MiniAboAP120x600pxstandbildverlag

News


30. Januar 2015  

PTA-NVR: Catalis SE: Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 26a WpHG

LA Waalre (pta028/30.01.2015/17:00) - Catalis SE gibt hiermit bekannt, dass die Gesamtzahl der Stimmrechte am Ende des Monats Januar 2015 insgesamt 6.552.332 Stimmrechte beträgt. mehr...

29. Januar 2015  

Kälte lässt Computer-Festplatten, Server und Tablets erfrieren

Wien (pts005/29.01.2015/08:10) - Nicht nur Menschen leiden unter den aktuellen Temperaturschwankungen, sondern auch Computer, Laptops oder Tablets. Sind diese elektronischen Geräte kalt und werden ohne ausreichende Akklimatisierung in warmen Räumen verwendet, entsteht Kondenswasser. mehr...

29. Januar 2015  

Stiefkinder Original-Pharmazeutika? Ab sofort nicht mehr

Wien (pts006/29.01.2015/08:10) - Das Sprichwort "Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit" mag wohl zu mancher Branche passen, auf Arzneimittel trifft es nur mit Einschränkungen zu. Dass dies so ist, beweist das 2014 in Wien gegründete Pharmaunternehmen first pharma J.M.T. GmbH mit einer innovativen Geschäftsidee. mehr...

29. Januar 2015  

PTA-Adhoc: Fritz Nols AG: Die Fritz Nols AG erhält Restrukturierungsauftrag für Burger King Deutschland

Frankfurt am Main (pta028/29.01.2015/17:00) - Burger King GmbH war gezwungen, Ende vergangenen Jahres, einen Insolvenzantrag zu stellen, nachdem durch Presseberichte Missstände in einzelnen der 89 Filialen bekannt geworden waren. Zu den Missständen war es unter der Leitung des damaligen Betreibers der Restaurants gekommen, welcher inzwischen aus dem Betrieb sowie der Gesellschaft ausschied. Stattdessen hat der Finanzinvestor, Alexander Kolobov, nach der Aufdeckung der Missstände eine aktive Rolle übernommen. Alexander Kolobov ist einer der größten Restaurantbetreiber Europas. So hat Alexander Kolobov über einen Zeitraum von gerade einmal 10 Jahren, mit insgesamt mehr als 600 Coffee Shops nicht nur eine der größten Coffee Shop-Ketten in Russland gegründet, sondern hat darüber hinaus über die vergangenen 5 Jahre über 250 Burger King Filialen in Russland eröffnet. In Folge der bekannt gewordenen Missstände in einzelnen deutschen Burger King Filialen, sah sich Alexander Kolobov gezwungen, den früheren Betreiber zu ersetzen und eine aktivere Rolle zu übernehmen. Zu diesem Zweck hat er in den vergangenen Wochen den vorherigen Betreiber herausgekauft und ein Finanzpaket geschnürt, durch den der Fortbestand der Burger King GmbH ermöglicht wird und die über 3.000 Arbeitsplätze in den betroffenen Filialen gerettet werden können. Um die Gesellschaft aus der Krise zu führen und den Restrukturierungsprozess erfolgreich umzusetzen, hat Herr Kolobov die Sanierungsexperten von der Fritz Nols AG unter der Leitung des erfahrenen Sanierers Ingo Voigt an Bord geholt. Das gleiche Team der Fritz Nols AG war bei der Restrukturierung von Fisker Autmotive Inc., in Annaheim, USA und der Bruno Magli SpA in Bologna, Italien engagiert. Die Bruno Magli SpA verkaufte gerade am 8. Januar 2015 erfolgreich die Markenrechte an Marquee Brands, unterstützt von Neuberger Berman (Asset Manager mit 257 Mrd. USD verwaltetem Vermögen) für 28,5 Mio. Euro. Die Fritz Nols AG ist mit 700.000 Aktien indirekt über die Da Vinci Luxury AG an der Bruno Magli SpA beteiligt. Darüber hinaus hat Alexander Kolobov ein Finanzpaket über EUR 15 Mio. geschnürt, welches es der Burger King GmbH ermöglicht, die Forderungen der Gläubiger und Arbeitnehmer zu bezahlen, die während der Betriebsstillegungen aufgelaufen waren und zu der Insolvenzantragsstellung geführt hatten. Vor diesem Hintergrund konnte die Gesellschaft daher heute den Insolvenzantrag zurücknehmen. Das vorläufige Insolvenzverfahren wurde aufgehoben. Insgesamt sieht das Restrukturierungskonzept vor, dass die Gesellschaft alle ihre ausstehenden Verbindlichkeiten bei Fälligkeit bedienen wird. Alexander Kolobov und die Restrukturierungsexperten von Fritz Nols AG beabsichtigen zudem, in enger Zusammenarbeit mit dem Franchisegeber Burger King Europe ein schlagkräftiges Management-Team für die Gesellschaft aufzubauen und dafür Sorge zu tragen, dass die höchsten Standards für den Restaurantbetrieb dauerhaft umgesetzt werden. Die rechtliche Beratung von Alexander Kolobov erfolgte durch die Rechtsanwälte Hogan Lovells International LLP unter der Federführung von Rechtsanwalt Dr. Christian Herweg, LL.M. (Univ. Cambridge) und durch Rechtsanwalt Dr. Dominik Ziegenhahn von der Kanzlei Graf von Westphalen. mehr...

