Sonstiges


27. April 2015  

Flughafen Birmingham setzt auf Shakespeare

Birmingham (pte002/27.04.2015/06:05) - Der Flughafen Birmingham http://birminghamairport.co.uk spielt mit dem Gedanken, sich in den USA als "Shakespeare's Airport" zu vermarkten, berichtet der "Telegraph". In China nutzt der Flughafen den Namen bereits, um sich über seine Nähe zu Shakespeares Heimat Stratford-upon-Avon zu vermarkten. Das stellt mehr Touristen in Aussicht. Zwar gibt es Zweifel, ob diese Strategie in den USA ebenso gut funktioniert, doch hofft Flughafen-CEO Paul Kehoe auch hier auf verstärkten Touristen-Zustrom dank des Literaten. mehr...

27. April 2015  

Rekord: Ausländische Investoren lieben Deutschland

Berlin (pte010/27.04.2015/12:39) - Ausländische Investoren stecken so viel Geld in Deutschland wie lange nicht. Selbst das Rekordjahr 2013 konnte übertroffen werden. Vor allem das wachsende Interesse aus China lockt viele Unternehmen an. Aktuellen Zahlen der für das Standortmarketing der Bundesrepublik zuständigen Gesellschaft Germany Trade & Invest (GTAI) http://gtai.de nach schoben Investoren aus dem Ausland 2014 rund 1.200 neue Projekte an - 21 Prozent mehr als im bisherigen Rekordjahr 2013. mehr...

24. April 2015  

Private Finanzen: Jeder Zweite lügt den Partner an

London/Wien (pte004/24.04.2015/06:15) - Nahezu die Hälfte aller britischen Paare ist in finanziellen Angelegenheiten unehrlich. Dies geht aus einer Erhebung des Finanzratgebers Money Advice Service http://bit.ly/1jAj5PG hervor. Die Umfrage hat ergeben, dass 45 Prozent der Teilnehmer ihren Partner in Bezug auf die finanzielle Situation belogen haben. Aufgrund dieser Ergebnisse fordert die Organisation, dass Finanzen in einer Beziehung ab sofort nicht mehr ausgeklammert werden sollten. mehr...

24. April 2015  

Frankreich: Mehr religiöse Konflikte am Arbeitsplatz

Paris (pte023/24.04.2015/13:55) - Religiös motivierte Auseinandersetzungen zwischen Mitarbeitern nehmen in vielen französischen Unternehmen massiv zu. So hat sich die Zahl der religiösen Konflikte am Arbeitsplatz im vergangenen Jahr verdoppelt, wie aktuelle Zahlen von Randstad http://randstad.com zeigen. Mit 23 Prozent ein knappes Viertel der befragten Manager sagen, dass sie regelmäßig mit Problemen durch unterschiedliche Auffassungen der Mitarbeiter bei religiösen Themen konfrontiert sind. Zum Vergleich: 2013 waren lediglich zwölf Prozent der Führungskräfte dieser Ansicht. mehr...

23. April 2015  

Jeder zweite US-Bürger sieht Wirtschaft positiv

Washington (pte004/23.04.2015/06:15) - Zum ersten Mal seit der Amtsübernahme durch Präsident Barack Obama ist ein signifikanter Teil der US-Bevölkerung optimistisch eingestellt, was die derzeitige Lage und Entwicklung der Wirtschaft im eigenen Land betrifft. Wie aus einer aktuellen Umfrage hervorgeht, die das Marktforschungsinstitut ORC International http://orcinternational.com im Auftrag des TV-Senders CNN http://edition.cnn.com durchgeführt hat, bewerten 52 Prozent der US-Bürger die Ökonomie unter Obama als "gut" oder "sehr gut". Zwei Drittel glauben zudem, dass bis zum nächsten Jahr ein weiterer Aufschwung stattfinden wird. mehr...

23. April 2015  

Rassismus-Eklat nach Werbeplakat im Kolonialstil

Ponkunnam/Horw (pte020/23.04.2015/13:39) - Der indische Schmuck-Retailer Kalyan Jewellers http://kalyanjewellers.net reagiert auf die massive öffentliche Kritik und Rassismusvorwürfe an seiner aktuellen Werbekampagne und stellt diese ein. Das Unternehmen hatte mit dem bekannten Bollywood-Star Aishwarya Rai Bachchan auf einem Plakat geworben, auf dem auch ein kleiner farbiger Junge zu sehen ist, der in Kolonialmanier einen Sonnenschirm hält. mehr...

22. April 2015  

Vitol-CEO: "Ölpreis hat sein Tief erreicht"

Lausanne (pte004/22.04.2015/06:15) - Der Ölpreis hat sein absolutes Tief bereits erreicht, so Ian Taylor, CEO des großen Rohstoffhändlers Vitol http://vitol.com . Er geht davon aus, dass der Verbrauch 2015 deutlich ansteigen wird, berichtet die "Financial Times". Obwohl sich Rohstoffhändler aktuell mit billigem Öl eindecken und Vorräte anlegen können, bewertet Taylor die Marksituation aber nicht ganz so positiv wie manche Mitbewerber. mehr...

22. April 2015  

Großteil der Werbebudgets fließt ins Social Web

New York (pte023/22.04.2015/12:30) - 22,2 Mrd. Euro der Werbeausgaben fließen 2015 in die Social-Media-Branche. Bis 2017 soll dieser Betrag auf 34 Mrd. Euro ansteigen und laut dem Researcher eMarketer http://emarketer.com damit 16 Prozent aller digitalen Werbeausgaben ausmachen. Die Wachstumszahlen sind rund um den Globus beeindruckend. mehr...

22. April 2015  

Amgen steigert Prognose nach ersten drei Monaten

Thousand Oaks (pte027/22.04.2015/13:25) - Der US-amerikanische Biotechnologieriese Amgen http://amgen.com blickt nach einem guten ersten Quartal optimistisch in die Zukunft und hat seine Prognose für das laufende Jahr erhöht. Statt wie bisher zwischen 9,05 und 9,40 erwarten die Kalifornier nun einen Gewinn je Aktie zwischen 9,35 und 9,65 Dollar. Beim Umsatz bleibt das Management konservativ mit seiner Schätzung und peilt zwischen 20,9 und 21,3 Mrd. Dollar an - also kaum eine signifikante Veränderung. mehr...

21. April 2015  

Taiwan gründet Plattform "Big Data Alliance"

Taipeh (pte004/21.04.2015/06:15) - Die Taipei Computer Association (TCA) http://tca.org.tw gründet eine Plattform zum Austausch von Daten unter großen Konzernen und akademischen Organisationen. Sinn und Zweck der sogenannten "Big Data Alliance" ist der unkompliziertere Austausch von großen detaillierten Datenmassen in Taiwan. mehr...