HAWBannerAnlegerplus03
MiniAboAP120x600pxstandbildverlag

Sonstiges


20. Juli 2015  

Praktika-Suche: Studenten setzen auf Social Media

San Francisco (pte002/20.07.2015/06:05) - In den USA nutzen über zwei Drittel der Studenten soziale Medien bei der Suche nach Praktikumsplätzen. Besonders gerne machen sie sich so ein Bild vom potenziellen Arbeitgeber. Das geht aus der Studie "2015 State of College Hiring" der Praktikums- und Jobvermittlung Looksharp http://looksharp.com hervor. Sie zeigt auch, dass eine klare Mehrheit der Hochschüler sich für Pflichtpraktika ausspricht. Immerhin 61 Prozent würden wegen des Sammelns von Erfahrungen auch unbezahlte Praktika annehmen. Dabei sind diese bei der späteren Jobsuche praktisch wertlos, so ein Resultat der Studie. mehr...

20. Juli 2015  

Aderlass bei Barclays: Bis zu 30.000 Jobs in Gefahr

London (pte007/20.07.2015/09:58) - Die britische Großbank Barclays http://barclays.com wird in den kommenden zwei Jahren bis zu 30.000 Stellen abbauen. Wie die "Times" heute, Montag, unter Berufung auf hochrangige Manager des Unternehmens berichtet, könnte in der Folge jede vierte Stelle durch die laufenden Sparprogramme wegfallen. Zum Jahresende 2010 beschäftigte die Bank weltweit 147.500 Mitarbeiter, Ende 2014 waren es hingegen nur noch 132.000 Beschäftigte. mehr...

17. Juli 2015  

Indien: Goldkredite werden für Verleiher unattraktiv

Mumbai (pte003/17.07.2015/06:10) - Nach der fatalen Finanzkrise 2008 boomten in Indien goldgesicherte Kredite. Erfahrene Kreditgeber waren auf den Modetrend aufgesprungen, da er sicheres und einfaches Geld versprach. Nun lecken die Geldverleiher ihre Wunden. Finanzierungsunternehmen wie Magma Fincorp http://magma.co.in oder Capital First http://www.capfirst.com sind dabei, ihre Goldkreditgeschäfte abzuwickeln. Denn die Renditen für die Geldgeber gehen aufgrund des sinkenden Goldkurses und Regulierungsmaßnahmen stark zurück. mehr...

16. Juli 2015  

US-Initiative kreiert Jobs für Minderheiten

Chicago (pte002/16.07.2015/06:05) - Ein Dutzend US-Unternehmen haben sich zusammengetan und planen bis 2018 rund 100.000 junge Menschen, die einer ethnischen Minderheit zugehörig sind und aus ärmeren Verhältnissen stammen, als neue Mitarbeiter in ihrem Betrieb aufzunehmen. Im Zuge der entsprechenden Initiative, die von namhaften Unternehmen wie etwa der Alaska Air Group http://alaskaair.com , CVS Health http://cvshealth.com , Microsoft http://microsoft.com oder Wal-Mart http://walmart.com getragen wird, will 16- bis 24-Jährige als Praktikanten oder Teil- bzw. Vollzeitkräfte einstellen. mehr...

16. Juli 2015  

15-Jahres-Hoch bei Risikokapital in den USA

San Francisco (pte018/16.07.2015/13:30) - Venturekapitalgeber sind so aktiv wie zuletzt in den Zeiten der Dotcom-Ära rund um das Jahr 2000. Die großen Mengen an Geld wandern jedoch heute nicht wie vor 15 Jahren in Hirngespinste, sondern in kapitalkräftige Start-ups wie Uber http://uber.com oder Airbnb http://airbnb.com , die offenbar nicht gewillt sind, sich ihr Geld über die Börse zu holen. mehr...

15. Juli 2015  

Boom: Eine Million 8K-TV-Geräte in 2019

Englewood (pte003/15.07.2015/06:15) - Laut Berichten des Unternehmens IHS http://ihs.com erreichen globale Lieferungen von 8K-Fernsehgeräten im Jahr 2019 Spitzenwerte von 911.000 Stück. Damit wären aktuelle Zahlen von etwa 2700 verschifften Produkten rigoros übertroffen. mehr...

15. Juli 2015  

China schnappt sich europäische Einkaufszentren

Paris (pte013/15.07.2015/13:30) - China setzt seine Einkaufstour in Europa fort. Chinas größter Staatsfonds hat für 1,44 Mrd. Dollar (rund 1,3 Mrd. Euro) zehn Shopping-Center in Frankreich und Belgien gekauft. Gemeinsam mit seinem europäischen Partner, dem Immobilieninvestmentbüro AEW Europe http://aeweurope.com , wird die China Investment Corporation (CIC) http://china-inv.cn/ das Portfolio an Einkaufszentren von CBRE Global Investors http://cbreglobalinvestors.com übernehmen, wie das Unternehmen nun bekanntgegeben hat. Das ist eine der größten Akquisitionen, die China bislang in Europa getätigt hat. mehr...

14. Juli 2015  

Cloud-Computing ersetzt indische Outsourcer

New Delhi (pte003/14.07.2015/06:10) - Die Outsourcing-Industrie in Indien, die Millionen von Arbeitskräften beschäftigt, sieht sich einem großen Wandel gegenüber. Viele große Unternehmen reduzieren ihre Outsourcing-Aufträge. Die Veränderungen sind Teil der Entwicklung in Richtung Cloud-Computing, welche eine große Bedrohung für die sehr wichtige Outsourcing-Industrie in Indien darstellt. Vor allem für die Unternehmen, die es nicht schaffen, sich auf die neuen Begebenheiten einzustellen. Zum Beispiel der Pharmariese AstraZeneca http://astrazeneca.com hat sich sehr aggressiv dem Cloud-Business zugewandt. mehr...

14. Juli 2015  

Rekordzahlen: C.A.T. oil AG vermeldet Auftragsflut

Wien/Moskau (pte019/14.07.2015/12:30) - 28 Prozent mehr Aufträge innerhalb eines Jahres und mittlerweile insgesamt 30.000 Fracturing-Jobs vermeldet die C.A.T. Oil AG http://catoilag.com mit ihrem Firmensitz in Wien. mehr...

13. Juli 2015  

Budgetloch: BBC hofft auf hilfsbereite Senioren

London (pte004/13.07.2015/06:15) - Das Budgetloch von etwa 725 Mio. Pfund, das der BBC in Zukunft durch die Rundfunkgebührenbefreiung von Über-75-jährigen droht, könnten eben jene abfedern, berichtet "The Guardian". "Wir werden den anspruchsberechtigten Haushalten die Gelegenheit bieten, freiwillig TV-Gebühren zu zahlen und so einen Beitrag zu den Kosten der BBC-Dienste zu leisten", erklärt James Heath, Chefstratege der BBC. Immerhin steht im Raum, dass die BBC speziell ab 2017 breiter den Rotstift ansetzen muss. mehr...