HAWBannerAnlegerplus03
MiniAboAP120x600pxstandbildverlag

Sonstiges


17. August 2017  

"White Nationalist": Apple sperrt Pay-Händler aus

Cupertino (pte026/17.08.2017/13:39) - US-Technologieriese Apple http://apple.com streicht angesichts der Gewaltexzesse in Charlottesville bei Anbietern wie AmericanVikings oder VinlandClothing für Kunden die Bezahloption mit seinem Dienst Apple Pay. Einem "Buzzfeed"-Bericht zufolge soll der Konzern "eine Handvoll von Websites" gesperrt haben, die Produkte wie T-Shirts oder anderes Fanmaterial von "White-Nationalist"- und Nazi-Gruppen anbieten. mehr...

16. August 2017  

Arbeitspensum macht Amerikaner zusehends krank

Santa Monica/Wien (pte002/16.08.2017/06:10) - Jeder vierte US-Amerikaner hat im Job zu wenig Zeit, um allen aufgetragenen Aufgaben nachzugehen. Das zeigt eine Studie der RAND Corporation http://rand.org in Kooperation mit der Harvard Medical School http://hms.harvard.edu und der University of California http://ucla.edu . Besonders betroffen sind Bürokräfte. Oft müssen sie Arbeit mit nach Hause nehmen. Unregelmäßige Arbeitszeiten, unangenehme und gefährliche Arbeitsbedingungen und ein häufig feindseliges soziales Arbeitsumfeld belasten den Durchschnittsamerikaner. mehr...

16. August 2017  

Wer freundlich ist, bekommt mehr Döner und Eis

Innsbruck (pte019/16.08.2017/11:30) - Wer zu Verkäufern nett ist, wird bevorzugt behandelt, wie Wissenschaftler der Universität Innsbruck http://uibk.ac.at ermittelt haben. Die österreichischen Experten haben die Wirkung von monetären und immateriellen Anreizen bei alltäglichen Kaufentscheidungen im Fastfood-Restaurant und am Dönerstand untersucht. Ergebnis: Kunden, die sich anerkennend äußern, erhalten im Feldversuch mehr Eiscreme oder Dönerkebab als andere Kunden. mehr...

14. August 2017  

Inder streben am stärksten nach Selbständigkeit

Neu-Delhi (pte004/14.08.2017/06:10) - In Indien ist der Wille, Unternehmer zu werden, am größten. Das hat eine globalen Studie des Personalberaters Randstad https://www.randstad.com ergeben. Demnach wollen in Indien mehr als die Hälfte der Arbeitnehmer später ihr eigenes Unternehmen auf die Beine stellen, womit das Land in Sachen Gründungswille weltweit in Front liegt. mehr...

14. August 2017  

Airbnb-Vermieter ruinieren Kanadas Wohnungsmarkt

Montreal (pte016/14.08.2017/13:30) - Über das Online-Vermietungsportal Airbnb http://airbnb.com werden den kanadischen Metropolen Montreal, Toronto und Vancouver rund 14.000 Wohneinheiten langfristig entzogen. Zu diesem Schluss kommt ein jüngst veröffentlichter Bericht von Forschern der School of Urban Planning an der McGill University http://mcgill.ca/urbanplanning . Unterdessen verdienen sich einige Airbnb-Massenvermieter eine goldene Nase. mehr...

11. August 2017  

VR-Markt: Bis 2022 über 60 Mrd. Dollar schwer

Oyster Bay (pte003/11.08.2017/06:10) - Virtual Reality (VR) wird im Jahr 2022 ein über 60 Mrd. Dollar schwerer Markt sein, prognostiziert das Marktforschungsunternehmen ABI Research http://abiresearch.com . In den kommenden fünf Jahren wird die Technologie demnach starke Verbreitung finden und über eine Viertel Mrd. Menschen erreichen. Neben dem Consumer-Bereich steht ein Boom bei kommerziellen und Enterprise-Anwendungen bevor, die laut Prognose 2022 bereits über 40 Prozent Marktanteil haben dürften. mehr...

11. August 2017  

Schnappschuss-Suche erfreut Fashion-Fans

London (pte004/11.08.2017/06:15) - Der Online-Versandhändler ASOS http://asos.com hat ein neues In-App-Feature veröffentlicht, das über eine visuelle Suchtechnologie genau das Kleidungsstück findet, das man sucht. Der Nutzer muss nur einen Schnappschuss davon machen oder aus den Alben auswählen. Nach ungefähr einem Monat Testphase für zehn Prozent der ASOS-Kunden ist die visuelle Suche damit nun für alle Briten in der iOS-App des Unternehmens verfügbar. mehr...

11. August 2017  

Umweltschutz stört Wirtschaftsleistung nicht

Pittsburgh (pte020/11.08.2017/13:30) - Strengere Umweltauflagen reduzieren bei weiterer Urbanisierung die Luftverschmutzung, ohne sich negativ auf das BIP auszuwirken. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie der Carnegie Mellon University (CMU) http://cmu.edu . "Das hat tiefgreifende Implikationen für die aktuelle politische Debatte, die Umweltzeile und wirtschaftliche Ziele als unvereinbar hinstellt", meint Nicholas Muller, Professor an der CMU Tepper School of Business. mehr...

10. August 2017  

Twitter brodelt wegen #BoycottDunkinDonuts

New York (pte001/10.08.2017/06:00) - Das US-Unternehmen Dunkin' Donuts http://dunkindonuts.com sieht sich derzeit einem regelrechten Kritikhagel von Twitter-Usern ausgesetzt, die für die New Yorker Polizei (NYPD) http://nyc.gov/nypd einstehen. Hintergrund war ein aktueller Zwischenfall in einer Filiale in Brooklyn, in der sich ein Angestellter der Firma mit der Begründung "Ich bediene keine Polizisten" geweigert hatte, die uniformierten Herren zu bedienen. Die Polizei glaubt, dieses Verhalten sei auf die Anti-Polizei-Politik des Bürgermeisters Bill de Blasio zurückzuführen. Michael Palladino, der Präsident des NYPD-Berufsverbandes, rief unter dem Titel "#BoycottDunkinDonuts" einen Boykott ins Leben und erhält in sozialen Medien - vor allem auf Twitter - überraschend starke Unterstützung aus der Bevölkerung. mehr...

10. August 2017  

Rekordinvestment: Chinesen setzen auf Kanada

Peking/Ottawa/Kingston (pte003/10.08.2017/06:10) - Feihe International Inc. http://www.feihe.com , ein führender Hersteller von Säuglingsnahrung in China, steht kurz vor einer Rekordinvestition in der kanadischen Lebensmittelbranche. Wie das Unternehmen über das staatliche, chinesische Nachrichtenportal Xinhua http://news.xinhuanet.com bekannt gab, sollen satte 234 Mio. US-Dollar (rund 199 Mio. Euro) in den Bau einer neuen Fertigungsanlage gesteckt werden. Als Standort wurde die Stadt Kingston in der Provinz Ontario auserkoren. Der Bau der Fabrik soll laut Angaben von Feihe rund 1.000 Jobmöglichkeiten schaffen, nach der Inbetriebnahme sollen dann 200 Vollzeitarbeitsplätze verfügbar sein. mehr...