Sonstiges


13. Februar 2015  

Fünf Sekunden Ladezeit: No-Go für Online-Shopper

London/München (pte015/13.02.2015/13:45) - Für Konsumenten, die online einkaufen, gibt es nichts Schlimmeres als langsam ladende Webseiten - bei fünf Sekunden Wartezeit zieht es so manchen Kunden schon zur Konkurrenz. Auf fast ein Viertel (22 Prozent) der von F5 Networks http://f5.com befragten Nutzer trifft dies zu. Auch der Gang zum Warenkorb wird von rund einem Drittel abgebrochen, wenn das Nutzungserlebnis nicht befriedigend ist. mehr...

12. Februar 2015  

Fehlen externer Investoren: Eigentor für Start-ups

San Francisco (pte004/12.02.2015/06:15) - Immer mehr US-Unternehmer haben in den vergangenen Jahren versucht, ihre Firma ausschließlich mit eigenem Kapital aufzubauen. Mit dem Wirtschaftsaufschwung werden jedoch die Nachteile einer solchen Finanzierungsstrategie deutlich. Denn aufgrund der steigenden Nachfrage werden oft schnell Finanzspritzen von außen benötigt. Jedoch fehlen den Gründern dann oft die Kontakte, um die richtigen Türen zu öffnen. mehr...

12. Februar 2015  

Total: Ölpreis-Fiasko macht Gewinnträume zunichte

Paris (pte016/12.02.2015/13:06) - Nach Halliburton und Shell kommt es nun auch beim französischen Mineralölriesen Total http://total.com zu einem massiven Stellenabbau. Wie das Unternehmen heute, Donnerstag, informiert hat, sollen nicht nur 2.000 Mitarbeiter bis 2017 abgebaut werden, sondern wie auch im Fall von Shell Investitionen deutlich gekürzt werden (pressetext berichtete: http://pte.com/news/20150129013 ). Angesichts der niedrigen Ölpreise erwägt das Management nun auch Firmenverkäufe. mehr...

11. Februar 2015  

Handy-Panels: Nachfragelücke lässt Preise purzeln

Daegu/Shenzen (pte003/11.02.2015/06:05) - Eine extrem niedrige Nachfrage nach Smartphones hat im ersten Geschäftsquartal nahezu alle großen Panel-Hesteller zu Preisnachlässen getrieben. Chinesische Smartphone-Anbieter wie ZTE http://www.zte.com.cn , Huawei, Lenovo und Xiaomi Technology http://mi.com haben ihre Preise nun an die neuen Verhältnisse angepasst. mehr...

11. Februar 2015  

Kuka auf Wolke sieben: EBIT auf neuem Rekordwert

Augsburg (pte019/11.02.2015/13:35) - Der schwäbische Industrieroboter- und Anlagenspezialist Kuka http://kuka.com ist gut durch das abgelaufene Geschäftsjahr gekommen - trotz kostspieliger Akquisitionen und Sanierungskosten. Wie das in Augsburg ansässige Unternehmen heute, Mittwoch, bekannt gegeben hat, erhöhte sich das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) vorläufigen Zahlen nach um 17,9 Prozent auf 142 Mio. Euro - ein neuer Rekordwert. mehr...

10. Februar 2015  

Happy trotz Stütze: Arme Amis glauben an Aufstieg

Ithaca/New York/Achim (pte003/10.02.2015/06:10) - Die "Working Poor" in den USA zählen sich trotz Armut zur Mittelschicht und glauben an sozialen Aufstieg. Sozialwissenschaftlern der Cornell University http://cornell.edu haben sogenannte EITC-Bezieher interviewt - jene Amerikaner, die trotz Berufstätigkeit durch staatliche Hilfsleistungen vor einem Unterschreiten der offiziellen Armutsgrenze geschützt werden. mehr...

10. Februar 2015  

HeidelbergCement: Umsatz und Ergebnis im Plus

Heidelberg (pte012/10.02.2015/13:36) - Der weltweit drittgrößte Zementhersteller HeidelbergCement http://heidelbergcement.com hat im abgelaufenen Geschäftsjahr vor allem vom milden Winter und den gegen Ende des Jahres sinkenden Ölpreisen profitiert. Den vorläufigen Zahlen nach kletterte das operative Ergebnis 2014 um 12,9 Prozent auf 1,59 Mrd. Euro. Auch der Umsatz erhöhte sich um 8,4 Prozent auf 12,61 Mrd. Euro. Das Fazit von CEO Bernd Scheifele: "2014 war operativ das mit Abstand beste Jahr seit der Finanzkrise. Das unterstreicht erneut unsere Wettbewerbsstärke." mehr...

9. Februar 2015  

Statistik-Modell sagt Potenzial von Start-ups vorher

Cambridge/Massachusetts (pte001/09.02.2015/06:00) - Nicht alle neu gegründeten Unternehmen werden erfolgreich sein und entsprechend wachsen, wie ein neues statistisches Verfahren vorhersagt, das am Massachusetts Institute of Technology (MIT) http://web.mit.edu für Hightech-Start-ups entwickelt wurde und einer empirischen Überprüfung standhält. mehr...

9. Februar 2015  

Stellen-Annonce: "Nach Möglichkeit nicht jüdisch"

Paris (pte017/09.02.2015/13:51) - Das in Paris beheimatete Grafik-Design-Unternehmen NSL Studio http://nslstudio.com hat mit seiner aktuellsten Stellenanzeige für Wirbel und Empörung im World Wide Web gesorgt. In der nur weniger als eine Stunde online stehenden Annonce suchte der Betrieb nach einem neuen Mitarbeiter, der neben dynamischen Eigenschaften wie Stressresistenz und Selbstorganisation auch "möglichst nicht jüdisch" sein sollte. mehr...

6. Februar 2015  

Kinder für Eltern zeitraubend statt kostenintensiv

Bonn (pte003/06.02.2015/06:10) - Wenngleich Kinder in den meisten Fällen eine nicht unerhebliche finanzielle Belastung darstellen, ist es vor allem der Faktor Zeit den viele Eltern als größten Stressfaktor sehen. Zu diesem Schluss kommt das Institut zur Zukunft der Arbeit (IZA) http://www.iza.org in seiner aktuellen Untersuchung. mehr...