News


13. Februar 2017  

PTA-News: Jost AG: Geschäftsjahr 2016

Lauf (pta011/13.02.2017/10:09) - Die Jost AG hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2016 die gesteckten Ziele voll erreicht, bzw. sogar leicht übertroffen. Mit 1.360 TEUR lagen die Umsatzerlöse um rund 25 % über dem Vorjahreswert und auch noch mit rund 5 % über dem durchaus anspruchsvollen Zielwert. Dabei entwickelten sich beide Geschäftsfelder plangemäß positiv. Mit einem EBT von 185 TEUR und einem Ergebnis nach Steuern von 135 TEUR konnten auch die geplanten Ertragsziele voll erreicht werden. Für das Jahr 2017 geht der Vorstand von einer weiter positiven Entwicklung in beiden bestehenden Geschäftsfeldern aus. Ein Wachstum von 10 % wird als durchaus realistisch erwartet. Ein herausragend wichtiges Asset der Jost AG ist die exzellente Netzwerkkompetenz zu der Berufsgruppe Steuerberater. In diesem Klientel wiederum ist die Thematik von wachsenden Problemen bei der Nachfolgeregelung aus dem betreuten Kundenstamm immer wieder im Gespräch. Die Jost AG hat sich deshalb in Abstimmung mit dem Aufsichtsrat entschieden, dieses Geschäftsfeld zu besetzen und als drittes Standbein aufzubauen. Dafür sind Investitionen notwendig. Im Interesse der weiteren Stabilität des Unternehmens und des unveränderten Verzichts auf die Inanspruchnahme von Fremdkapital, haben sich Vorstand und Aufsichtsrat entschieden, auf die Ausschüttung einer Dividende zu verzichten. mehr...

13. Februar 2017  

NOXMAT erweitert Produkt-Know-how in der Brennertechnologie

Oederan (pts012/13.02.2017/10:30) - Der Industriebrenner-Hersteller NOXMAT führt als erstes Unternehmen deutschlandweit Gebläsebrenner der italienischen Traditionsfirma BALTUR im Programm. Grundlage dafür ist eine soeben vereinbarte, exklusive Vertriebskooperation mit dem Unternehmen, das in Cento Provinz Ferrara ansässig ist. Davon profitieren die zahlreichen Servicepartner von NOXMAT und Firmen, die im Bereich Prozesswärme angesiedelt sind. http://baltur.com mehr...

13. Februar 2017  

Erstes umfassendes Werk über Unternehmenssteuerung 4.0

Stuttgart (pts013/13.02.2017/10:30) - Die digitale Transformation schreitet immer schneller voran und betrifft alle Lebensbereiche - private, gesellschaftliche und wirtschaftliche. Mit letzteren setzt sich die Managementberatung Horváth & Partners bereits seit einigen Jahren intensiv auseinander, besonders im Hinblick auf Chancen und Risiken für die Unternehmenssteuerung und die Performanceoptimierung. Nun hat das Unternehmen den Sammelband "Digitalisierung der Unternehmensteuerung" veröffentlicht, in dem erstmals ein umfassendes Bild davon gezeichnet wird, wie sich das Controlling ändert, wenn die Digitalisierung Einzug hält. Das Werk erscheint anlässlich des 80. Geburtstags von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Péter Horváth, dem Gründer von Horváth & Partners und Wegbereiter des Controllings im deutschsprachigen Raum. mehr...

13. Februar 2017  

PTA-CMS: Mühlbauer Holding AG: Aktienrückkauf: Bekanntmachung nach Artikel 5 Abs. 1 b) und Abs. 3 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014

Roding (pta015/13.02.2017/11:08) - Im Zeitraum vom 06. Februar 2017 bis einschließlich 10. Februar 2017 wurden insgesamt 5.740 Stück Aktien im Rahmen des Aktienrückkaufs erworben. mehr...

13. Februar 2017  

Aus IG Infrarot und PANEIA Austria wird die IG Infrarot Austria mit Sitz in Wien

Unterwart (pts018/13.02.2017/13:00) - Aus IG Infrarot und PANEIA Austria wird die IG Infrarot Austria mit Sitz in Wien. Die Landesverbände werden künftig weltweit durch das Leitungsgremium IG Infrared International mit Sitz in Linz koordiniert. mehr...

13. Februar 2017  

PTA-Adhoc: Trig Social Media AB: (TRIG) Hauptversammlung für das Geschäftsjahr 2015

Nacka Strand,den 13.2.2017. (pta022/13.02.2017/16:30) - Der Verwaltungsrat der Gesellschaft TRIG gibt bekannt: mehr...

10. Februar 2017  

Commerzbank - Sind zweistellige Kurse in Reichweite?

Frankfurt (pts007/10.02.2017/08:15) - Die Commerzbank hat für 2016 durchwachsene Zahlen abgeliefert. Das negative Zinsumfeld, der Konzernumbau sowie die Risikovorsorge für das Portfolio mit Schiffskrediten wirkten sich deutlich negativ auf das Nettoergebnis aus. Die Kernkapitalquote von 12,3% überraschte hingegen positiv. In 2017 sollte das Institut Dank weiteren Kostensenkungen sowie der Fokussierung auf das Privatkundengeschäft wieder profitabler und noch unabhängiger von den Bewegungen am Kapitalmarkt werden. Mittelfristig will die Commerzbank sogar die wettbewerbsfähigste Bank in Deutschland werden. mehr...
<< Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459 460 461 462 463 464 465 466 467 468 469 470 471 472 473 474 475 476 477 478 479 480 481 482 483 484 485 486 487 488 489 490 491 492 493 494 495 496 497 498 499 500 501 502 503 504 505 506 507 508 509 510 511 512 513 514 515 516 517 518 519 520 521 522 523 524 525 526 527 528 529 530 531 532 533 534 535 536 537 538 539 540 541 542 543 544 545 546 547 548 549 550 551 552 553 554 555 556 557 558 559 560 561 562 563 564 565 566 567 568 569 570 571 572 573 574 575 Weiter >>