News


26. Juli 2017  

Ferienhaus, Wohnung oder Villa an der nahen Riviera zu Schnäppchen-Preisen, oft 75 % unter Schätzung

Baar ZG (pts018/26.07.2017/10:55) - Zur Zeit gibt es bei CasaRiviera äusserst attraktive Angebote als hochrentable Kapitalanlagen in Ferienhäuser, -wohnungen oder Villen in Ligurien an der nahen Riviera (mit Preisreduktionen bis 75 % im Vergleich zur ersten Bank-Schätzung). Der Immobilienkauf lohnt sich dreifach: Man besitzt ein sehr schönes Feriendomizil, man profitiert von Wertsteigerungen und man generiert Einnahmen aus der Untervermietung. Die aktuellen Angebote von CasaRiviera.ch beinhalten über 350 Ferienhäuser mit Preisen von 42'000 Euro bis 480'000 Euro, über 100 Villen mit grossen Gärten (bis 50'000m2) und Preisen ab 320'000 Euro, sowie über 250 Wohnungen mit Preisen von 42'000 Euro bis 290'000 Euro. Besonders aktuelle Angebote sind untenstehend aufgelistet oder hier aufgeführt: https://plus.google.com/102311241088353919776 mehr...

25. Juli 2017  

PTA-News: ATOSS Software AG: Anhaltend starke Wachstumsdynamik - deutliche Umsatzsteigerung im ersten Halbjahr

München (pta005/25.07.2017/08:00) - Gemäß vorläufigen Zahlen hat die ATOSS Software AG im ersten Halbjahr ihren Umsatz deutlich um 11 Prozent auf Mio. EUR 26,5 gesteigert. Der Spezialist für Workforce Management hat das operative Ergebnis trotz erheblicher Zukunftsinvestitionen weiter ausgebaut und erneut Rekordwerte aufgestellt. Dabei übertraf das EBIT mit Mio. EUR 6,6 den hohen Vorjahreswert um 6 Prozent. Für die weitere Unternehmensentwicklung im Geschäftsjahr 2017 sind die Aussichten mit Blick auf den Auftragsbestand bei Softwarelizenzen und Cloud Solutions von Mio. EUR 5,1 bzw. Mio. EUR 6,9 unverändert vielversprechend. Aus diesem Grund geht der Vorstand davon aus, neue Rekordwerte aufzustellen. mehr...

25. Juli 2017  

Jedes zweite IT-Systemhaus wünscht sich bessere Unterstützung durch Hersteller

Freiburg (pts010/25.07.2017/09:30) - Neue Umfrage des Netzwerks IT Teamworker untersucht Selbstverständnis, Ziele und Wünsche des IT-Channels. mehr...

25. Juli 2017  

Gesundheitsförderung statt Krankheitsbekämpfung

München (pts011/25.07.2017/10:15) - Gesundheit fördern und Kompetenzen stärken - darum geht es, wenn von Betrieblichem Gesundheitsmanagement (BGM) oder Betrieblicher Gesundheitsförderung (BGF) die Rede ist. Beispielhaft für die Umsetzung eines solchen Konzepts ist die inzwischen langjährige Zusammenarbeit von FITCOMPANY mit der BMW Group. mehr...

25. Juli 2017  

Einladung zum Pressefrühstück des Arbeitgeberverbandes Pflege am 9.8. in Berlin

Berlin (pts018/25.07.2017/12:45) - Thomas Greiner, Präsident und Friedhelm Fiedler, Vizepräsident des Arbeitgeberverband Pflege (AGVP), lädt Pressevertreter sehr herzlich zu einem Pressefrühstück ein. Der AGVP möchte sich mit über folgende Themen austauschen: Altenpflegebilanz der aktuellen Legislaturperiode und Empfehlungen für die kommende Legislaturperiode. mehr...

25. Juli 2017  

Anwenderkongress "Produktion 4.1" zeigt konkrete Industrielösungen für Produktion und Instandhaltung

Würzburg (pts020/25.07.2017/14:00) - Effiziente Produktionsabläufe, sich selbst konfigurierende Maschinen und Anlagen sowie die Absicherung des Produktionsprozesses nach außen sind die dringlichsten Themen der deutschen Fertigungsindustrie. Doch während der Hype des Buzzwords "Industrie 4.0" unverändert anhält, bleiben Beispiele und Beiträge produzierender Unternehmen, die bereits Erfahrungen mit Industrie 4.0-Projekten gemacht haben, die Ausnahme. Gleichzeitig ist es gerade für mittelständische Unternehmen essenziell, die konkrete Umsetzung von "Industrie 4.0" anzugehen, um die Wettbewerbsfähigkeit ihrer Fertigung gewährleisten zu können. mehr...

25. Juli 2017  

PTA-DD: S&T AG: Mitteilung über Eigengeschäfte von Führungskräften gem. Art. 19 MAR

Linz (pta021/25.07.2017/14:08) - Mitteilung mehr...

