Sonstiges


6. Februar 2015  

Kinder für Eltern zeitraubend statt kostenintensiv

Bonn (pte003/06.02.2015/06:10) - Wenngleich Kinder in den meisten Fällen eine nicht unerhebliche finanzielle Belastung darstellen, ist es vor allem der Faktor Zeit den viele Eltern als größten Stressfaktor sehen. Zu diesem Schluss kommt das Institut zur Zukunft der Arbeit (IZA) http://www.iza.org in seiner aktuellen Untersuchung. mehr...

6. Februar 2015  

Start-up verwandelt Weinkisten in schicke Möbel

Udine (pte004/06.02.2015/06:15) - Der oberitalienische Firmengründer Enrico Accettola hat eine innovative Geschäftsidee für den Weinhandel umgesetzt. Über die von ihm in Tavagnacco bei Udine gegründete BBang Srl und das dazugehörige Verkaufsportal http://cavodoc.it vertreibt er Weinkisten und Verpackungen, die sich in elegante Möbel verwandeln lassen. mehr...

6. Februar 2015  

Londoner Parlament: PwC half beim Steuersparen

London/Frankfurt am Main (pte012/06.02.2015/12:02) - Die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft PwC http://pwc.com hat ihren Kunden bei der Steuervermeidung geholfen - zumindest, wenn es nach britischen Parlamentariern geht. Während das Unternehmen jegliche Schuld von sich weist und den Bericht des Londoner Ausschusses dementiert, flammen die umstrittenen Steuerdeals mit EU-Ländern erneut auf. mehr...

5. Februar 2015  

Schlechte Bildung schadet US-Wirtschaftsleistung

Washington (pte004/05.02.2015/06:15) - Die schlechte Bildung der US-Jugend hat negative Folgen für die Wirtschaftsleistung der Staaten. Laut einem Bericht des Washington Center for Equitable Growth http://equitablegrowth.org landen die USA den jüngsten OECD-Zahlen zufolge im Ländervergleich der Bildungsleistungen nur auf dem 24. Platz. Schon eine geringe Verbesserung auf den 19. Rang würde das BIP im Laufe der folgenden 35 Jahre um 1,7 Prozent nach oben klettern lassen und der US-Regierung satte 900 Mrd. Dollar (rund 786 Mrd. Euro) zusätzlich in die Kasse spülen. mehr...

5. Februar 2015  

Kahlschlag bei Siemens: 7.400 Jobs auf der Kippe

München (pte012/05.02.2015/12:30) - Der Stellenabbau bei Siemens http://siemens.de fordert seinen Tribut - 7.400 Mitarbeiter sollen gehen, mehr als 3.000 davon in Deutschland. Wie Bloomberg heute, Donnerstag, unter Berufung auf Insider des Konzerns berichtet, ist der Schritt Bestandteil der Umbaupläne. CEO Joe Kaeser hatte bei seinem Amtsantritt zwei Organisationsebenen abgeschafft. In der Sektororganisation sowie in den Regionalverwaltungen arbeiteten früher knapp 12.000 Beschäftigte. mehr...

4. Februar 2015  

Crowdfunding: Große Auswahl führt zum Erfolg

Toronto/Berlin (pte004/04.02.2015/06:15) - "Ein Produkt, ein Preis" mag im Geschäftsalltag eine gute Faustregel sein, nicht aber beim Crowdfunding. Zu diesem Schluss kommt eine Studie der Rotman School of Management http://rotman.utoronto.ca an der University of Toronto. Auf Plattformen wie Kickstarter führt es demnach eher zum finanziellen Erfolg, ein breiteres Spektrum an möglichen Belohnungen zu unterschiedlichen Preisen anzubieten und dabei speziell Großunterstützer richtig anzusprechen. Fraglich ist allerdings, ob es immer darauf ankommt, möglichst viel Geld zu scheffeln. mehr...

4. Februar 2015  

Heideldruck trotz Umsatzknick in China optimistisch

Heidelberg (pte013/04.02.2015/13:00) - Trotz des konjunkturell bedingten Rückgangs des Neumaschinengeschäfts in China und damit einhergehender Umsatzeinbußen gibt sich der baden-württembergische Präzisionsmaschinenbauer Heideldruck http://heidelberg.com optimistisch. Denn obwohl der Umsatz nach neun Monaten mit 1,552 Mrd. Euro in Summe unter dem Vorjahreswert von 1,685 Mrd. Euro gesunken ist, haben alle Regionen außer Asia/Pacific im Rahmen der Erwartungen gelegen. Der eingeleitete Konzernumbau sieht das Management zudem "im Plan". mehr...

3. Februar 2015  

"Pimp Your Stay": Start-up verwöhnt Hotelgäste

Malta/Berlin (pte004/03.02.2015/06:15) - Egal, ob mehr Kissen, hellere Räume oder eine bessere Aussicht: Das Start-up "Pimp Your Stay" http://pimpyourstay.com sorgt für mehr Komfort bei jedem Hotelaufenthalt. Das Paar Sue Ciappara und Nils Adam hat das Unternehmen, das für mehr Personalisierung in der Hotelbranche sorgen soll, gegründet. Mithilfe von Profilen, die von jedem Gast individuell erstellt werden, sollen die Hotels besser auf die Vorstellungen ihrer Besucher eingehen, ohne dass diese ihre Wünsche dauernd äußern müssen. mehr...

3. Februar 2015  

1.600 Jobs bei Telefónica Deutschland futsch

München (pte014/03.02.2015/13:30) - Der spanische Telekommunikationsriese Telefónica (O2) http://telefonica.com streicht nach der Übernahme von E-Plus 1.600 der insgesamt rund 9.100 Vollzeitstellen in Deutschland. Wie das Unternehmen heute, Dienstag, unter Berufung auf eine Einigung mit dem Betriebsrat mitgeteilt hat, soll den Betroffenen jedoch ab sofort eine entsprechende Abfindung angeboten werden. Obwohl betriebsbedingte Kündigungen vermieden werden sollen, werden diese wahrscheinlich jedoch nicht gänzlich ausbleiben. mehr...

2. Februar 2015  

Panel-Gigant AUO baut Produktion deutlich aus

Taipeh/Hsinchu (pte001/02.02.2015/06:00) - Der weltgrößte Hersteller für LCD-Flachbildschirme, AU Optronics (AUO) http://auo.com , will den monatlichen Produktions-Output seiner 8,5-G-Fabrik in Houli um 25.000 bis 30.000 Panel-Substrate erhöhen. Wie das taiwanesische Branchenportal DigiTimes unter Berufung auf AUO-Präsident Paul Peng berichtet, soll das Vorhaben 2016 zur Gänze umgesetzt werden - immerhin wären das fünf Prozent der gesamten Produktionskapazität des Konzerns mehr. mehr...