HAWBannerAnlegerplus03

Ad-Hoc


28. Mai 2015  

PTA-Adhoc: Warimpex Finanz- und Beteiligungs AG: Russland-Krise drückt trotz Rubel-Erholung zu Jahresbeginn weiter auf Ergebnis

Wien (pta005/28.05.2015/08:00) - * Periodenergebnis in der Höhe von -5,3 Millionen Euro liegt deutlich besser als Q1 2014 (-8,8 Millionen Euro) * Verbesserungen im Finanzergebnis von -8 Millionen Euro im Q1 2014 auf -3,9 Millionen Euro im Q1 2015 * Ergebnisverbesserung bei Hotels ohne Russland und Karlsbad (+3 Prozent, NOP pro verfügbarem Zimmer +12 Prozent), Umsatzrückgang bei Hotels mit Russlandbezug (-44 Prozent) * Verkauf von zwei Bürotürmen der AIRPORTCITY St. Petersburg im 1. Quartal 2015 abgeschlossen; Verkauf Hotel andel's Berlin in der Pipeline * Bauprojekte in Budapest und St. Petersburg sowie Entwicklungen in Berlin, Krakau und St. Petersburg schreiten planmäßig voran mehr...

28. Mai 2015  

PTA-Adhoc: BWT AG: VERSCHMELZUNG AUF NICHT-NOTIERTE GESELLSCHAFT ZUM 31.12.2014 BEABSICHTIGT

Mondsee (pta010/28.05.2015/08:45) - * VORSTAND DER BWT AKTIENGESELLSCHAFT BEABSICHTIGT, DER ORDENTLICHEN HAUPTVERSAMMLUNG AM 25.8.2015 DIE VERSCHMELZUNG DER BWT AKTIENGESELLSCHAFT AUF EINE NICHT-BÖRSENOTIERTE GESELLSCHAFT RÜCKWIRKEND ZUM 31.12.2014 VORZUSCHLAGEN mehr...

28. Mai 2015  

PTA-Adhoc: BF HOLDING AG: Änderung im Vorstand - Änderung der Firma - Börsezulassung junger Aktien

Wels (pta027/28.05.2015/15:41) - * Änderungen im Vorstand mit Wirkung ab Eintragung der Verschmelzung der CROSS Industries AG auf die BF HOLDING AG * Änderung der Firma auf CROSS Industries AG * Börsezulassung der im Rahmen der Verschmelzung ausgegebenen jungen Aktien mehr...

27. Mai 2015  

PTA-Adhoc: Teak Holz International AG: PwC widerruft Testat zum Jahres- und Konzernabschluss der THI AG zum 30. September 2013

Wien (pta030/27.05.2015/18:30) - Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PWC hat dem Aufsichtsrat und Vorstand der Gesellschaft den Widerruf des Bestätigungsvermerks zum letzten publizierten Jahresabschluss zum 30.9.2013 mittgeteilt: ,Die Bewertung der Teakholz-Plantagen für die Bilanz 2013 erfolgte auf Basis von fehlerhaften Annahmen. Die biologischen Vermögenswerte im IFRS-Konzernabschluss bzw. Anteile an verbundenen Unternehmen im UGB-Jahresabschluss sind demnach wesentlich falsch, da überhöht, ausgewiesen worden. Dies hat zur Folge, dass die Voraussetzungen für die Erteilung der Bestätigungsvermerke nicht mehr gegeben sind.' PwC war bis 2013 Prüfer der Gesellschaft. mehr...

21. Mai 2015  

PTA-Adhoc: Linz Textil Holding AG: Ad hoc-Meldung: Möglicher Aktionärskonflikt

Linz (pta017/21.05.2015/12:15) - In der 137. ord. Hauptversammlung unserer Gesellschaft hat eine Gruppe von Kleinaktionären einen Antrag auf Vollausschüttung des zum 31.12.2014 ausgewiesenen Bilanzgewinnes in Höhe von rund EUR 35,8 Mio. gestellt. Dies würde eine Dividendenzahlung von etwa 30 Prozent des Umsatzes des abgelaufenen Geschäftsjahres bedeuten. Die überwiegende Mehrheit des Streubesitzes hat diesen Vorschlag abgelehnt und dem von Vorstand und Aufsichtsrat vorgeschlagenen Ausschüttungsbetrag in Höhe von EUR 12,6 Mio. (EUR 42,00 je Aktie) zugestimmt. mehr...

