Ad-Hoc


30. November 2016  

PTA-Adhoc: Warimpex Finanz- und Beteiligungs AG: Warimpex auch nach 3. Quartalen im Plus

Wien/Warschau (pta010/30.11.2016/08:00) - * Periodenergebnis dreht auf 6,6 Millionen Euro ins Plus (1-9/2015: -31,6 Millionen Euro) * Steigerung der Umsatzerlöse aus der Vermietung von Büroimmobilien durch Fertigstellungen in St. Petersburg und Budapest, leichter Rückgang bei Hotelumsätzen aufgrund von Verkäufen * Verbesserung des Finanzergebnisses von -18,7 Millionen Euro auf -6,3 Millionen Euro * Developments in Lodz, Krakau, St. Petersburg und Budapest laufen nach Plan mehr...

30. November 2016  

PTA-Adhoc: conwert Immobilien Invest SE: Bescheid der Übernahmekommission zu Überprüfungsverfahren ergangen

Wien (pta039/30.11.2016/15:47) - Die im ATX gelistete conwert Immobilien Invest SE ("conwert") gibt bekannt, dass ihr der Bescheid der Übernahmekommission im Nachprüfungsverfahren zur Frage des gemeinsamen Vorgehens iSd § 1 Z 6 Übernahmegesetz der Adler Real Estate AG mit Herrn Cevdet Caner und der Petrus Advisers LLP zugegangen ist. mehr...

25. November 2016  

PTA-Adhoc: conwert Immobilien Invest SE: conwert erwartet weitere Bewertungszuwächse auf ihr Immobilienportfolio

Wien (pta024/25.11.2016/15:55) - Der im ATX gelisteten conwert Immobilien Invest SE ("conwert") liegt eine erste Indikation des Bewerters CBRE für weitere Bewertungszuwächse auf das Immobilienportfolio im vierten Quartal 2016 vor. Aus heutiger Sicht werden diese aufgrund der starken operativen Performance und der positiven Marktentwicklung bei 85-105 Mio EUR zu liegen kommen. Für das Gesamtjahr 2016 erwartet conwert damit ein Neubewertungsergebnis von insgesamt rund 180-200 Mio EUR (nach 95,5 Mio EUR zum Halbjahr 2016 und 66,0 Mio EUR im Geschäftsjahr 2015). mehr...

24. November 2016  

PTA-Adhoc: BWT AG: FIBA Beteiligungs- und Anlage GmbH veröffentlicht freiwilliges öffentliches Angebot

Mondsee (pta014/24.11.2016/09:00) - Mondsee, am 24.11.2016. Die FIBA Beteiligungs- und Anlage GmbH (FN 236576 g), Am See 28, Gemeinde Tiefgraben, A-5310 Mondsee, Österreich, (die "Bieterin") hat heute das bereits angekündigte freiwillige öffentliche Angebot gemäß §§ 4 ff Übernahmegesetz veröffentlicht. Das Angebot richtet sich auf den Erwerb von sämtlichen an der Wiener Börse zum Amtlichen Handel zugelassenen Aktien der BWT Aktiengesellschaft (ISIN AT0000737705), die sich nicht im Eigentum der Bieterin, mit ihr gemeinsam vorgehender Rechtsträger oder der BWT Aktiengesellschaft befinden. Das Angebot richtet sich daher effektiv auf den Erwerb von insgesamt 1.742.031 Aktien der BWT Aktiengesellschaft. Der Angebotspreis beträgt EUR 23 (Euro dreiundzwanzig) je Aktie. Die Annahmefrist beträgt zwei Wochen und läuft von (einschließlich) 24.11.2016 bis (einschließlich) 09.12.2016, 17.00 Uhr (Wiener Ortszeit). Das Angebot verlängert sich gemäß § 19 (3) Übernahmegesetz um drei (3) Monate, wenn die Bieterin (zusammen mit den mit der Bieterin gemeinsam vorgehenden Rechtsträgern) nach dem Ende der Annahmefrist mehr als 90 % des stimmberechtigen Grundkapitals der BWT Aktiengesellschaft hält. Die Angebotsunterlage ist ab heute auf der Internetseite der BWT Aktiengesellschaft (www.bwt-group.com) und der Übernahmekommission (www.takeover.at) abrufbar und in Form einer Broschüre am Sitz der BWT Aktiengesellschaft, Walter-Simmer-Straße 4, A-5310 Mondsee, Österreich und bei der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich Aktiengesellschaft, Europaplatz 1a, A-4020 Linz, als Annahme- und Zahlstelle, zu den üblichen Öffnungszeiten kostenfrei erhältlich. Die Veröffentlichung des Ergebnisses dieses Angebots erfolgt unverzüglich nach Ablauf der Annahmefrist auf den Internetseiten der BWT Aktiengesellschaft (www.bwt-group.com) und der Übernahmekommission (www.takeover.at), und ein Hinweis darauf wird im Amtsblatt zur Wiener Zeitung veröffentlicht. Gleiches gilt auch für alle anderen Erklärungen und Bekanntmachungen des Bieters im Zusammenhang mit diesem Angebot. Vorstand und Aufsichtsrat der BWT Aktiengesellschaft werden jeweils eine Stellungnahme gemäß § 14 Übernahmegesetz zu diesem Angebot verfassen, welche so wie alle anderen das Angebot betreffenden Unterlagen auch auf der Webseite der BWT Aktiengesellschaft (www.bwt-group.com) eingesehen werden kann. Link zur Angebotsunterlage: http://www.bwt-group.com/de/investoren/BWT-aktie/uebernahmeangebot/Seiten/default.aspx mehr...

