HAWBannerAnlegerplus03
MiniAboAP120x600pxstandbildverlag

Sonstiges


4. November 2015  

Automobilzulieferer Grammer spürt Flaute in China

Amberg (pte018/04.11.2015/13:31) - Der ostbayerische Automobilzulieferer Grammer http://grammer.de bekommt die nachlassende Konjunktur in China und Brasilien zu spüren. Da in diesen Regionen deutlich weniger Lastwagen verkauft wurden als erwartet, fallen die Geschäftszahlen dementsprechend aus. Wie das in Amberg beheimatete Unternehmen heute, Mittwoch, bekannt gegeben hat, reduzierte sich das Betriebsergebnis in den ersten neun Monaten um ein Viertel auf knapp 30 Mio. Euro, der Gewinn fiel von 26 auf 17 Mio. Euro. mehr...

3. November 2015  

Töchter machen Chefs zu besseren Vorgesetzten

Coral Gables/Pudong/Leipzig (pte004/03.11.2015/06:10) - CEOs mit Töchtern behandeln ihre Angestellten besser, da sie mehr soziale Verantwortung zeigen. Zu diesem Schluss kommt eine Studie von Forschern der University of Miami http://welcome.miami.edu in Kooperation mit der China Europe International Business School http://ceibs.edu . So bieten Führungskräfte mit weiblichem Nachwuchs eher Möglichkeiten zur Kinderbetreuung an, gewähren flexible Arbeitszeiten und haben eine vielfältigere Belegschaft. mehr...

3. November 2015  

Zukäufe und Euro-Flaute treiben Fuchs Petrolub an

Mannheim (pte022/03.11.2015/12:30) - Der deutsche Mineralöl-, Chemie- und Schmierstoffhersteller Fuchs Petrolub http://www.fuchs-oil.de hat seinen Umsatz im dritten Quartal um gut zehn Prozent gesteigert. Als förderliche Gründe für diese positive Entwicklung führt das Unternehmen die aktuelle Schwäche des Euros sowie Zukäufe an. Von Juli bis September kletterte der Umsatz gegenüber dem Vorjahr um mehr als zehn Prozent auf 531 Mio. Euro. mehr...

2. November 2015  

Personalmangel hindert britische KMU am Wachsen

London (pte004/02.11.2015/06:10) - Kleine und mittlere Unternehmen in Großbritannien beklagen den Mangel an Facharbeitern, der ihnen die Möglichkeit nimmt, ihr globales Potenzial voll auszuschöpfen. Sowohl in den Bereichen IT und Produktion als auch in der Textilindustrie leiden die Firmen in der Expansionsphase unter der Knappheit qualifizierten Personals. mehr...

2. November 2015  

PayPal-Spot zerstört Glauben an Weihnachtsmann

San Jose (pte016/02.11.2015/11:56) - Der US-Finanzdienstleister PayPal http://paypal.com hat mit seinem aktuellen Werbespot den Unmut vieler Eltern auf sich gezogen. Denn der kindliche Glaube an den Weihnachtsmann wird darin zunichte gemacht. "Der Zauber um das Weihnachtsfest ist ruiniert, danke PayPal!", empören sich die User auf Twitter. mehr...

2. November 2015  

Als "Big Momma" gekleidet: Tesco unter Beschuss

Airdrie (pte019/02.11.2015/13:34) - Die international agierende britische Supermarktkette Tesco http://tesco.com hat mit einer fragwürdigen Werbeaktion in einer ihrer Filialen zu Halloween für großes Aufsehen gesorgt. Im schottischen Airdrie bewarb eine schwarz geschminkte Verkaufsmitarbeiterin des Konzerns in Anlehnung an den Film "Big Momma's House" von Martin Lawrence redzuzierte Aktionsware. Nach massiven Kundenbeschwerden wurde die Aktion kurzerhand abgebrochen und die Mitarbeiterin nach Hause geschickt. mehr...

30. Oktober 2015  

FTC verdonnert LifeLock zu 96 Mio. Dollar Strafe

Phoenix (pte004/30.10.2015/06:15) - Das US-amerikanische Datenschutz-Dienstleister LifeLock http://lifelock.com muss wegen eines gebrochenen Versprechens in einer irreführenden Werbung im Zuge einer Einigung mit der Federal Trade Commission http://ftc.gov (FTC) 96 Mio. Dollar (rund 87,5 Mio. Euro) zahlen. mehr...

30. Oktober 2015  

VW USA: Abgas-Desaster an 60 Todesfällen schuld

Cambridge (pte012/30.10.2015/09:55) - Durch die von Volkswagen http://vw.de jahrelang bewusst manipulierten Abgaswerte bei Diesel-Fahrzeuge sollen allein in den Vereinigten Staaten rund 60 Menschen frühzeitig gestorben seien. Das haben Forscher des Massachusetts Institute of Technology http://web.mit.edu und der Harvard University http://harvard.edu in einer aktuellen Hochrechnung ermittelt. mehr...

29. Oktober 2015  

Facebook in Indien: US-Entwickler spüren 2G-Web

Menlo Park (pte002/29.10.2015/06:05) - Um Millionen potenzieller Kunden für Facebook http://facebook.com in Indien zu begeistern, hat die Konzernleitung eine neue Initiative gestartet: Unter dem Motto "2G Tuesdays" können eigene Mitarbeiter ab sofort jeden Dienstag eine Stunde lang am eigenen Leib erfahren, was es heißt, in einem Land zu leben, in dem Internetdienste durch niedrige Bandbreiten "ausgebremst" werden. Diese Erfahrung soll in die weitere Entwicklung einfließen und auch in Indien eine brauchbare User-Erfahrung der Seite gewährleisten. mehr...

29. Oktober 2015  

Rock verboten: Airline zwingt Frauen zu Dresscode

Neu-Delhi (pte021/29.10.2015/12:22) - Die indische Billigfluggesellschaft IndiGo Airlines https://book.goindigo.in schreibt nicht nur ihren Mitarbeitern, sondern auch den Passagieren eine strikte Kleiderordnung vor. Eine Frau, die mit der Fluggesellschaft am Montag von Mumbai nach Neu-Delhi reisen wollte, bekam es kurzerhand mit dem Bordpersonal zu tun. Der Vorwurf: Sie sei "unangemessen gekleidet" und müsse sich umziehen, wolle sie denn mitfliegen. Erst nachdem sich die Kundin eine Hose besorgt hatte und ihren Flug verpasste, ging es mit einer anderen Maschine in die Luft, schreibt der "Indian Express". mehr...