Wertpapier Banner2

Ad-Hoc


27. Oktober 2015  

PTA-Adhoc: ATB Austria Antriebstechnik AG: ATB Austria Antriebstechnik AG: Zwischenbericht zum 3. Quartal 2015

Wien (pta029/27.10.2015/20:25) - Direkter Link zum Download - Zwischenbericht zum 3. Quartal 2015: http://www.atb-motors.com/DE/Investor%20Relations/Finanzberichte/Zwischenberichte%20zum%203.%20Quar71/Zwischenberichte+zum+3+Quartal.aspx mehr...

23. Oktober 2015  

PTA-Adhoc: ATB Austria Antriebstechnik AG: Gesellschafterausschluss

Wien (pta017/23.10.2015/12:40) - Wien, 23. Oktober 2015. Der Vorstand der ATB Austria Antriebstechnik AG (ISIN AT0000617832) ("ATB" oder "Gesellschaft") gibt heute bekannt: Das Handelsgericht Wien hat mit Wirkung zum heutigen Tag den in der Hauptversammlung der ATB vom 18. August 2015 beschlossenen Gesellschafterausschluss gemäß Gesellschafterausschlussgesetz in das Firmenbuch des Handelsgerichts Wien eingetragen. Mit Eintragung dieses Beschlusses gehen alle Anteile (Aktien) der Minderheitsgesellschafter an der Gesellschaft auf den Hauptgesellschafter Wolong Investment GmbH über. Soweit über diese Mitgliedschaftsrechte Wertpapiere ausgegeben wurden, verbriefen diese ab dem heutigen Tag nur den Anspruch auf Barabfindung. Aufgrund der Eintragung des Gesellschafterausschlusses im Firmenbuch des Handelsgerichts Wien, wurden die an der Wiener Börse notierten Aktien der ATB (ISIN AT0000617832) unmittelbar delisted. mehr...

21. Oktober 2015  

PTA-Adhoc: Heta Asset Resolution AG: Heta veröffentlicht Gläubiger-Information

Klagenfurt am Wörthersee (pta001/21.10.2015/00:35) - Mit Ad Hoc Meldung vom 13. August 2015 hat der Vorstand der HETA ASSET RESOLUTION AG ("Heta") mitgeteilt, dass er ab der Veröffentlichung des Halbjahresfinanzberichts zum 30. Juni 2015 den Gläubigern und Investoren innerhalb der rechtlichen Möglichkeiten und in einer strukturierten Form weitere unternehmensrelevante Informationen zur Verfügung stellen wird. mehr...

20. Oktober 2015  

PTA-Adhoc: BWT AG: BWT schließt mehrheitliche Übernahme der Mettem Technologies in Russland ab

Mondsee (pta021/20.10.2015/12:15) - Nach Erhalt der kartellrechtlichen Genehmigungen durch die zuständigen Behörden in Österreich, Russland und in der Ukraine hat die BWT Aktiengesellschaft am 19.10.2015 ihren bereits im Jänner dieses Jahres vereinbarten mehrheitlichen Einstieg in die Firmengruppe Mettem Technologies, Moskau rechtlich abgeschlossen. Die BWT Gruppe hält derzeit 63,74% der Anteile. mehr...

19. Oktober 2015  

PTA-Adhoc: conwert Immobilien Invest SE: Änderungen im Verwaltungsrat

Wien (pta015/19.10.2015/12:07) - Die im österreichischen ATX gehandelte conwert Immobilien Invest SE (conwert) gibt bekannt, dass die drei Verwaltungsratsmitglieder Dr. Martina Postl (Stellvertretende Vorsitzende des Verwaltungsrats), Dr. Alexander Schoeller und Phillip Burns ihre Verwaltungsratsfunktionen mit Wirkung zum 17. November 2015 aus persönlichen Gründen zurückgelegt haben und daher mit Ablauf des 17. November 2015 aus dem Verwaltungsrat ausscheiden werden. mehr...

