HAWBannerAnlegerplus03

23. Januar 2015   Börse

Update zur Fidor Bank AG

Update-zur-Fidor-Bank-AG.jpg

Your Link

Kurz nach Fertigstellung unseres Berichts zur Fidor Bank AG in den AnlegerPlus News 1/2015 hat das Unternehmen überraschend mitgeteilt, die Kapitalmarktstrategie neu ausrichten zu wollen und die Gruppe im Rahmen dessen in eine Finanzholding umzugestalten. Damit verbunden ist auch ein geplantes Delisting der Aktie der Fidor Bank AG. Immerhin soll den Aktionären ein Abfindungsangebot unterbreitet werden, dessen Höhe aber nicht bekannt gegeben wurde.

Mit diesem Schritt hatte wohl kaum ein Marktteilnehmer gerechnet. Aber offenbar verhinderte der dahindümpelnde Kurs der Aktie, dass Vorstand Kröner neue Investoren zu einem angemessenen Preis zum Einstieg in das Unternehmen bewegen konnte. Andere Fintech-Unternehmen werden an der Börse nämlich deutlich höher bewertet als die Fidor Bank. Möglicherweise erleichtert das Fehlen eines Börsenkurses die Investorengespräche.

Wie dem auch sei, uns ist diese Meldung vor Veröffentlichung des Fidor-Beitrags durchgerutscht und unsere Berichterstattung ist folglich nicht mehr aktuell. Ein Neueinstieg in die Aktie ist derzeit nicht zu empfehlen. Investierte Anleger sollten das Abfindungsangebot abwarten, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen.

Redaktion AnlegerPlus



Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und die Verwendung von Cookies und um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte bereitzustellen. Weiteres erfahren Sie unter der Rubrik Datenschutz.

X schließen