News


12. Mai 2016  

PTA-News: Uzin Utz AG: Quartalsmitteilung zum 1. Quartal 2016

Ulm (pta013/12.05.2016/09:45) - Wirtschaftliche Rahmenbedingungen Das Jahr 2016 begann so, wie das Jahr 2015 geendet hat: inmitten von weltwirtschaftlichen Turbulenzen. Die konjunkturellen Rahmenbedingungen und Perspektiven der Weltwirtschaft blieben auch 2016 im ersten Quartal gedämpft. Die sich schrittweise verringernde chinesische Wirtschaft und der Rückgang der Öl- und Rohstoffpreise beeinflussten die Konjunktur in den rohstoffproduzierenden Schwellenländern teilweise erheblich. Dies hatte auch negative Auswirkungen auf Ölförderer und Zulieferer der Ölindustrie in den Vereinigten Staaten von Amerika, deren Exporte zusätzlich durch den starken Dollar belastet wurden. Die Wachstumsaussichten der restlichen Industrienationen einschließlich des Euroraums haben sich teilweise ebenfalls abgeschwächt. Lediglich der starke private Konsum trägt zu einer Stabilisierung des Wachstums bei. Aus der Eurozone waren gemischte Signale zu empfangen. Belastend wirkten sich die schwache, globale Nachfrage aufgrund der schwächelnden Schwellenländer sowie die seit einiger Zeit wieder stärkere Währung und das geringe Produktivitätswachstum aus. Der anhaltend geringe Reformwille einiger Euroländer wirkte sich ebenfalls wenig vorteilhaft auf höhere Wachstumsraten aus. Dennoch gibt es auch positive Signale aus einigen Bereichen der Wirtschaft im ersten Quartal zu vermelden, wie z. B. die starke Binnenkonjunktur und der private Konsum. Die deutsche Wirtschaft ist solide in das neue Jahr gestartet: Das Konjunkturbarometer des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) vermeldet für das erste Quartal 2016 einen Anstieg des Bruttoinlandsprodukts um 0,5 Prozent gegenüber dem vorangegangenen Quartal. Die Industrie in Deutschland konnte ihre Produktion zum Jahresbeginn deutlich ausweiten und hat somit die Schwächephase der zweiten Jahreshälfte 2015 weitestgehend überwunden. Der private Konsum blieb auch weiterhin die Stütze des Wachstums, wodurch sich der Beschäftigungsaufbau fortsetzte und auch die Löhne spürbar stiegen. Der milde Winter sowie die notwendige Versorgung von Flüchtlingen führten zu einem Anstieg des Staatskonsums und gaben positive Impulse für Bauinvestitionen. mehr...

12. Mai 2016  

PTA-AFR: WP AG: WP AG Finanzbericht 1. Quartal 2016

Munderfing (pta014/12.05.2016/10:15) - WP AG - Geschäftsjahr 2016 Munderfing, 12. Mai 2016 mehr...

12. Mai 2016  

Horváth-Studie: Industrieunternehmen sind Dinosaurier im Multi-Channel-Zeitalter

Stuttgart (pts017/12.05.2016/10:50) - Digitalisierung steht ganz oben auf der Agenda deutscher Industrieunternehmen! Wirklich? Den Vertrieb scheint das nicht zu betreffen. Während die Digitalisierung in der Produktion derzeit schnell Einzug hält, hinkt der Vertrieb weit hinterher: Nur zwei Prozent der Industrieunternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz nutzen die Möglichkeiten digitaler Vertriebskanäle vollständig aus. Was der Kunde von privaten Kauferlebnissen seit langem gewohnt ist - Onlineshops, Konfiguratoren und Co. -, steckt im Industriegütervertrieb noch in den Kinderschuhen. Neun von zehn Unternehmen stehen bei der Erschließung der digitalen Kontaktkanäle für den Vertrieb erst am Anfang, so das Fazit einer Studie der Managementberatung Horváth & Partners, in der die Vertriebskanäle von mehr als 220 Industrieunternehmen analysiert wurden. "Wer zu den 'Dinosauriern' gehört, muss sich beeilen, um nicht von der digitalen Evolution im Vertrieb überrollt zu werden", so Thorsten Lips, Vertriebsexperte bei den Consultants. mehr...

12. Mai 2016  

PTA-News: IT Competence Group SE: IT Competence Group SE startet mit starkem ersten Quartal ins Jahr 2016

Ludwigsburg (pta028/12.05.2016/14:00) - Ludwigsburg, 12. Mai 2016 - Die im Entry Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gelistete IT Competence Group SE (ITCG) ist sehr gut in das Geschäftsjahr 2016 gestartet. mehr...