15. Oktober 2015  

PTA-Adhoc: BWT AG: Eintragung der Verschmelzung verschoben

Mondsee (pta022/15.10.2015/15:30) - Das für die Verschmelzung der BWT AG (die "Gesellschaft") auf die BWT Holding AG zuständige Landesgericht Wels als Firmenbuchgericht hat die Gesellschaft heute informiert, dass es das Verfahren auf Eintragung der Verschmelzung bis zur rechtskräftigen Erledigung der derzeit anhängigen Verfahren über die Anfechtung des von der Hauptversammlung gefassten Verschmelzungsbeschlusses unterbricht. Damit wird die Verschmelzung vorerst nicht in das Firmenbuch eingetragen und ist daher vorerst nicht wirksam. Die Gesellschaft wird die Entscheidung des Gerichts prüfen und abhängig vom Ergebnis der Prüfung entsprechende Schritte gegen diese Entscheidung einleiten. mehr...

14. Oktober 2015  

PTA-Adhoc: Linz Textil Holding AG: Strukturanpassung in der Linz Textil-Gruppe per 30. Juni 2016

Linz (pta023/14.10.2015/16:00) - Die Ankündigung seitens der Lenzing AG, ab dem Jahr 2016 die Produktion der für die Linz Textil relevanten Textilfaser "Zellwolle glänzend" in Lenzing stark zurückzufahren, sowie die gleichzeitig überproportional vorgenommene Preiserhöhung für Viskosefasern stellen die Linz Textil vor große Herausforderungen. In der Ad hoc-Mitteilung vom 4. September 2015 wurde bereits darüber informiert. In den zwischenzeitig mit der Lenzing AG geführten Gesprächen hat diese ihre Ankündigungen aufrecht erhalten und deren Umsetzung konkret in Aussicht gestellt. mehr...

6. Oktober 2015  

PTA-Adhoc: conwert Immobilien Invest SE: HV-Anfechtungsklagen 2014 - Oberster Gerichtshof bestätigt Bescheid der Übernahmekommission

Wien (pta010/06.10.2015/09:05) - Die im österreichischen ATX gehandelte conwert Immobilien Invest SE (conwert) gibt bekannt, dass der Oberste Gerichtshof im Rahmen der Anfechtungsklagen von zwei Aktionären betreffend die Beschlüsse der ordentlichen Hauptversammlung 2014 zur Bestellung von zwei Verwaltungsratsmitgliedern den Bescheid der Übernahmekommission vom 18. März 2015, GZ 2014/1/8-74, bestätigt hat. Das Anfechtungsverfahren gegen die Beschlüsse der ordentlichen Hauptversammlung 2014 ist damit nicht rechtskräftig entschieden. mehr...

30. September 2015  

PTA-Adhoc: Teak Holz International AG: Vorstandsmandat von DI Dr. Franz Fraundorfer verlängert

Wien (pta021/30.09.2015/15:45) - Der Aufsichtsrat der Teak Holz International AG hat in einem Rundlaufbeschluss vom 16./17.9.2015 beschlossen, das Vorstandsmandat von Herrn DI Dr. Franz Fraundorfer bis zum 31.12.2015 verlängern zu wollen. Die weitere Zusammenarbeit wurde heute vertraglich fixiert. mehr...

21. September 2015  

PTA-Adhoc: Heta Asset Resolution AG: Umsetzung des Memorandum of Understanding vom 7.7.2015

Klagenfurt am Wörthersee (pta027/21.09.2015/20:30) - Die Republik Österreich und der Freistaat Bayern haben am 7.7.2015 ein Memorandum of Understanding ("MoU") abgeschlossen, das Eckpunkte für eine vergleichsweise Bereinigung von Rechtsstreitigkeiten enthält, die derzeit zwischen der Republik Österreich, der HETA ASSET RESOLUTION AG ("HETA"), der Bayerische Landesbank, Anstalt des öffentlichen Rechts ("BayernLB") und der Kärntner Landesholding anhängig sind. Dies betrifft insbesondere das beim Landgericht / Oberlandesgericht München anhängige Verfahren der BayernLB zu Fragen der eigenkapitalersatzrechtlichen Qualifikation von der BayernLB an die HETA gewährten Finanzierungen sowie das von der Republik Österreich gegen die BayernLB und die HETA angestrengte Verfahren über die Irrtumsanfechtung des Aktienkaufvertrags vom 29.12.2009 (über die Notverstaatlichung der HETA), in denen die HETA jeweils Beklagte ist. mehr...

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und die Verwendung von Cookies und um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte bereitzustellen. Weiteres erfahren Sie unter der Rubrik Datenschutz.

X schließen