HAWBannerAnlegerplus03

Sonstiges


12. Dezember 2014  

Ölpreis-Tief: Halliburton kündigt 1.000 Mitarbeitern

Houston (pte017/12.12.2014/13:23) - Der in den vergangenen Wochen und Monaten aufgrund eines internationalen Überangebots an Öl massiv gesunkene Ölpreis setzt den US-Erdöl-Dienstleister Halliburton http://halliburton.com massiv unter Druck. Wie das Unternehmen mit Sitz im texanischen Houston in der Nacht auf heute, Freitag, bekannt gegeben hat, sollen ohne zeitlichen Aufschub rund 1.000 Stellen außerhalb des amerikanischen Kontinents ersatzlos gestrichen werden. mehr...

11. Dezember 2014  

Kohlevergasung: China treibt Investitionen voran

Houston (pte004/11.12.2014/06:15) - US-Chemieriese Synthesis Energy Systems (SES) http://synthesisenergy.com wird in China drei Kohlevergasungsanlagen bauen. Der 105 Mio. Dollar (80 Mio. Euro) schwere Deal bestätigt den Appetit Chinas für solche Anlagen, damit seine CO2-Emissionen einzudämmen. Zudem kann die Volksrepublik so ihren unersättlichen Hunger nach Energie stillen, berichtet das "Wall Street Journal". mehr...

11. Dezember 2014  

Google News droht mit Schließung in Spanien

Mountain View/Madrid (pte012/11.12.2014/11:12) - Bereits ab dem 16. Dezember, also schon kommende Woche, könnte es in Spanien kein Google News mehr geben. Wie der Chef des Unternehmens, Richard Gingras, bekannt gegeben hat, reagiert Google mit diesem radikalen Schritt auf ein neues Gesetz, das in Spanien im Januar in Kraft tritt. Macht der Internetgigant tatsächlich seine Pläne wahr, könnte das finanzielle Folgen für die Verlage haben. mehr...

11. Dezember 2014  

Übernahme von C.A.T. oil: Großaktionär legt Offerte

Wien/Frankfurt (pte016/11.12.2014/12:41) - Die Joma Industrial Source Corp http://joma-offer.de des französischen Ölmanagers Maurice Dijols hat dem österreichischen Dienstleister im Erdgas- und Erdölfördergeschäft, C.A.T. oil http://catoilag.com , wie angekündigt heute, Donnerstag, ein Übernahmeangebot gemacht. Die auf den britischen Jungferninseln angesiedelte Firma bietet den Aktionären 15,23 Euro je Aktie. Unter dem Strich kommt C.A.T. oil demnach auf eine Gesamtbewertung von 744 Mio. Euro. Für Anteilsscheine, die noch nicht im Besitz von Joma sind, bietet Dijols 389,9 Mio. Euro. mehr...

10. Dezember 2014  

Smartphone-Markt: China überholt Südkorea

Seoul (pte004/10.12.2014/06:15) - China hat die globale Marktführerschaft bei Smartphones übernommen und damit die Vorherrschaft Südkoreas in diesem Marktsegment beendet. Der globale Marktanteil der Smartphone-Hersteller aus der Volksrepublik lag im zweiten Quartal 2014 bei 31,3 Prozent. Samsung und LG schafften es nur noch auf 30,1 Prozent. 2012 hatten chinesische Smartphone-Unternehmen zu diesem Zeitpunkt gerade einmal 14,6 Prozent Marktanteil. Südkorea verzeichnete 34,8 Prozent, so der Bericht der Federation of Korean Industries (FKI) http://www.fki.or.kr/en . mehr...

10. Dezember 2014  

Renewable Energy übernimmt Ruder bei Petrotec

Borken (pte010/10.12.2014/12:12) - Die niederländische Renewable Energy Group wird den Mehrheitsanteil des nordrhein-westfälischen Biodiesel-Spezialisten Petrotec http://petrotec.de übernehmen. Wie Petrotec heute, Mittwoch, bekannt gegeben hat, kommt die 69,09 Prozent umfassende Beteiligung, die an die Niederländer geht, vom bisherigen Großaktionär IC Green Energy aus Israel. Abgewickelt wurde die Transaktion über die Renewable Energy-Tochter REG European Holdings, die offiziell als "Bieterin" agiert. mehr...

9. Dezember 2014  

Teambonus für Mitarbeiter: Turbo für Innovationen

Toronto (pte003/09.12.2014/06:10) - Gruppenvariable Entlohnungsmodelle fördern die Kreativität von Mitarbeitern und somit die Innovationskraft eines Unternehmens, wie Forscher der University of Ontario http://uoit.ca herausgefunden haben. In ihrer Studie haben die Wissenschaftler Daten von über 3.000 Arbeitsstätten zusammengetragen und analysiert. mehr...

9. Dezember 2014  

Gewinnwarnung: Tesco-Anleger verlieren Glauben

Cheshunt/London (pte023/09.12.2014/13:46) - Die britische Einzelhandelskette Tesco http://tesco.com hat nach einem massiven Gewinneinbruch und einer blamablen Bilanzpanne nun eine Gewinnwarnung herausgegeben und die Anleger in Schockstarre versetzt. Wie das 1919 gegründete Traditionsunternehmen heute, Dienstag, bekannt gegeben hat, wird im laufenden Geschäftsjahr aller Voraussicht nach ein Drittel weniger verdient als bislang erwartet worden war. mehr...

5. Dezember 2014  

US-Investoren schnappen sich Europas Start-ups

London (pte001/05.12.2014/06:00) - Für Finanzspritzen müssen viele europäische Hightech-Start-ups den langen Weg ins Silicon Valley auf sich nehmen. Dies könnte sich jedoch schon bald ändern. Laut einer aktuellen Erhebung des Wirtschaftsprüfungsunternehmens Ernst & Young http://ey.com haben Venture-Kapitalgeber 2013 rund 7,4 Mrd. Euro in europäische Start-ups gesteckt - um 19 Prozent mehr als noch 2012. mehr...

5. Dezember 2014  

Zeitbombe Bankia: Minus in Milliardenhöhe entdeckt

Madrid/Valencia/Frankfurt am Main (pte018/05.12.2014/13:48) - Laut einem Untersuchungsbericht des höchsten spanischen Gerichts soll in der Bilanz der spanischen Großbank Bankia http://bankia.com ein unentdeckter Verlust in Milliardenhöhe stehen. Dies, wie auch Gerüchte über weitere Unregelmäßigkeiten in den Zahlenwerken des Institutes, haben die Aktie des Unternehmens heute, Freitag, weiter an Wert verlieren lassen - um bis zu 4,6 Prozent auf 1,27 Euro. mehr...