HAWBannerAnlegerplus03

Sonstiges


15. November 2016  

Großteil der Banken kapituliert vor Online-Recht

Waghäusel (pte029/15.11.2016/12:30) - In der Finanzbrache etablierte Institute nehmen es mit dem Online-Recht nicht immer so genau, wie eine Studie der Unternehmensberatung Absolit http://absolit.de ergeben hat. Der Analyse nach gelingt es keiner einzigen Bank, alle Rechtsvorschriften im E-Mail-Marketing einzuhalten. "Obwohl 80 Prozent der Banken Newsletter versenden, missachten viele die Regeln", so Studienautor Torsten Schwarz gegenüber pressetext. mehr...

14. November 2016  

Falsche Reviews: Algorithmus verspricht Abhilfe

Nanchang (pte003/14.11.2016/06:10) - Gefälschte Produktreviews sind ein echtes Problem für den E-Commerce geworden. Sie können dem Markenimage schaden und das Vertrauen in einen Marktplatz untergraben. Ein chinesischer Forscher hat nun einen Algorithmus entwickelt, der solche Fake Reviews besser erkennen kann. Das verspricht ein automatisiertes Bereinigen von Bewertungsseiten, was letztlich gut für den E-Commerce sein sollte. mehr...

14. November 2016  

Singulus: Großauftrag färbt Geschäftszahlen grün

Kahl am Main (pte017/14.11.2016/11:35) - Der unterfränkische Maschinenbauer Singulus http://singulus.de hat dank eines Großauftrages nach neun Monaten ein Plus von 23,5 Mio. Euro erwirtschaftet. Ein Jahr zuvor stand an dieser Stelle noch ein dickes Minus von 17,7 Mio. Euro. Der Grund für die guten Zahlen: Im dritten Quartal konnte das Unternehmen die erste Anzahlung für die Lieferung von Produktionsanlagen für Solarmodule verbuchen. mehr...

11. November 2016  

Kaum Mindestlohn-Ausnahmen für Langzeitarbeitslose

Nürnberg (pte027/11.11.2016/13:59) - Die Ausnahmeregelung für Langzeitarbeitslose beim Mindestlohn in Deutschland wird selten genutzt. Zu diesem Schluss kommt eine Analyse des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) http://iab.de . Bei einer Befragung von 5.450 Langzeitarbeitslosen, die eine Stelle gefunden haben, gaben weniger als zwei Prozent an, in ihrem Jobcenter eine Bescheinigung beantragt zu haben. Zum Einsatz kam eine entsprechende Bescheinigung dann nur bei rund einem Prozent der Befragten. mehr...

10. November 2016  

Urban Outfitters: Eklat um Falschinfos zur US-Wahl

Los Angeles/Philadelphia (pte005/10.11.2016/06:05) - Die international agierende US-Modekette Urban Outfitters http://urbanoutfitters.com ist unter Druck, denn sie hatte noch am Vortag der US-Wahl ihre rund eine Mio. Follower auf Twitter mit falschen Angaben zu den spezifischen Voraussetzungen der Stimmabgabe verwirrt und verunsichert. Obwohl das Unternehmen das mittlerweile richtiggestellt hat, hagelt es nun Kritik von wütenden Bürgern und unabhängigen Wahlbeobachtungsorganisationen. mehr...

10. November 2016  

"Squirrel": App hilft dabei, Träume wahr zu machen

Brisbane (pte006/10.11.2016/06:10) - Die australische App "Squirrel" http://squirrelapp.com.au verspricht, Träume ihrer Nutzer wahr werden zu lassen. Mit der Anwendung sollen User die Finanzen besser managen, um die Punkte auf der eigenen "Löffelliste" endlich abhaken zu können. Die Anwendung greift auf die eigenen Konto- und Kreditinformationen zu und stellt übersichtlich dar, wo man - wie das namensgebende Eichhörnchen - etwas Geld für den nächsten (Winter-)Traum abzweigen könnte. mehr...

10. November 2016  

Teure Krebsmedikamente verlängern Leben kaum

London (pte019/10.11.2016/10:30) - Trotz erheblicher Investitionen und Innovationen haben neue Krebsmedikamente, die in den vergangenen zehn Jahren zugelassen wurden, nur wenige Auswirkungen auf die Lebenserwartung von erwachsenen Patienten. Mit Peter Wise warnt einer der führenden britischen Experten in "The BMJ" vor den möglichen Folgen dieser Entwicklung. mehr...

10. November 2016  

Jenoptik fährt Jahresziele nach Gewinnplus hoch

Jena (pte034/10.11.2016/13:44) - Der thüringische Technologie- und Rüstungsspezialist Jenoptik http://jenoptik.de hat seine Geschäftsprognosen dank einer guten Auftragslage erhöht. "Wir sind zufrieden mit dem aktuellen Geschäftsverlauf", so CEO Michael Mertin. Im aktuellen Geschäftsjahr sollen 9,5 Prozent des Umsatzes als operativer Gewinn (EBIT) beim Unternehmen hängen bleiben - das ist das obere Ende der bisher ausgegebenen Zielspanne. Zum Vergleich: Für das abgelaufene Jahr hatte die EBIT-Marge des Jenaer Unternehmens 9,2 Prozent betragen. mehr...

9. November 2016  

Harter Brexit würde Irland massiv schaden

Dublin (pte001/09.11.2016/06:00) - Ein harter Brexit könnte Irlands Wirtschaft nachhaltig schaden, so das Economic and Social Research Institute (ESRI) http://esri.ie . "Im schlimmsten Szenario würde die irische Wirtschaft schwerer getroffen als die britische", heißt es dazu aus dem Finanzministerium http://finance.gov.ie . Denn nach zehn Jahren wäre das BIP demnach um fast vier Prozent geringer, die Arbeitslosigkeit um knapp zwei Prozent höher als ohne den Brexit. Auch Modelle nach schweizerischem oder norwegischem Vorbild hätten der Studie zufolge spürbare Folgen. mehr...

9. November 2016  

Nach Wahlsieg von Trump: Börsen in Schockstarre

Frankfurt am Main/Washington (pte016/09.11.2016/10:30) - Nach dem überraschenden Wahlsieg Donald Trumps http://donaldjtrump.com in den USA reagieren die Börsianer geschockt, das Aktienbarometer fällt und drückt die Angst vieler Händler vor der bevorstehenden Wirtschaftspolitik des republikanischen Milliardärs aus. Analysten sprechen gar von einem "Brexit 2.0". mehr...