Sonstiges


21. Januar 2015  

Im Aufwind: Investitionen in Ökoenergien

London/New York (pte015/21.01.2015/13:50) - Laut Online-Analyst Clean Energy Pipeline http://cleanenergypipeline.com ist das Investitionsvolumen in erneuerbare Energien weltweit um zwölf Prozent gestiegen. Mit umgerechnet 237 Mrd. Euro bedeutet das für den Sektor erstmals ein Wachstum der Investititionen seit dem Jahr 2011. mehr...

20. Januar 2015  

Malware: Fehlalarme kosten 21.000 Arbeitsstunden

Traverse City/Atlanta (pte004/20.01.2015/06:15) - Falsche Meldungen von Anti-Virus-Programmen kosten Unternehmen Unsummen und verschwenden tausende Arbeitsstunden. Zu diesem drastischen Ergebnis kommt eine Untersuchung vom Ponemon Insitute http://ponemon.org . Das Forschungsprojekt wurde von der Sicherheitsfirma Damballa http://damballa.com finanziell unterstützt. mehr...

20. Januar 2015  

Unilever bekommt Flaute in China zu spüren

Rotterdam/London (pte020/20.01.2015/13:47) - Auch wenn der niederländische Konsumgüterriese Unilever http://unilever.com in Schwellenländern wie China 2014 mit einer nachlassenden Nachfrage zu kämpfen hatte, fällt die Bilanz für das abgelaufene Geschäftsjahr positiv aus. Wie das Management heute, Dienstag, bekannt gegeben hat, steht unter dem Strich ein Überschuss in Höhe von 5,5 Mrd. Euro. Das entspricht einem Plus von fünf Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal. Die Quartalsdividende beträgt 0,285 Euro je Anteilsschein. mehr...

19. Januar 2015  

Social-Media-Angebot überfordert Unternehmer

San Francisco (pte001/19.01.2015/06:00) - Ein immer größeres Angebot an sozialen Plattformen überfordert kleine Betriebe. Für viele Firmen stellt sich die Frage, wo es vor allem Sinn macht, präsent zu sein. Vor zwei Jahren testete Andrew Royce Bauer drei neue Social-Media-Plattformen für sein Familienunternehmen Royce Leather http://royceleathergifts.com , Hersteller von hochwertigen Lederwaren. "Ich fühlte mich fast gezwungen dazu, weil jeder meiner Konkurrenten es auch gemacht hat", so Bauer. Nach zwei Monaten auf Pinterest und Instagram beendete er das Experiment. Er fand heraus, dass seine Kunden - Luxusgut-Konsumenten im Alter von 30 bis 70 Jahren - nicht auf den Plattformen aktiv waren. mehr...

19. Januar 2015  

2014 für Spiele-Entwickler profitables Geschäftsjahr

San Francisco (pte013/19.01.2015/11:50) - 2014 war für die Computerspiel-Industrie ein gutes Jahr. 41 Prozent der Entwickler konnten ihre Gewinne im abgelaufenen Geschäftsjahr steigern. Nur neun Prozent der Entwickler hingegen mussten einen Gewinnrückgang beklagen. Das zeigt eine Studie der Game Developers Conference http://gdconf.com , für die 2.000 Spiele-Entwickler in den USA befragt wurden. mehr...

19. Januar 2015  

Bundesbank holt 120 Tonnen Gold aus dem Ausland

Frankfurt am Main (pte015/19.01.2015/13:31) - 120 Tonnen an Goldbarren hat die Deutsche Bundesbank http://bundesbank.de 2014 aus ihren Beständen in New York und Paris ins heimische Frankfurt am Main geholt. Bundesbank-Vorstand Carl-Ludwig Thiele hat heute, Montag, betont, dass das Anfang 2013 vorgestellte Konzept zu Goldlagerstellen ohne größere Probleme umgesetzt wird und im vergangenen Jahr sogar noch intensiviert worden ist. mehr...

16. Januar 2015  

Neuer Rekord: US-Start-ups stauben Risikokapital ab

San Francisco (pte004/16.01.2015/06:15) - Risikokapitalgeber stecken in den USA so viel Geld in reife Start-ups wie noch nie. Über 31 Mrd. Dollar haben die Investoren für Unternehmen ausgegeben, die - zieht man die Standards des Jahres 2000 heran - bereits Börsenreife hätten. Im bisherigen Rekordjahr 2000 haben Private-Equity-Firmen und Hedgefonds über 28 Mrd. Dollar für "Late Stage"-Investments ausgegeben. mehr...

16. Januar 2015  

Virgin und Qualcomm investieren in Satelliten-Web

Stuart/London (pte010/16.01.2015/11:45) - Die Virgin Group http://virgin.com und der Mobilfunkspezialist Qualcomm http://qualcomm.com investieren in das Unternehmen OneWeb, das mit ein System aus 648 Satelliten in niedriger Erdumlaufbahn Hochgeschwindigkeits-Internet auch in entlegene Regionen bringen will. "Stellen Sie sich die Möglichkeiten für die drei Mrd. Menschen vor, die derzeit nicht verbunden sind", meint Virgin-Gründer Richard Branson. Er verweist dabei unter anderem auf den verbesserten Zugang zu Bildung, Gesundheitsversorgung und Finanzwesen. Virgin Galactic wird demnach die Satelliten in den Orbit bringen. mehr...

16. Januar 2015  

"George": Erste Bank leitet Banking-Revolution ein

Wien (pte012/16.01.2015/13:43) - "Ist Österreich bereit für Banking mit Google und Facebook?" Diese Frage haben Erste-Bank-Privatkundenvorstand Peter Bosek sowie Boris Marte und Michael Schuster heute, Freitag, in Wien mit einem "Ja" beantwortet. Deswegen haben sie in den vergangenen 18 Monaten daran gearbeitet, ein interaktives Konto namens "George" http://mygeorge.at zu erschaffen, das es mit den Internetgiganten Google und Facebook, was Übersichtlichkeit und Benutzerfreundlichkeit angeht, aufnehmen kann. mehr...

16. Januar 2015  

PEGIDA: Hetzende Wutbürger schaden Dresdens Ruf

Dresden (pte014/16.01.2015/13:55) - Aufmärsche verblendeter Wutbürger, die sich als vermeintliche "Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes" (PEGIDA) aufspielen und Islamisierung mit Islamismus gleichsetzen, geraten mit pervertierten Slogans wie "Wir sind das Volk" nicht nur in die Kritik, sondern fügen der Stadt Dresden auch einen großen Imageschaden zu. Denn die Hauptstadt Sachsens gilt angesichts des PEGIDA-Schattens inzwischen als trauriges Beispiel für Massen, die sich aufhetzen lassen. Der Hightech-Standort fürchtet um sein gutes Image. mehr...