HAWBannerAnlegerplus03

Ad-Hoc


16. April 2015  

PTA-Adhoc: UBM Realitätenentwicklung AG: Vorläufige Zahlen für das erste Quartal 2015

Wien (pta006/16.04.2015/07:30) - UBM Realitätenentwicklung Aktiengesellschaft, die im Mai in UBM Development AG umbenannt werden soll, gibt auf Grundlage vorläufiger Zahlen eine deutliche Steigerung der Produktionsleistung und des Ergebnisses vor Steuern für das erste Quartal 2015 bekannt. Im Vergleich zu den IFRS-Zahlen der UBM Realitätenentwicklung Aktiengesellschaft für den Vergleichszeitraum 2014 konnte das Ergebnis vor Steuern mehr als verdreifacht (von 2,5 Mio. EUR vor Verschmelzung auf über 8,0 Mio. EUR nach Verschmelzung) und die Produktionsleistung von 57,9 Mio. EUR vor Verschmelzung auf rd. 134 Mio. EUR nach Verschmelzung mehr als verdoppelt werden. Diese Zahlen berücksichtigen in einer konsolidierten Sicht für das gesamte erste Quartal 2015 auch das Ergebnis der PIAG Immobilien AG, welche im Februar 2015 auf die Gesellschaft verschmolzen wurde. mehr...

15. April 2015  

PTA-Adhoc: Warimpex Finanz- und Beteiligungs AG: Russland-Krise drückt Jahresergebnis 2014 voraussichtlich stark

Wien/Warschau (pta017/15.04.2015/11:00) - * Bewertungs- und Währungsverluste in Russland wesentlichste Gründe für Periodenergebnis von -35,3 Mio. Euro * Operative Performance in nicht von Russland-Krise betroffenen Ländern positiv, NOP pro Hotelzimmer insgesamt um 2 Prozent auf 8.954 Euro erhöht * Cashflow aus betrieblicher Tätigkeit um 7 Prozent auf 19,8 Mio. Euro gesteigert * Verkauf von zwei Bürotürmen der AIRPORTCITY St. Petersburg im 1. Quartal 2015 abgeschlossen mehr...

15. April 2015  

PTA-Adhoc: conwert Immobilien Invest SE: Angebot von Deutsche Wohnen abgelehnt

Wien (pta024/15.04.2015/21:20) - Die im österreichischen ATX gehandelte conwert Immobilien Invest SE gibt bekannt, dass die Mehrheit der Aktionäre das Angebot der Deutsche Wohnen AG ("Deutsche Wohnen") zu 11,50 EUR pro Aktie nicht angenommen hat, obwohl die Deutsche Wohnen vorab Annahmeerklärungen für große Aktienpakete für den Fall des Erfolgs des Angebots sichern konnte. Die Aktionärsstruktur bleibt daher vorerst unverändert. mehr...

14. April 2015  

PTA-Adhoc: PORR AG: PORR AG ist Net-Debt-Free und erhöht Dividende um 50% auf EUR 1,50

Wien (pta006/14.04.2015/07:30) - Nach den vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2014 erzielte die PORR AG zum dritten Mal in Folge eine Steigerung ihrer Unternehmensergebnisse. Damit setzt sich der positive Trend der Strategie des "intelligenten Wachstums" und der eingeleiteten Turnaround-Maßnahmen fort. mehr...

7. April 2015  

PTA-Adhoc: UBM Realitätenentwicklung AG: Deutliche Steigerung der Profitabilität auf Basis der pro-forma Finanzzahlen 2014

Wien (pta003/07.04.2015/08:00) - UBM Realitätenentwicklung AG, die Gesellschaft soll im Mai in UBM Development AG um-benannt werden, veröffentlichte am 24. Februar 2015 vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2014. Die nunmehr vorliegenden endgültigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2014 zeigen eine deutlichere Steigerung der Ergebniskennzahlen. mehr...

27. März 2015  

PTA-Adhoc: BENE AG: BENE AG vereinbart Kapitalerhöhung: Bartenstein Holding GmbH und grosso holding GmbH steigen ein

Waidhofen an der Ybbs / Wien (pta027/27.03.2015/18:40) - 27.03.2015: Die an der Wiener Börse notierte Bene AG hat ihren Investorenbieterprozess heute erfolgreich abgeschlossen und mit den beiden österreichischen Investoren Bartenstein Holding GmbH und grosso holding GmbH neue Mehrheitsgesellschafter präsentiert. Zugleich hat Bene mit beiden Investoren sowie den finanzierenden Banken ein umfassendes Finanzierungspaket verabschiedet. Die Umsetzung dieser Vereinbarung bedarf der Zustimmung der Hauptversammlung der Bene AG, die zeitnahe einberufen wird. Der Investoreneinstieg sichert dem Unternehmen frisches Kapital sowie den Fortbestand der Marke BENE und die Aufrechterhaltung der Produktion in Waidhofen/Ybbs. Die Bene Gruppe ist damit nachhaltig abgesichert und für neues Wachstum auf den internationalen Märkten gut gerüstet. mehr...

24. März 2015  

PTA-Adhoc: conwert Immobilien Invest SE: conwert erzielt 2014 starkes operatives Ergebnis, neue FFO Guidance

Wien (pta019/24.03.2015/18:55) - - + Vermietungserlöse steigen um 4,4 % auf 237,3 Mio EUR (L-f-L NRI um 2,3 % gestiegen) + Weitere Reduktion der operativen Kosten um 12,5 % auf insgesamt 67,4 Mio EUR + Durchschnittsmieten gestiegen, Leerstandsrate weiter gesunken + FFO I mit 34,8 Mio EUR deutlich über Guidance für 2014 + Gesellschaft prognostiziert Anstieg des FFO I bis 2016 auf über 50 Mio EUR + Darüber hinaus umfassender Review der Finanzierungsstruktur zur Reduktion der Finanzierungskosten in Vorbereitung - weiteres signifikantes FFO-Potenzial möglich + Angebotspreis von Deutsche Wohnen spiegelt Wertpotenzial von conwert nicht adäquat wider mehr...

23. März 2015  

PTA-Adhoc: CA Immobilien Anlagen AG: CA Immo steigert nachhaltige Ertragskraft deutlich

Wien (pta027/23.03.2015/20:30) - 23.03.2015. mehr...

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und die Verwendung von Cookies und um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte bereitzustellen. Weiteres erfahren Sie unter der Rubrik Datenschutz.

X schließen