HAWBannerAnlegerplus03

Sonstiges


6. Oktober 2014  

Quartalsergebnis: Desinteresse schlecht für Aktien

Austin (pte004/06.10.2014/06:15) - Börsennotierten Aktienunternehmen, die zu ihren Quartalsergebnissen keine oder nur wenige Anfragen erhalten, droht ein baldiger Absturz des Aktienkurses. Das zeigt eine neue Studie der University of Texas http://utexas.edu . Die Autoren analysierten 50.000 Quartalskonferenzen im Zeitraum von 2002 bis 2012 und identifizierten dabei 9.434 Quartalsergebnisse, die keine oder eine geringe Anzahl an Anfragen erhielten. mehr...

6. Oktober 2014  

Freizeitpark Paris: Disney schießt 420 Mio. Euro zu

Paris/Burbank (pte017/06.10.2014/13:37) - Das nach wie vor rote Zahlen schreibende Disneyland Paris http://disneylandparis.fr bekommt frisches Kapital aus den USA. Wie die Betreibergesellschaft Euro Disney heute, Montag, bekannt gegeben hat, werden dem Management des kriselnden Vergnügungsparks umgerechnet rund 420 Mio. Euro zur Verfügung gestellt. Die Walt Disney Company als Muttergesellschaft wird zudem weitere 600 Mio. Euro Schulden in Anteile umwandeln. mehr...

3. Oktober 2014  

Blogs für US-Unternehmen zunehmend irrelevant

Charlton (pte002/03.10.2014/06:05) - Blogs verschwinden allmählich aus dem Kommunikationsuniversum großer US-Firmen. Die neuen Formen der Interaktion zwischen Unternehmen und ihrem Publikum haben für die Marketing- und PR-Abteilungen größeres Appeal als dieses älteste Social-Media-Werkzeug, wie eine neue Erhebung des Charlton College http://charlton.vic.edu.au ergeben hat. mehr...

3. Oktober 2014  

IT-Budgets legen 2015 global um 45 Prozent zu

San Francisco (pte004/03.10.2014/06:15) - 2015 wollen 45 Prozent der Unternehmen mehr von ihrem Budget in den IT-Bereich investieren. Das zeigt eine neue von Tech Pro Research http://techproresearch.com durchgeführte Befragung. Besonders in Schwellenländern ist der Drang, in Informationstechnologien zu investieren, hoch. mehr...

3. Oktober 2014  

Steuerbetrug in Frankreich: UBS droht Rekordstrafe

Paris/Zürich (pte013/03.10.2014/13:20) - Der Schweizer Großbank UBS http://ubs.com droht wegen des Verdachts auf schweren Steuerbetrug und Geldwäsche in Frankreich eine Strafzahlung von bis zu fünf Mrd. Euro (rund sechs Mrd. Schweizer Franken). Wie die Westschweizer Zeitung "Le Temps" heute, Freitag, berichtet, taucht dieser Betrag in einem vertraulichen Dokument vom 23. Juli dieses Jahres auf. mehr...

2. Oktober 2014  

Venture Capital: Frauen profitieren selten davon

Wellesley/Wien (pte003/02.10.2014/06:10) - In Amerika haben 85 Prozent aller Unternehmen, die mit Risikokapital unterstützt werden, keine Frauen im Führungsteam - und gar nur 2,7 Prozent dieser Start-ups haben eine Frau als Geschäftsführerin. Zu diesem Ergebnis kommen Forscherinnen am Babson College http://babson.edu . Auf der anderen Seite sind auch äußerst wenige Frauen (sechs Prozent) in einer Position, in der sie über die Vergabe von Venture Capital entscheiden können. mehr...

2. Oktober 2014  

RWE-Turm: Krise zwingt Energieriesen zum Verkauf

Essen (pte014/02.10.2014/11:58) - Die eigenen Angaben nach größte Krise in der Konzerngeschichte hat RWE http://rwe.de dazu veranlasst, den Sitz der Konzernzentrale in Essen zu verkaufen. Wie Deutschlands zweitgrößter Versorger mit Sitz in Essen heute, Donnerstag, bekannt gegeben hat, übernimmt der US-Immobilienfonds American Realty Capital Global Trust (ARC) http://arcglobaltrust.com den Turm inklusive vier Nebengebäude. Der Energiekonzern miete sie aber direkt zurück. Der Bürokomplex am Essener Opernplatz werde weiterhin Sitz der Konzernzentrale bleiben. mehr...

1. Oktober 2014  

Breitband-Internet in ASEAN-Ländern steigt rasant

Singapur (pte005/01.10.2014/06:15) - Breitband-Internet-Anschlüsse schießen in den Ländern des Verbandes Südostasiatischer Länder (ASEAN) derzeit wie Pilze aus dem Boden. Wie das taiwanesische Branchenportal DigiTimes berichtet, stieg die Zahl der Abonnenten Ende des Jahres 2013 auf knapp 20 Mio. an. Der Zuwachs an neuen Breitband-Internet-Usern ist in diesem Teil der Welt somit doppelt so hoch wie im globalen Durchschnitt. mehr...

1. Oktober 2014  

iPhone 6: Klamottenmarken weiten Hosentaschen

Wien (pte023/01.10.2014/13:51) - Der iPhone-Trend hat auch die Bekleidungsindustrie erfasst. Einem Mashable-Bericht nach planen gleich fünf große Modekonzerne die neuen Modelle in ihren Kollektionen ein. Wegen der zunehmenden Größe der Geräte - insbesondere das neue iPhone 6 Plus mit 5,5-Zoll-Display - sollen nun die Hosentaschen größer werden. Lee Jeans http://lee.com , Uniqlo und Levi's wollen damit auf die geänderten Nutzungsbedürfnisse der Kundschaft reagieren. mehr...

30. September 2014  

Start-up "Shyp" soll Post überflüssig machen

San Francisco/Wien (pte003/30.09.2014/06:10) - Das Start-up "Shyp" http://shyp.com , das derzeit nach New York expandiert, macht es möglich, dass Gegenstände, die zu verschicken sind, direkt von zu Hause abgeholt, entsprechend verpackt und an eine beliebige Person zugestellt werden. Diese Dienstleistung funktioniert über die Shyp-App und kostet fünf Dollar (rund vier Euro). Shyp hat seinen Abhol- und Verpackungsservice vor etwa einem Jahr in San Francisco gestartet. mehr...

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und die Verwendung von Cookies und um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte bereitzustellen. Weiteres erfahren Sie unter der Rubrik Datenschutz.

X schließen