28. Januar 2015  

PTA-Adhoc: iQ Power AG: Reverse Merger wurde mit großer Mehrheit auf der außerordentlichen Generalversammlung genehmigt

Zug (pta005/28.01.2015/07:45) - , - Fusion der iQ Power AG mit der 100% Tochterfirma iQ Power Licensing AG - Beide Traktanden wurden mit großer Mehrheit angenommen - Eigenkapital-Restrukturierung erlaubt frühere Dividendenausschüttung - Vereinfachte Firmenstruktur erhöht Effizienz und reduziert Kosten - Austausch der derzeitigen Aktien für neue Aktien der neuen Firma - Listing der neuen Aktien an der Börse Berlin - Reduzierung der Gesamtanzahl der Aktien im Verhältnis 4:1 - Zusammenlegung der beiden bisherigen Aktiengattungen mehr...

28. Januar 2015  

Neuer VÖB-Leitfaden "Sanierungsplanung für Banken" bietet Unterstützung der Institute bei Umsetzung

Berlin (pts008/28.01.2015/09:45) - Die Finanzmarktkrise 2007/2008 hat offenbart, wie gefährdet das globale Finanzsystem bei der Schieflage einzelner Banken seien kann. Um in Zukunft auf solche Krisen reagieren zu können, ohne den Steuerzahler zu beanspruchen, muss der Bankensektor robuster werden. Die Sanierungsplanung wird daher, neben der einheitlichen Aufsicht durch die Europäische Zentralbank und der Etablierung eines einheitlichen Abwicklungsregimes, einen wesentlichen Beitrag zur Erreichung dieses Zieles leisten. mehr...

28. Januar 2015  

Per Fernlehre zum "Energieberater TU Darmstadt" und "Fachplaner TU Darmstadt"

Darmstadt (pts009/28.01.2015/10:00) - Einen gelungenen Start in das neue Jahr hatten 14 Teilnehmer des Zertifikats-Fernlehrgangs "Wohngebäude im Bestand": Am 24. Januar legten sie ihre Abschlussprüfung erfolgreich ab. Da der Kurs von der Ina Planungsgesellschaft (ina) in Kooperation mit der Technischen Universität (TU) Darmstadt durchgeführt wird, dürfen sich die Absolventen ab sofort "Energieberater TU Darmstadt" nennen. Dies ergab jetzt die Auswertung der entsprechenden Unterlagen. "Viele Architekten und Ingenieure besuchen unseren Fernlehrgang, weil sie die praxisnahe und gut betreute Weiterbildung relativ leicht mit ihrem Berufsleben vereinbaren können. Außerdem erschließen sie sich damit ein neues Geschäftsfeld. Ohne Wissen zum modernen Bauen und den Eintrag in die Liste der Energieeffizienz-Experten bei der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) kommt heute kein Planer mehr aus", so die Tutoren von ina, Friederike Hassemer, Matthias Hampe und Ingo Lenz. mehr...

28. Januar 2015  

PTA-News: 7C Solarparken AG: COLEXON Energy AG firmiert ab sofort unter 7C Solarparken AG mit Sitz in Bayreuth

Bayreuth (pta026/28.01.2015/16:02) - Bayreuth, den 28. Januar 2015 - Dem Vorstand der COLEXON Energy AG (WKN A11QW6/ ISIN DE 000A11QW68; General Standard) wurde jetzt die Eintragung von Beschlüssen der außerordentlichen Hauptversammlung vom 12. Dezember 2014 bestätigt. Demnach firmiert das Unternehmen ab sofort unter 7C Solarparken AG mit dem neuen Firmensitz Bayreuth. Darüber hinaus wurde das Grundkapital der Gesellschaft nach dem Einzug eigener Aktien um 2.300.037,00 EUR auf 31.738.457,00 EUR herabgesetzt. Die neue Firmierung als 7C Solarparken AG wurde von den Aktionären im Dezember beschlossen, um die neue Ausrichtung der Gesellschaft zu verdeutlichen. Positive Veränderungen sind bereits erkennbar in einem erheblichen Ausbau des Portfolios der Gesellschaft um rund 41 MWp auf mittlerweile 71 MWp sowie einer laufenden Optimierung der Bestandsanlagen. Diese steht aus Sicht des Vorstands nach den abgeschlossenen erheblichen Kostenkürzungen nun im Fokus, um die Ertragsstärke weiter zu erhöhen. mehr...

27. Januar 2015  

First Mallorca erwartet gutes Immobilienjahr 2015

Palma de Mallorca (pts021/27.01.2015/15:45) - Der spanische Immobilienmakler First Mallorca sieht - trotz des Einbruchs des russischen Marktes - eine unvermindert positive Nachfrage nach Privatimmobilien auf der spanischen Ferieninsel. "Wir erwarten Steigerungen durch den vorteilhaften Wechselkurs bei den Briten, Schweizern und auf dem US-Markt", sagt Geschäftsführerin Heidi Stadler. "Wenn wir uns den Verkaufs - und Vermietungszahlen widmen, können wir entspannt sein. 'Gesunde' Anzahlungen 2014 werden zu den positiven Ergebnissen 2015 beitragen. Wir sprechen jetzt schon von einem Verkaufsvolumen von mindestens 18 Mio. Euro." http://www.firstmallorca.com mehr...
<< Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459 460 461 462 463 464 465 466 467 468 469 470 471 472 473 474 475 476 477 478 479 480 481 482 483 484 485 486 487 488 489 490 491 492 493 494 495 496 497 498 499 500 501 502 503 504 505 506 507 508 509 510 511 512 513 514 515 516 517 518 519 520 521 522 523 524 525 526 527 528 529 530 531 532 533 534 535 536 537 538 539 540 541 542 543 544 545 546 547 548 549 550 551 552 553 554 555 556 557 558 559 560 561 562 563 564 565 566 567 568 569 570 571 572 573 574 575 576 577 578 579 580 581 582 583 584 585 586 587 588 589 590 591 592 593 594 595 596 597 Weiter >>