Fortec Banner AnlegerPlus

Ad-Hoc


23. März 2017

PTA-Adhoc: Schlumberger Aktiengesellschaft: Sastre Holding S.A. beabsichtigt Erwerb der verbleibenden Aktien

Wien (pta017/23.03.2017/09:50) - Schlumberger Aktiengesellschaft: Sastre Holding S.A. beabsichtigt Erwerb der verbleibenden Aktien mehr...

23. März 2017

PTA-Adhoc: conwert Immobilien Invest SE: Vonovia überschreitet mit Übernahmeangebot für conwert 90 %-Schwelle

Wien (pta040/23.03.2017/19:08) - Vonovia SE ("Vonovia") hat am 17. November 2016 ein freiwilliges Angebot zum Erwerb sämtlicher Aktien der conwert Immobilien Invest SE ("conwert") veröffentlicht (das "Angebot"). Das Angebot konnte von Aktionären der conwert im Rahmen der Nachfrist gemäß § 19 Abs 3 Z 2 ÜbG bis 23. März 2017, 17:00 Uhr Wiener Ortszeit, angenommen werden. mehr...

21. März 2017

PTA-Adhoc: HETA ASSET RESOLUTION AG: Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR

Klagenfurt am Wörthersee (pta037/21.03.2017/14:05) - HETA ASSET RESOLUTION AG | Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR mehr...

20. März 2017

PTA-Adhoc: conwert Immobilien Invest SE: conwert mit Rekordergebnis im Jahr 2016

Wien (pta021/20.03.2017/16:57) - - + FFO I steigt um 49,7 % auf Rekordwert von 80,0 Mio EUR + Nettoergebnis um 51,1 % auf 124,1 Mio EUR verbessert + Verkäufe von 286,7 Mio EUR beurkundet - 617,6 Mio EUR inklusive Gewerbepaket HanseMerkur, das Anfang 2017 abgeschlossen wurde + Bewertungsergebnis mit 206,9 Mio EUR mehr als verdreifacht + Auf Grund der Verkäufe niedrigerer FFO I für 2017 erwartet mehr...

16. März 2017

PTA-Adhoc: KTM Industries AG: Börse Zürich nimmt KTM in den Swiss Performance Index auf

Wels (pta005/16.03.2017/07:15) - Die Aktien der KTM Industries AG sind seit dem 14. November 2016 im International Reporting Standard der SIX Swiss Exchange primärkotiert. Die KTM Industries AG wurde von der SIX Swiss Exchange darüber informiert, dass die Aktien der Gesellschaft ab dem 29. März 2017 in den Swiss Performance Index (SPI) der SIX Swiss Exchange aufgenommen werden. mehr...

13. März 2017

PTA-Adhoc: BWT AG: BWT Aktiengesellschaft erweitert Vorstand

Mondsee (pta012/13.03.2017/10:00) - Der Aufsichtsrat der BWT Aktiengesellschaft hat beschlossen, Ralf Weber per 1. Mai 2017 in den Vorstand der Gesellschaft zu bestellen. mehr...

7. März 2017

PTA-Adhoc: Zumtobel Group AG: Zumtobel Group steigert Profitabilität erneut deutlich

Dornbirn, Österreich (pta008/07.03.2017/07:30) - * Währungsbereinigt erzielte die Zumtobel Group im dritten Quartal ein Umsatzwachstum (plus 2,8%). * In den ersten drei Quartalen Verbesserung des bereinigten EBIT um 29,9% von 47,8 Mio EUR auf 62,0 Mio EUR * Periodenergebnis mit 29,8 Mio EUR leicht über dem Vorjahresniveau (Vorjahr 29,2 Mio EUR) * LED-Anteil am Umsatz steigt auf 72,9% * Wichtige strategische Schritte zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit * Konkretisierte Ergebnisprognose für Gesamtjahr 2016/17 mehr...

7. März 2017

PTA-Adhoc: BWT AG: BWT meldet Jahresergebnisse 2016

Mondsee (pta014/07.03.2017/08:00) - Mondsee, 07. 03. 2016. Die BWT-Gruppe hat im Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz von 610,4 Mio. Eur erreicht und damit das Vorjahresergebnis um 75,1 Mio. Eur (14,0%) übertroffen. Bereinigt um die Veränderungen in der Konzernstruktur lag der Konzernumsatz um 8,1% über dem Vorjahr. Diese Steigerung war vor allem durch die Akquisition der BWT BARRIER-Gruppe, das wachsende Pharmageschäft und die erfolgreiche Umsetzung der "Perlwasser-Strategie" in der Haustechnik geprägt. Das Point-of-Use Geschäft hat durch die im November 2015 realisierte und damit 2016 erstmals ganzjährig in den Ergebnissen enthaltene BWT BARRIER Gruppe bereits einen Anteil von 17,8% (VJ: 13,8%) am Gesamtumsatz. mehr...

6. März 2017

PTA-Adhoc: PORR AG: PORR vereinbart Übernahme der Heijmans Oevermann GmbH in Deutschland

Wien (pta032/06.03.2017/18:45) - 06. März 2017. Die PORR AG hat heute die Übernahme der Heijmans Oevermann GmbH mit Sitz im deutschen Münster vereinbart. Das Unternehmen ist mit sieben Niederlassungen und ca. 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern insbesondere im Raum Nordrhein-Westfalen, Hessen, Niedersachsen, Berlin, Brandenburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt vor allem im Verkehrswege- und Hochbau tätig und verfügt über Beteiligungen an sechs Asphaltmischwerken. 2016 erzielte die Heijmans Oevermann GmbH einen Umsatz von rund EUR 215 Mio. Das Bauunternehmen soll als 100-%ige Tochtergesellschaft der PORR Deutschland GmbH in den Konzern eingegliedert werden. Der Kaufpreis wird ca. EUR 60 Mio betragen. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die zuständigen Wettbewerbsbehörden. mehr...