23. November 2016  

PTA-Adhoc: CA Immobilien Anlagen AG: CA Immobilien Anlagen AG: Bilanz zum 30. September 2016

Wien (pta036/23.11.2016/19:50) - 23.11.2016 mehr...

22. November 2016  

PTA-Adhoc: Unternehmens Invest AG: UIAG ändert Beteiligungsstruktur an All for One Steeb AG

Wien (pta035/22.11.2016/18:40) - Unternehmens Invest AG ("UIAG") setzt Schritte, die Beteiligungsstruktur an All for One Steeb AG, deren Aktien im regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse unter der ISIN DE0005110001 notiert sind, zu ändern. Die Änderung verfolgt das Ziel, erhebliche Kosten der Abschlussprüfung, die aufgrund des abweichenden Geschäftsjahres der All for One im Falle einer Konsolidierung der All for One entstehen würden, und die damit einhergehende Bindung von Managementressourcen zu vermeiden. UIAG hält 1.248.873 Stück Aktien an All for One Steeb AG ("All for One") (entspricht 25,07% Prozent des Grundkapitals) direkt. Weitere 1.248.873 Stück Aktien an All for One (entspricht 25,07% Prozent des Grundkapitals) werden seit Juli 2016 von der Zweckgesellschaft UIAG Informatik-Holding GmbH gehalten, an der UIAG rund 53,5% des Stammkapitals hält. Neben UIAG sind weitere Co-Investoren an UIAG Informatik-Holding GmbH beteiligt. Die Stimmrechte aus den von UIAG Informatik Holding GmbH gehaltenen 1.248.873 Stück Aktien an All for One konnte UIAG bislang aufgrund einer Stimmrechtsvollmacht der UIAG Informatik-Holding GmbH im eigenen Ermessen ausüben. mehr...

11. November 2016  

PTA-Adhoc: KTM Industries AG: Primärnotierung an der SIX Swiss Exchange per 14. November 2016

Wels (pta004/11.11.2016/07:30) - Aufnahme des Handels an der SIX Swiss Exchange per 14. November 2016 Die Aktien der KTM Industries AG sollen am 14. November 2016 zum ersten Mal an der SIX Swiss Exchange gehandelt werden. Der Handel an der SIX Swiss Exchange erfolgt in CHF. Die KTM Industries AG erhofft sich durch die Primärnotierung an der SIX Swiss Exchange einen besseren Zugang zu Schweizer und internationalen institutionellen Investoren. mehr...

7. November 2016  

PTA-Adhoc: Pankl Racing Systems AG: Q1-Q3 2016

Kapfenberg (pta008/07.11.2016/07:50) - 7. November 2016 mehr...

4. November 2016  

PTA-Adhoc: Erste Group Bank: erwirtschaftet in 1-9 2016 Gewinn von EUR 1.179,2 Mio und gibt Ausblick für 2017 bekannt

Wien (pta008/04.11.2016/07:30) - Highlights GuV-Zahlen: 1-9 2016 verglichen mit 1-9 2015, Bilanzzahlen: 30. September 2016 verglichen mit 31. Dezember 2015 mehr...

4. November 2016  

PTA-Adhoc: BWT AG: FIBA ÜBERNAHMEANGEBOT AN BWT AKTIONÄRE

Mondsee (pta014/04.11.2016/09:25) - ÖFFENTLICHE BEKANNTMACHUNG GEMÄß § 5 (3) ÜBERNAHMEGESETZ Die Geschäftsführung der FIBA Beteiligungs- und Anlage GmbH (FN 236576 g) hat am 04.11.2016 die Entscheidung getroffen, ein freiwilliges öffentliches Angebot gemäß §§ 4 ff Übernahmegesetz an die Aktionäre der BWT Aktiengesellschaft (FN 96162 s) abzugeben. Der Preis pro Aktie (ISIN AT0000737705) wird EUR 23,-- betragen. Die FIBA Beteiligungs- und Anlage GmbH strebt derzeit eine vollständige Übernahme der BWT Aktiengesellschaft an, hat gegenwärtig aber noch keine endgültige Entscheidung darüber getroffen, nach Abwicklung des Übernahmeangebots bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen einen Gesellschafterausschluss (Squeeze-out) durchzuführen. Die FIBA Beteiligungs- und Anlage GmbH, die WAB Privatstiftung und weitere mit der FIBA Beteiligungs- und Anlage GmbH gemeinsam vorgehende Rechtsträger im Sinne des § 1 Z 6 Übernahmegesetz halten bereits jetzt eine kontrollierende Beteiligung an der BWT Aktiengesellschaft im Ausmaß von 15.018.051 Aktien (das sind 84,21 % des gesamten und 89,61 % des stimmberechtigten Grundkapitals) und beabsichtigten, diese nun weiter auszubauen. Die WAB Privatstiftung ist eine von Herrn Andreas Weißenbacher im Sinne des Übernahmegesetzes kontrollierte Privatstiftung. Die FIBA Beteiligungs- und Anlage GmbH wird die Angebotsunterlage für das freiwillige Angebot binnen der gesetzlichen Frist von 10 Börsetagen bei der Übernahmekommission anzeigen. Sobald die endgültigen Parameter des freiwilligen Angebots feststehen, wird die FIBA Beteiligungs- und Anlage GmbH dieses, sofern die Übernahmekommission die Veröffentlichung des Angebots nicht untersagt, entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen bekannt machen. mehr...