HAWBannerAnlegerplus03

Sonstiges


13. September 2016  

Persönliches "Dankeschön" ist Schlüssel zum Erfolg

Cherry Hill/ New Jersey (pte011/13.09.2016/06:15) - Ein persönliches "Dankeschön" ist immer noch gefragter als eine E-Mail, Textnachricht oder ein Anruf. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der US-amerikanischen TD Bank https://tdbank.com . Demnach fühlen sich 68 Prozent durch personelle Zeichen der Dankbarkeit wertgeschätzter. Dies gilt besonders dann, wenn diese durch eine kleine Aufmerksamkeit - wie Werbegeschenke - ergänzt werden, obwohl dies für die Hersteller nicht immer einfach ist. mehr...

13. September 2016  

Rohstoffriese Statoil steckt 6,5 Mrd. Euro in Ölfeld

Stavanger (pte032/13.09.2016/13:55) - Der norwegische Rohstoffkonzern Statoil http://statoil.com will trotz des anhaltenden Preisverfalls beim Rohöl in ein neues Ölfeld investieren. Laut dem Management sollen bis zu 60 Mrd. Kronen (rund 6,5 Mrd. Euro) in das Projekt "Johan Castberg" in der Barentssee investiert werden, so das Unternehmen heute, Dienstag. mehr...

12. September 2016  

Bezahlte Spendenkeiler überzeugen wenig

New York (pte004/12.09.2016/06:10) - Spendenkeiler in Einkaufsstraßen, die dafür Geld bekommen, gehen nicht nur so manchem Shopper auf die Nerven, sie bringen wohl auch weniger, als Charities gerne hätten. Denn Spendenwerber, die finanzielle Anreize bekommen, sind weniger überzeugend als echte Freiwillige. Das hat eine in "Psychological Science" http://pss.sagepub.com online vorab veröffentlichte Studie der New York University http://nyu.edu ergeben. Wer Provision fürs Fundraising bekommt, wirkt demnach nicht so ehrlich. mehr...

12. September 2016  

Spitäler in England: Sieben-Tage-Betrieb unmöglich

London (pte011/12.09.2016/10:30) - Der Nationale Gesundheitsdienst Großbritanniens, der National Health Service (NHS) http://nhs.uk , kann mit seiner bisherigen Finanzierung und dem aktuellen Personalbestand keinen siebentägigen Krankenhausbetrieb aufrechterhalten. Das hat Chris Hopson, Chef der NHS-Anbieter, erklärt. "Etwas muss aufgegeben werden", so der Gesundheitsmanager. mehr...

12. September 2016  

Akku-Panne bei Samsung vernichtet elf Mrd. Euro

Suwon/Seoul (pte025/12.09.2016/13:49) - Explodierte Akkus in Samsungs http://samsung.com neuem Smartphone Galaxy Note 7 haben ernste Folgen für den Aktienkurs der Südkoreaner. So haben die Papiere des Unternehmens am Montag den größten Tagesverlust seit vier Jahren erlebt - der Kurs brach um über sieben Prozent ein, wobei mehr als doppelt so viele Samsung-Titel ihren Besitzer wechselten wie sonst üblich. Der Börsenwert Samsungs reduzierte sich um umgerechnet 10,8 Mrd. Euro. mehr...

9. September 2016  

Computerpanne kostet Delta 150 Mio. Dollar

Atlanta (pte001/09.09.2016/06:00) - Der Ausfall der Computersysteme der US-Fluggesellschaft Delta Air Lines http://delta.com vor rund einem Monat, der zum Ausfall von etwa 1.000 Flügen geführt hatte, kostet das Unternehmen 150 Mio. Dollar. Das hat Delta bei einer eigens einberufenen Investorenpräsentation bekannt gegeben. mehr...

9. September 2016  

Werbemarkt wächst bis 2020 sechs Prozent im Jahr

New York (pte015/09.09.2016/12:30) - Der globale Werbemarkt wird laut einer Studie des Marktforschungsunternehmens Technavio http://technavio.com zwischen 2016 und 2020 durchschnittlich um sechs Prozent pro Jahr wachsen. Insgesamt wird die Werbebranche 2020 damit rund 740 Mrd. Dollar umsetzen. Zu verdanken sind diese Wachstumsprognosen nicht zuletzt dem aufstrebenden Werbemedium Social Media. mehr...

9. September 2016  

Wells Fargo zahlt für Scheinkonten 185 Mio. Dollar

New York/San Francisco (pte022/09.09.2016/13:35) - Der US-Finanzdienstleister Wells Fargoi http://wellsfargo.com wurde zu einer Geldstrafe von 185 Mio. Dollar verdonnert. Der Grund: Seit dem Jahr 2011 hat das Unternehmen hunderttausende Konten für Kunden eröffnet, ohne dazu deren Auftrag oder Einverständnis zu haben. Zudem sollen Mitarbeiter ungefragt Kreditkarten beantragt und sogar falsche E-Mail-Adressen eröffnet haben, um Kunden zum Online-Banking anzumelden. mehr...

8. September 2016  

Walgreens entfernt Geschenkpapier mit Hakenkreuz

Deerfield (pte004/08.09.2016/06:15) - Der US-Arzneimittelriese Walgreens http://walgreens.com sorgt mit einer Rückrufaktion einer Papierverpackung für Aufsehen. Im Zentrum steht eine Rolle Papier zum Einpacken von Geschenken von Hallmark http://hallmark.com , deren Ziermuster die Form eines Hakenkreuzes erkennen lässt. Aufgefallen war dies einer Kundin in einer kalifornischen Filiale der Ladenkette. Diese hatte daraufhin beim Shop-Manager protestiert und gefordert, das Papier so schnell wie möglich aus den Regalen zu verbannen. mehr...

8. September 2016  

Westbengalen: Paradies für Investoren aus Europa

München (pte012/08.09.2016/10:30) - "Wir sind stabil, nachhaltig und in der Lage, Investoren aus der ganzen Welt zu uns zu locken." So selbstbewusst zeigt sich der Minister für Handel, Industrie und Finanzen des indischen Bundesstaates Westbengalen, Amit Mitra, am Rande des Münchner Wirtschaftsforums "Geschäftsmöglichkeiten in Westbengalen" gegenüber pressetext. Das vom BVMW - Bundesverband mittelständische Wirtschaft http://bvmw.de veranstaltete Event soll dazu beitragen, Unternehmen aus Europa anzulocken. mehr...