20. Mai 2015  

PTA-Adhoc: Heta Asset Resolution AG: Verschiebung der Veröffentlichung des Jahresfinanzberichts 2014

Klagenfurt am Wörthersee (pta026/20.05.2015/21:45) - Mit Ad-hoc Mitteilung am 24. April 2015 teilte die Heta Asset Resolution AG (HETA) mit, dass der Jahresfinanzbericht 2014 nicht wie vorgesehen bis 30. April 2015 veröffentlicht werden kann und mit einer Veröffentlichung bis Ende Mai 2015 gerechnet werde. Die HETA aktualisiert ihre Ad-hoc Mitteilung vom 24. April 2015 und teilt mit, dass der Jahresfinanzbericht 2014 nicht wie vorgesehen bis Ende Mai 2015, sondern voraussichtlich erst im Juni 2015 veröffentlicht werden kann. mehr...

19. Mai 2015  

PTA-Adhoc: Zumtobel Group AG: Vorläufiges Jahresergebnis für das Geschäftsjahr 2014/15

Dornbirn (pta007/19.05.2015/07:30) - Die Zumtobel Group AG veröffentlicht für das Geschäftsjahr 2014/15 (01. Mai 2014 - 30. April 2015) folgende vorläufige Zahlen: Mit 1.312,6 Mio EUR (VJ 1.246,8 Mio EUR) konnte der höchste Umsatz in der Konzerngeschichte erwirtschaftet werden. Dies entspricht im Vergleich zum Vorjahr einer Steigerung von 5,3% und liegt damit über den Erwartungen. Insbesondere das vierte Quartal konnte mit einem Umsatzplus von 9,0% zu dieser erfreulichen Entwicklung beitragen. Der LED-Anteil am Gruppenumsatz lag im Berichtsjahr bei 49,8% (VJ 33,6%). mehr...

19. Mai 2015  

PTA-Adhoc: ATB Austria Antriebstechnik AG: Mehrheitsaktionär beabsichtigt Erwerb der verbleibenden Aktien

Wien (pta034/19.05.2015/19:00) - Der Vorstand der ATB Austria Antriebstechnik AG (ISIN AT0000617832) ("ATB" oder "Gesellschaft") gibt heute bekannt: Die Hauptgesellschafterin der ATB, die Wolong Investment GmbH, eingetragen im Firmenbuch des Handelsgerichts Wien unter FN 368336x teilte dem Vorstand der Gesellschaft mit, sämtliche Aktien der ATB im Rahmen eines Gesellschafterausschlusses übernehmen zu wollen. Wolong Investment GmbH hält bereits ca. 99% des Aktienkapitals der ATB. Der Gesellschafterausschluss wird unter Anwendung des Gesellschafterausschlussgesetzes [BGBl. I Nr. 75/2006 idgF] durchgeführt werden. Über den Gesellschafterausschluss der Minderheitsaktionäre wird im Rahmen einer noch einzuberufenden außerordentlichen Hauptversammlung entschieden. Als indikativer Zeitplan für den Gesellschafterausschluss ist das 3. und 4. Quartal 2015 vorgesehen. Die betroffenen Minderheitsaktionäre der ATB werden eine Barabfindung entsprechend den gesetzlichen Vorgaben des Gesellschafterausschlussgesetzes erhalten. Sobald die Gesellschaft den Beschlussantrag auf Ausschluss der Minderheitsaktionäre von Wolong Investment GmbH zugestellt bekommen hat, wird ATB die weiteren Schritte gemäß Gesellschafterausschlussgesetz bekannt geben und entsprechend den anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen veröffentlichen. Der Erwerb sämtlicher Aktien durch Wolong Investment GmbH führt zu einem Delisting der Aktien der Gesellschaft von der Wiener Börse. mehr...

15. Mai 2015  

PTA-Adhoc: conwert Immobilien Invest SE: MountainPeak Trading schließt Anteilserwerb ab

Wien (pta018/15.05.2015/21:26) - Die im österreichischen ATX gehandelte conwert Immobilien Invest SE gibt bekannt, dass die MountainPeak Trading Limited den Erwerb der von der Haselsteiner Familien-Privatstiftung und Albona Limited gehaltenen conwert-Aktien abgeschlossen hat und daher über 24,79 % der Aktien verfügt. Der Verwaltungsrat und die Gesellschaft heißen die MountainPeak Trading Limited als neue Aktionärin willkommen. mehr...

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und die Verwendung von Cookies und um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte bereitzustellen. Weiteres erfahren Sie unter der Rubrik Datenschutz.

X schließen