HAWBannerAnlegerplus03

Sonstiges


13. Oktober 2014  

China steigert Importe und Exporte überraschend

Peking (pte018/13.10.2014/13:55) - Trotz hoher Volatilität hat China sowohl seine Importe wie auch Exporte im September signifikant gesteigert. So übertrafen die Ausfuhren der Volksrepublik das Niveau des Vorjahresmonats zweistellig um 15,3 Prozent. Die schwächelnde Inlandsnachfrage bleibt jedoch weiterhin eine große Unbekannte. Laut der zuständigen chinesischen Zollbehörde http://www.customs.gov.cn ist der Anstieg der stärkste seit mehr als anderthalb Jahren. mehr...

10. Oktober 2014  

Lukrative Start-ups zögern Börsengang hinaus

San Francisco (pte004/10.10.2014/06:15) - Viele hoch bewertete Start-ups entscheiden sich gegen einen schnellen IPO. So gibt es heute bereits 49 Venture-Capital-unterstützte Unternehmen mit einen Firmenwert von einer Mrd. Dollar und mehr, die den Gang an die Börse meiden. Zum Vergleich: Noch vor einem Jahr lag die Zahl der privaten Unternehmen mit Mrd.-Bewertung, in denen auch US-Venture-Capital involviert war, bei 28, berichtet das Wall Street Journal. mehr...

10. Oktober 2014  

Nach EuGH-Urteil zu Google 483.000 Löschanträge

Mountain View/Berlin (pte018/10.10.2014/13:55) - Seit dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) zur Löschung von Daten auf Wunsch der User (pressetext berichtete: http://pte.com/news/20140513012 ) im Mai dieses Jahres haben 135.000 Internetnutzer aus der EU Google aufgefordert, mehr als 483.000 Links auf unliebsamen Internetseiten aus seinen Trefferlisten zu entfernen. mehr...

9. Oktober 2014  

Yahoo Indien setzt Hunderte Mitarbeiter vor die Tür

Bangalore (pte002/09.10.2014/06:05) - Internetriese Yahoo steht vor einigen geschäftlichen Veränderungen, was sein Engagement in Indien betrifft. Wie BBC News unter Verweis auf einen Konzernsprecher berichtet, sollen mehrere Hundert Stellen in der Niederlassung im indischen IT-Zentrum in Bangalore gestrichen werden. Als Grund wird die Konsolidierung verschiedener Geschäftsbereiche angegeben. Gleichzeitig werden die Gerüchte über einen möglichen Einstieg Yahoos beim Instant-Messaging-Service Snapchat http://snapchat.com immer konkreter. mehr...

9. Oktober 2014  

Strompreise in Deutschland seit 2000 verdoppelt

Wiesbaden (pte037/09.10.2014/13:36) - Seit dem Jahr 2000 haben sich die Strompreise für private Haushalte in Deutschland verdoppelt. Zu diesem Schluss kommt das Statistische Bundesamt http://destatis.de im Zuge der heute, Donnerstag, präsentierten Zahlen zum Energiemarkt. Dass Preiserhöhungen in dieser Größenordnung vielerorts nicht gerechtfertigt sind, zeigt sich mit einem Blick auf die Statistik. Während die in Rechnung gestellten Beträge seit der Jahrtausendwende um 92 Prozent gestiegen sind, beläuft sich die Kostensteigerung bei den Erzeuger gerade einmal auf 35 Prozent. mehr...

8. Oktober 2014  

Kurssturz bei Bitcoins: Verdacht auf Manipulation

New York (pte003/08.10.2014/06:10) - Eine 30.000-Bitcoin-Verkaufsorder hat den Kurs der Online-Währung am Wochenende stark absinken lassen. Nicht zuletzt deswegen wird der Ruf von Experten nach einer verbesserten Investmentinfrastruktur lauter, um die extreme Volatilität der virtuellen Währung aufgrund einzelner ungewöhnlich großer Order einzudämmen. mehr...

8. Oktober 2014  

Bioethanol: CropEnergies kämpft gegen Preisverfall

Mannheim (pte018/08.10.2014/13:10) - Der Mannheimer Bioethanol-Spezialist CropEnergies http://www.cropenergies.com hat seinen Produktionsoutput in den vergangenen Monaten zwar deutlich gesteigert, das Problem des Preisverfalls bei Bio-Treibstoffen bleibt jedoch bestehen. Dennoch kann das Unternehmen aus Baden-Württemberg nach den ersten sechs Monaten seine Prognose für das Gesamtjahr aufrechterhalten. mehr...

7. Oktober 2014  

Teure Mieten und Luxus: Start-ups verbrennen Geld

San Francisco (pte004/07.10.2014/06:15) - Die Mietpreise in der Tech-Start-up-Region rund um San Francisco haben Dimensionen erreicht, die vergleichbar sind mit denen der Dotcom-Blase rund um die Jahrtausendwende. Für gewerbliche Mietobjekte werden derzeit Quadratmeterpreise von rund 600 Dollar verlangt - und auch bezahlt. mehr...

7. Oktober 2014  

US-Konzerne überholen europäische Rivalen

Stuttgart (pte017/07.10.2014/13:41) - Die schwache Konjunktur in der Eurozone hat dazu geführt, dass große US-amerikanische Konzerne ihre europäischen Mitbewerber sowohl bei Umsätzen als auch bei den Gewinnen im ersten Halbjahr überholt haben. Zu diesem Ergebnis gelangt eine heute, Dienstag, präsentierte Studie der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young (EY) http://ey.com . mehr...

6. Oktober 2014  

Quartalsergebnis: Desinteresse schlecht für Aktien

Austin (pte004/06.10.2014/06:15) - Börsennotierten Aktienunternehmen, die zu ihren Quartalsergebnissen keine oder nur wenige Anfragen erhalten, droht ein baldiger Absturz des Aktienkurses. Das zeigt eine neue Studie der University of Texas http://utexas.edu . Die Autoren analysierten 50.000 Quartalskonferenzen im Zeitraum von 2002 bis 2012 und identifizierten dabei 9.434 Quartalsergebnisse, die keine oder eine geringe Anzahl an Anfragen erhielten. mehr...