HAWBannerAnlegerplus03

Ad-Hoc


8. August 2016  

PTA-Adhoc: Erste Group: Erste Group Bank AG beschließt Zustimmung zur Kündigung von Hybridkapital

Wien (pta022/08.08.2016/13:35) - Die Erste Group Bank AG gibt bekannt, dass sie entschieden hat, einer Kündigung der folgenden Instrumente, soweit ausstehend, durch die folgenden Emittenten zu den nachfolgend angeführten Kündigungsterminen und Kündigungsbeträgen, jeweils samt angefallenen und unbezahlten Dividenden / Zinsen (unabhängig ob diese beschlossen wurden) für die dann zu Ende gehenden Dividenden- / Zinsperioden, zuzustimmen, jeweils im Einklang mit den jeweiligen auf die Instrumente anwendbaren Bedingungen sowie anwendbarem Recht (die "Kündigungen"). mehr...

5. August 2016  

PTA-Adhoc: Erste Group Bank: Gewinn von EUR 841,7 Mio im 1. Halbjahr 2016

Wien (pta004/05.08.2016/07:30) - Highlights GuV-Zahlen: 1-6 2016 verglichen mit 1-6 2015, Bilanzzahlen: 30. Juni 2016 verglichen mit 31. Dezember 2015 mehr...

3. August 2016  

PTA-Adhoc: BWT AG: OBERLANDESGERICHT LINZ BESTÄTIGT RECHTSANSICHT DER BWT AG ZU VERSCHMELZUNG UND DELISTING

Mondsee (pta027/03.08.2016/14:15) - Mondsee, am 3.8.2016. Heute wurde der BWT Aktiengesellschaft (in der Folge auch die "Gesellschaft") die Entscheidung des Oberlandesgerichts Linz zugestellt, mit der es die von Aktionären der Gesellschaft erhobenen Klagen auf Aufhebung bzw. Nichtigerklärung des in der 25. ordentlichen Hauptversammlung der Gesellschaft vom 25.8.2015 gefassten Beschlusses auf Verschmelzung der Gesellschaft mit ihrer 100%igen Tochtergesellschaft BWT Holding AG und - damit verbundenen - Delisting der Gesellschaft abweist. Das Oberlandesgericht Linz beurteilt die Verschmelzung, mit deren Eintragung im Firmenbuch es zu einem Delisting der BWT Aktiengesellschaft käme, als rechtskonform durchgeführt. Die Entscheidung ist allerdings noch nicht rechtskräftig. Den Anfechtungsklägern steht die Möglichkeit offen, Rechtsmittel gegen die Entscheidung des Oberlandesgerichts Linz zu erheben. Da das Firmenbuchverfahren zur Eintragung der Verschmelzung bis zur rechtskräftigen Erledigung der Anfechtungsklagen unterbrochen wurde, ist aus heutiger Sicht der Gesellschaft davon auszugehen, dass es bis zum Ablauf der Rechtsmittelfrist (sohin bis Mitte September) zu keiner Eintragung der Verschmelzung im Firmenbuch und damit auch nicht zu einem Delisting kommt. Es ist auch nicht auszuschließen, dass es einer Entscheidung des Obersten Gerichtshofs bedarf. mehr...

2. August 2016  

PTA-Adhoc: CA Immobilien Anlagen AG: Veränderungen im Aufsichtsrat der CA Immo

Wien (pta028/02.08.2016/19:05) - 02.08.2016. IMMOFINANZ AG hat heute als neuer Kernaktionär der CA Immobilien Anlagen AG und Inhaber der vier Namensaktien von ihren Entsendungsrechten aus den Namensaktien teilweise Gebrauch gemacht und Dr. Wolfgang Renner und Marina Rudneva als Mitglieder des Aufsichtsrates abberufen. Für die beiden vakanten Aufsichtsratsmandate wurden Dr. Oliver Schumy und Mag. Stefan Schönauer jeweils mit sofortiger Wirkung und bis auf Widerruf entsandt. mehr...