12. Mai 2016  

PTA-HV: Wienerberger AG: Abstimmungsergebnisse der 147. ordentlichen Hauptversammlung

Wien (pta029/12.05.2016/15:00) - TOP 2: Beschlussfassung über die Verwendung des im Jahresabschluss 2015 ausgewiesenen Bilanzgewinns Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, die Hauptversammlung möge beschließen, aus dem Bilanzgewinn von EUR 23.512.966,-- auf das Grundkapital von EUR 117.526.764,-- eine Dividende in Höhe von EUR 0,20 je Aktie, das sind EUR 23.505.352,80 abzüglich eines anteiligen Betrags für eigene Anteile von EUR 114.057,80, somit EUR 23.391.295,-- auszuschütten und den Restgewinn von EUR 121.671,-- auf neue Rechnung vorzutragen. mehr...

12. Mai 2016  

PTA-HV: Erste Group Bank AG: 23. ordentliche Hauptversammlung - Abstimmungsergebnisse

Wien (pta031/12.05.2016/16:00) - 23. ordentliche Hauptversammlung - Abstimmungsergebnisse mehr...

12. Mai 2016  

PTA-HV: Linz Textil Holding AG: Abstimmungsergebnisse 138. ordentliche Hauptversammlung

Linz (pta034/12.05.2016/18:17) - Abstimmungsergebnisse zu der am 11. Mai 2016, um 10:30 Uhr, am Firmensitz der Linz Textil Holding AG, 4030 Linz, Wiener Straße 435, stattgefundenen 138. ordentlichen Hauptversammlung. Es waren ab der dritten Abstimmung 43 Aktionäre mit 248.242 Stimmen anwesend, dies entspricht 82,75 % des Grundkapitals von 300.000 Aktien. mehr...

12. Mai 2016  

PTA-News: Linz Textil Holding AG: Dividendenbekanntmachung für das Geschäftsjahr 2015

Linz (pta035/12.05.2016/18:25) - In der am 11. Mai 2016 abgehaltenen 138. ordentlichen Hauptversammlung der Aktionäre unserer Gesellschaft wurde für das Geschäftsjahr 2015 die Ausschüttung einer Dividende von EUR 9,00 je Stückaktie beschlossen. Nach Abzug der Kapitalertragsteuer in Höhe von 27,5 % ergibt dies eine Nettoausschüttung von EUR 6,53 pro Aktie. mehr...

11. Mai 2016  

PTA-Adhoc: PEARL GOLD AG: Verlustanzeige nach § 92 Abs. 1 AktG

Frankfurt (pta002/11.05.2016/01:30) - 10. Mai 2016. Der Vorstand der Pearl Gold AG teilt mit, dass nach dem derzeitigen Stand der Jahresabschlussarbeiten für das Geschäftsjahr 2014 bei pflichtgemäßem Ermessen angenommen werden muss, dass aktuell ein Verlust von mehr als der Hälfte des Grundkapitals eingetreten ist. Grund hierfür ist im Wesentlichen eine außerplanmäßige Abschreibung der Bilanzposition "Forderungen gegenüber Unternehmen, mit denen ein Beteiligungsverhältnis besteht". Dieser Bilanzposten beinhaltet Ansprüche gegenüber der Beteiligung Wassoul'Or SA, auf physische Lieferung von Gold. Bekanntlich befindet sich Wassoul'Or SA in einer Art Schutzschirmverfahren nach dem Recht von Mali. Das zuständige Gericht in Mali hat einen Restrukturierungsplan ("concordat") gebilligt, wonach die Wassoul'Or S.A. auf die bestehenden Goldlieferverpflichtungen u.a. im Jahr 2016 einen Betrag von USD 15 Mo. an die Gesellschaft zu zahlen hat. Eine Wertberichtigung der Forderungen ist erforderlich, weil nach einer kürzlich erfolgten Ortsbesichtigung bei der Wassoul'Or SA und der Befragung von Zeugen durch einen beauftragten Gerichtsvollzieher ("huissier") in Mali nach Einschätzung der Gesellschaft in diesem Jahr nicht mehr mit einer Aufnahme der Goldproduktion zu rechnen ist, die nötig wäre, um die der Gesellschaft geschuldete Zahlung zu leisten. mehr...

11. Mai 2016  

PTA-Adhoc: Biofrontera AG: FDA erteilt Zulassung für Ameluz® in USA

Leverkusen (pta003/11.05.2016/03:15) - Die Biofrontera AG (FSE: B8F) teilt mit, dass die amerikanische Zulassungsbehörde FDA (Food and Drug Administration) heute die Zulassung von Ameluz® in Verbindung mit der PDT-Lampe BF-RhodoLED® für die Läsions-gerichtete und Feld-gerichtete Behandlung von milden und moderaten aktinischen Keratosen im Gesicht und auf der Kopfhaut zur uneingeschränkten Vermarktung in den USA erteilt hat. Die FDA hat keine Auflagen erteilt, die nach der Zulassung erfüllt werden müssen. mehr...
<< Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459 460 461 462 463 464 465 466 467 468 469 470 471 472 473 474 475 476 477 478 479 480 481 482 483 484 485 486 487 488 489 490 491 492 493 494 495 496 497 498 499 500 501 502 503 504 505 506 507 508 509 510 511 512 513 514 515 516 517 518 519 520 521 522 523 524 525 526 527 528 529 530 531 532 533 534 535 536 537 538 Weiter >>