25. Juli 2017  

PTA-HV : Ming Le Sports AG: Einladung zur Hauptversammlung

Bad Vilbel (pta022/25.07.2017/15:30) - Ming Le Sports AG mehr...

25. Juli 2017  

PTA-Adhoc: Fritz Nols AG: Neuer Aufsichtsrat

Frankfurt am Main (pta028/25.07.2017/19:15) - Das Amtsgericht Frankfurt am Main - Handelsregister - hat mit Beschluss vom 21.07.2017 Herrn Arnd Christofer Frohne, Unternehmensberater Frankfurt am Main, Herrn Tibor Müller, Betriebsökonom Zürich, und Herrn Roger Renz, Unternehmer Erlenbach (ZH) Schweiz mit sofortiger Wirkung zu Mitgliedern des Aufsichtsrates der Fritz Nols AG (ISIN DE0005070908) bestellt. Die gerichtliche Neubestellung des Aufsichtsrates war notwendig geworden, nachdem die bisherigen Aufsichtsräte ihr Amt niedergelegt hatten. Der Aufsichtsrat ist damit wieder vollständig besetzt. Sie ersetzen Herrn Dr. Oliver Maaß, Jaan Schagen und Herrn Graf Henning von Hardenberg bilden bis zu den turnusmäßigen Neuwahlen des Aufsichtsrates auf der nächsten Hauptversammlung den Aufsichtsrat der Fritz Nols AG. Mit Arnd Christofer Frohne kehrt ein ausgewiesener Kapital- und Finanzmarktexperte in den Aufsichtsrat der Fritz Nols AG zurück, der in dieser Funktion die Gesellschaft schon während der schwierigen Sanierungsphase der Jahre 2003 bis 2007 begleitet hat. Herr Frohne kommentierte seine Bestellung zum Aufsichtsrat mit den Worten: "Wir werden bei der Fritz Nols AG ein neues Kapitel aufschlagen und im Rahmen der Möglichkeiten des Deutschen Corporate Governance Kodex unser aufsichtsrechtlichen Pflichten dezidiert wahrnehmen, damit sich das Unternehmen wieder auf seine Kernkompetenzen der Kapitalmarkt- und Börsenberatung fokussieren kann". Als größte Herausforderung betrachtet Herr Frohne die mangelnde Transparenz und die fehlende Publizität zu beseitigen und alle damit verbunden Probleme zu lösen. Herr Tibor Müller verfügt über langjährige Kapitalmarkterfahrung und will seine exzellente internationale Kontakte und Erfahrungen im Sinne der Gesellschaft einsetzen. Zusammen soll die Neuausrichtung der Fritz Nols AG vorangetrieben werden mit der Zielsetzung einer langfristig stetigen Ertragsentwicklung. Herr Roger Renz kommt aus einer Schweizer Unternehmerfamilie mit einem guten Netzwerk in Zürich und wird im Bereich KMUs das Gremium aufsichtsrechtlich intensiv betreuen und die zielgerichtete Zusammenarbeit zwischen Unternehmensleitung und Unternehmensüberwachung sicherstellen. Die Fritz Nols AG dankt explizit ihren langjährigen Aufsichtsräten Dr. Oliver Maaß, Ernst-Henning Graf von Hardenberg und Jaan Schagen und wünscht ihnen für ihren weiteren Werdegang alles Gute. Im Zuge der Neuausrichtung durch den neuen Aufsichtsrat sind die Verhandlungen mit der Bondstreet Management Group Inc. abgebrochen worden. Die Blue Nordic Partners Inc. plant weiterhin ein Listing. Es kam zu Verzögerungen durch die extrem gestiegenen Anforderungen der Canadian Stock Exchange und der komplexeren Unternehmensstruktur aufgrund des starken Wachstums der Firmengruppe. Das Alex Media Beratungsmandat wurde von einem anderen Kapitalmarktberater übernommen. Das operative Geschäft des italienischen Stromversorgers Unet Energia (ehemals Unendo Energia) läuft planmäßig. Zu Verzögerungen beim angestrebten Listing in Kanada kam es durch Clearing Probleme mit dem US Broker Dealer, die aber bald behoben sein sollten. mehr...
<< Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459 460 461 462 463 464 465 466 467 468 469 470 471 472 473 474 475 476 477 478 479 480 481 482 483 484 485 486 487 488 489 490 491 492 493 494 495 496 497 498 499 500 501 502 503 504 505 506 507 508 509 510 511 512 513 514 515 516 517 518 519 520 521 522 523 524 525 526 527 528 529 530 531 532 533 534 535 536 537 538 539 540 541 542 543 544 545 546 547 548 549 550 551 552 553 554 555 556 557 558 559 560 561 562 563 564 565 566 567 568 569 570 571 572 Weiter >>