HAWBannerAnlegerplus03
MiniAboAP120x600pxstandbildverlag

2. November 2011   Wirtschaft

Deutscher Arbeitsmarkt weiter auf Rekordkurs

Arbeitsmarkt-Fotolia25801111XS-sign.jpg

Im September 2011 erreichte die Zahl der Erwerbstätigen in Deutschland mit rund 41,31 Mio. einen neuen Höchststand, die Zahl der Erwerbslosen verringerte sich dagegen auf nur noch 2,22 Mio.

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) heute mitteilt, befindet sich die Erwerbstätigkeit in Deutschland weiter auf einem Rekordniveau. Nach vorläufigen Ergebnissen der Erwerbstätigenrechnung stieg die Zahl der Erwerbstätigen im September 2011 im Vergleich zum September 2010 um 464.000 Personen (1,1 %) an. Gegenüber August 2011 erhöhte sich jahreszeitlich bedingt (nach Ende der Sommerpause und Beginn des neuen Ausbildungsjahres) die Zahl der Erwerbstätigen um 0,7 % (269.000 Personen), saisonbereinigt beläuft sich der Zuwachs noch auf 9.000 Personen.

Die Zahl der Erwerbslosen ging, nach Ergebnissen der Arbeitskräfteerhebung, gegenüber August im September 2011 um 11,2 % zurück und sank somit um 275.000 Personen auf 2,22 Mio. Im Vergleich zum September 2010 ging die Zahl der Erwerbslosen um 19 % (524.000 Personen) zurück.

Die bereinigte Erwerbslosenquote ging im September 2011 gegenüber dem Vormonat um 0,1 Prozentpunkte auf 5,8 % zurück, im Vergleich zum September 2010 fiel sie um einen Prozentpunkt.

Stephanie Wente, Redaktion AnlegerPlus