27. Juli 2016  

PTA-Adhoc: conwert Immobilien Invest SE: Erneut deutliche Wertsteigerung des Gesamtportfolios

Wien (pta006/27.07.2016/08:37) - Die im ATX gelistete conwert Immobilen Invest SE ("conwert") gibt bekannt, dass die bereits angekündigte Neubewertung ihres Immobilienportfolios per Stichtag 30.06.2016 zu einem Bewertungsergebnis von ca. 95 Mio EUR führt. mehr...

27. Juli 2016  

PTA-Adhoc: CA Immobilien Anlagen AG: Vorstand erteilt Zustimmung zur Übertragung der 4 Namensaktien an die Immofinanz AG

Wien (pta044/27.07.2016/18:25) - 27.07.2016. Die CA Immobilien Anlagen AG gibt bekannt, dass der Vorstand dem Ersuchen der O1 Group Limited um Zustimmung zur Übertragung der vier Namensaktien an der Gesellschaft an die Immofinanz AG nach eingehender Prüfung zugestimmt hat. Gleichzeitig hat der Vorstand beschlossen, J.P. Morgan sowie Ithuba Capital als Berater für die mögliche Verschmelzung mit der Immofinanz zu mandatieren. Frank Nickel, CEO der CA Immo: "Wir sind für Verhandlungen gut vorbereitet. Im Sinne unserer Aktionäre werden wir die Vor- und Nachteile einer möglichen Verschmelzung mit der Immofinanz sorgfältig prüfen. Wir sehen einen fairen und transparenten Prozess als ein wesentliches Element, um unseren Aktionären eine fundierte Grundlage für eine Entscheidung über diese Transaktion in einer künftigen Hauptversammlung, in welcher eine 75% Zustimmung notwendig sein wird, zu liefern." mehr...

22. Juli 2016  

PTA-Adhoc: Pankl Racing Systems AG: Vorstandsangelegenheiten

Kapfenberg (pta005/22.07.2016/08:22) - 22. Juli 2016 mehr...

14. Juli 2016  

PTA-Adhoc: Unternehmens Invest AG: Erwerb von 25,07% der All for One Steeb AG vollzogen

Wien (pta026/14.07.2016/14:00) - Unternehmens Invest AG ("UIAG") gibt hiermit bekannt, dass der Aktienkaufvertrag vom 1.7.2016 zum Erwerb von 1.248.873 Stück Aktien an All for One Steeb AG, ISIN DE0005110001, dies entspricht 25,07% Prozent des Grundkapitals der All for One Steeb AG, am 14.7.2016 vollzogen wurde (Closing). mehr...

14. Juli 2016  

PTA-Adhoc: Erste Group Bank AG: Erste Group erwartet in Q2 16 einen Nettogewinn von ca. EUR 560 Mio.

Wien (pta028/14.07.2016/15:00) - Die Erste Group erwartet für Q2 16 einen Nettogewinn von EUR 560 Mio. Der sich daraus ergebende Halbjahresgewinn (H1 16) beläuft sich auf ca. EUR 830 Mio. Die Entwicklung in Q2 16 war hauptsächlich von folgenden Faktoren getrieben: Auflösungen von Risikovorsorgen im Ausmaß von ca. EUR 30 Mio, unterstützt von Auflösungen in Ungarn und Rumänien und sinkenden Risikokosten in allen anderen Regionen; der GuV-Verbuchung eines positiven Einmaleffektes in Zusammenhang mit dem Verkauf der VISA-Anteile im Ausmaß von ca. EUR 139 Mio vor Steuern; und, einer im Vergleich zu Q1 16 starken Verbesserung im Betriebsergebnis bzw. im sonstigen Betriebsergebnis. mehr...

7. Juli 2016  

PTA-Adhoc: BKS Bank AG: Kapitalerhöhung geplant

Klagenfurt (pta024/07.07.2016/14:40) - BKS Bank AG plant Kapitalerhöhung im Herbst 2016 mehr...

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und die Verwendung von Cookies und um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte bereitzustellen. Weiteres erfahren Sie unter der Rubrik Datenschutz.

X schließen