HAWBannerAnlegerplus03
MiniAboAP120x600pxstandbildverlag

16. September 2015  

EasyTransfer veröffentlicht neue Applikation zum effizienten Vertragsmanagement

Freiburg (pts006/16.09.2015/09:30) - Das Beratungsunternehmen EasyTransfer veröffentlicht heute die Applikation "Vertragsmanagement für Intrexx". Mit ihr sollen Unternehmen alle Verträge mitsamt Metadaten im Blick behalten. Die Vorteile sind ein ausgefeiltes Terminmanagement und die direkte Einbindung in Unternehmensportale.

Eine neue Applikation soll die unternehmensweite Überwachung und Verwaltung von Verträgen entscheidend vereinfachen. Die Lösung wurde von dem Frankfurter Beratungsunternehmen EasyTransfer auf Basis der beliebten Portal-Software Intrexx entwickelt. Dadurch erfüllt das Vertragsmanagement die wichtige Anforderung einer differenzierten Vergabe von Schreib- und Leserechten pro Vertrag auf Datenbankebene.

Unternehmen sollen vor allem von der ausführlichen Stammdatenverwaltung und der automatisierten Überwachung von Vertragsterminen wie Kündigungsfristen etc. profitieren. Sämtliche Metadaten zu den Verträgen lassen sich übersichtlich anzeigen. Liegen begleitende Verträge wie Vorverträge, Aufhebungsverträge etc. vor, werden diese mit dem Hauptvertrag verknüpft. Die Inhaberin von EasyTransfer, Ingrid M. Kürten, weist darüber hinaus besonders auf die Verwaltung der Ereignisse eines Vertrags mit Eskalationsautomatik hin.

Wie bei mit Intrexx erstellten Applikationen üblich, lässt sich die Lösung jederzeit leicht anpassen oder erweitern. Entweder in Eigenregie durch den Kunden oder mit Unterstützung durch den Hersteller. Beispielsweise lässt sich ein Genehmigungsworkflow vom Entwurf bis zum genehmigten Ausdruck eines Vertrags integrieren.

Zahlreiche Schnittstellen ermöglichen die Anbindung an diverse Datenbanksysteme wie etwa unterschiedliche CRM- oder ERP-Lösungen. So soll das Vertragsmanagement beispielsweise mit SAP oder MS Dynamics relativ leicht verknüpft werden können.

Die Anwendung kann durch die Einbindung in ein Unternehmensportal ohne lokale Client-Installation bequem von jedem Arbeitsplatz und Gerät aus genutzt werde. Eine Serverlizenz für den unternehmens-weiten Einsatz der Applikation ist für 1.498 Euro zzgl. MwSt. erhältlich. Unternehmen, bei denen die Entwicklungs- und Ablaufumgebung Intrexx noch nicht im Einsatz ist, haben die Möglichkeit, eine "Application License" zu erwerben.

Weitere Informationen zur Applikation unter:
http://www.unitedplanet.com/pm17_2015/vertragsmanagement

United Planet
United Planet ist ein international tätiger Anbieter von Portal- und Social Business Software. Das Produkt Intrexx verzeichnet über 4.800 Installationen und mehr als 1.000.000 Nutzer allein im deutschsprachigen Raum. Somit gehört United Planet zu den Marktführern im Bereich der mittelständischen Wirtschaft, der öffentlichen Verwaltung und Organisationen (z.B. Kliniken). Geführt wird das 1998 gegründete Unternehmen von Manfred Stetz und Katrin Beuthner.

Mit Intrexx lassen sich produktive Workflows, webbasierende Applikationen und sogar komplette Intranets / Enterprise Portale schnell und wirtschaftlich erstellen. Für alle Plattformen und Betriebssysteme. Die Lösung vernetzt Mitarbeiter und Softwaresysteme, provoziert Wissensaustausch und verbessert so die Zusammenarbeit und Abläufe im Unternehmen. Über zertifizierte Schnittstellen lassen sich Daten aus verschiedenen Quellen (ERP, CRM, Microsoft Exchange u.v.m.) einbinden und miteinander in Beziehung setzen. Dadurch erfahren beispielsweise SAP und Microsoft SharePoint wirtschaftliche Funktionalitätserweiterungen.

(Ende)

Aussender: United Planet GmbH
Ansprechpartner: Christoph Herzog
Tel.: +49 761 20703 - 402
E-Mail: christoph.herzog@unitedplanet.com
Website: www.unitedplanet.com

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20150916006 ]

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich