MiniAboAP120x600pxstandbildverlag

16. Mai 2017  

"Reeette mich!": Versicherer bedient Sex-Klischees

Werbung: Estrella Insurance sorgt für Ärger (Foto: twitter.com/dandandansa)pressetext.redaktion

Miami/Luzern (pte004/16.05.2017/06:15) - Der US-Versicherer Estrella Insurance http://estrellainsurance.com hat mit einer sexistischen Werbekampagne für öffentliches Entsetzen gesorgt. Zu sehen ist, wie eine Frau namens "Money", die an einem Stuhl festgebunden ist, sagt: "Saaave me!". Wegen dem negativen Feedback vieler Kunden haben die Verkehrsbetriebe im Bezirk Miami-Dade County in Florida http://miamidade.gov/transit die Werbung von ihren Bussen wieder entfernt.

Alles, nur kein Aufschrei

"Der 'Aufschrei' wirkt sehr weit hergeholt, die Entrüstung erscheint gesucht. Weder wird die abgebildete Dame als Objekt einer Begierde dargestellt, noch gibt es sonstige Anzüglichkeiten. Es handelt sich lediglich um ein Spiel mit Worten", erklärt Markenexperte Thomas Otte http://dr-otte-markenberatung.ch im Gespräch mit pressetext.

Hätten die "Tugendwächterinnen" laut Otte Recht, dann könnten bald nur noch Texte und Landschaftsbilder in der Werbung abgebildet werden. "Denn auch jeder Mann, der eine Botschaft überbringt, würde zum 'Objekt' gemacht werden", schildert Otte. Man wünsche sich mehr Gelassenheit, mehr Souveränität der weiblichen "Auf-Alles-Aufpasser".

Gehäufte Zwischenfälle

Bei der Werbung handelt es sich nicht um die erste ihrer Art, die für öffentlichen Protest gesorgt hat. Vor kurzem hat Estrella Insurance eine Kampagne veröffentlicht, auf der eine Frau mit heruntergezogenen Shorts abgebildet war. Laut Alice Bravo, Miami-Dade Transit Director, ist die Anzeige schädlich für die Zielsetzung sowie die Reputation der Verkehrsbetriebe. Hinzu komme, dass die typischen Werbestandards durch das in Miami präsente Problem des Menschenhandels zusätzlich beeinflusst seien.

Viele der Einheimischen haben bereits ihren Frust auf sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter kundgetan. Als Zielscheiben für Attacken haben vor allem Review-Seiten von Estrella Insurance sowie der verantwortlichen Marketing-Agentur Imagen http://imagentma.com auf Facebook fungiert. Stellungnahmen werden bis dato verweigert.

(Ende)

Aussender: pressetext.redaktion
Ansprechpartner: Carolina Schmolmüller
Tel.: +43-1-81140-314
E-Mail: schmolmueller@pressetext.com
Website: www.pressetext.com

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20170516004 ]

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich