Sonstiges


12. August 2016  

Reederei A.P. Møller-Maersk gerät in Schieflage

Kopenhagen (pte014/12.08.2016/12:30) - "Das Ergebnis ist unbefriedigend." So fasst der neue Chef der dänischen Maersk-Gruppe http://maersk.com , Søren Skou, die aktuellen Geschäftszahlen des zweiten Quartals 2016 zusammen. Schuld an der Underperformance seien sinkende Frachtraten und der nach wie vor niedrige Ölpreis. mehr...

11. August 2016  

"SavelGo": App nutzt "Pokémon Go"-Fieber für sich

London (pte001/11.08.2016/06:00) - Begeisterte Pokémon-Jäger dürfen sich freuen, denn bald können sie nicht nur die kleinen Monster auf der Straße fangen, sondern auch bares Geld damit verdienen. Das ist jedenfalls der Ansatz der Shopping-App "SavelGo" http://savelgo.com , die Augmented Reality nun auch für ihre Zwecke nutzt. Die Smartphone-Anwendung arbeitet stark mit Personalisierung. Die Nutzer geben anfangs an, welche Produktgruppen und Marken sie am meisten interessieren. mehr...

11. August 2016  

Centrotherm rutscht erneut in die roten Zahlen

Blaubeuren (pte013/11.08.2016/11:30) - Der baden-württembergischen Solar-Anlagenbauer und -Dienstleister Centrotherm http://centrotherm.de ist im ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres erneut in die roten Zahlen gerutscht. Wie das Unternehmen mit Sitz in Blaubeuren am Fuße der Schwäbischen Alb heute, Donnerstag, bekannt gegeben hat, verringerte sich das Konzernergebnis nach ersten sechs Monaten von 6,7 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum auf minus 2,1 Mio. Euro. Auch der Umsatz fiel von 86 auf 61,9 Mio. Euro. mehr...

10. August 2016  

England: Apps sollen Bankenwettbewerb ankurbeln

London (pte004/10.08.2016/06:15) - Die britische Competition and Markets Authority (CMA) http://gov.uk/cma setzt auf Apps, um den Bankenwettbewerb im Privatkunden- und Kleinunternehmens-Segment anzukurbeln. Ab 2018 soll das "Open Banking" den Kunden erleichtern, die für sie besten Angebote zu finden. Auch im Bereich Überziehungsgebühren verschärft die Wettbewerbsaufsicht die Regeln. Wie die "Financial Times" berichtet, sollen Endkunden und Kleinunternehmen durch die Maßnahmen über einen Zeitraum von fünf Jahren eine Mrd. Pfund sparen. mehr...

10. August 2016  

Rechtsbruch egal: Kunden lieben Anarcho-Firmen

Hohenheim (pte012/10.08.2016/12:30) - Junge Start-ups der Sharing Economy, die öfter mit dem Gesetz in Konflikt geraten, kommen laut einer neuen Studie der Universität Hohenheim http://uni-hohenheim.de bei vielen Kunden besser an und steigern somit ihren Markenwert. Der Effekt tritt meistens ein, wenn die Kunden das übertretene Gesetz selbst für illegitim halten und im betroffenen Unternehmen quasi einen Anarchisten sehen. mehr...

9. August 2016  

Schnelle Brüter: Russland übt sich in Transparenz

Belojarsk (pte001/09.08.2016/06:00) - Die russische Föderation beansprucht ihre weltweite Führungsrolle in der Entwicklung neuer Kernkraft-Reaktoren. Jüngstes Beispiel ist der eigenen Angaben nach modernste und schnellste Brutreaktor "BN-800". pressetext konnte sich im Rahmen einer hochrangigen Delegation von 20 ständigen Vertretern der Internationalen Atomenergie-Organisation (IAEA) http://iaea.org in Belojarsk am Ostrand des Mittleren Urals exklusiv einen Überblick über die Technologie, Sicherheitsvorkehrungen sowie aktuelle Weiterentwicklungen verschaffen. mehr...

9. August 2016  

Kaum Eigenkapital: Bankenkollaps bei neuer Krise

Mannheim (pte016/09.08.2016/12:42) - Kommt es neuerlich zu einer Finanzkrise, reicht das Eigenkapital bei vielen europäischen Instituten nicht aus, wie eine Studie unter Beteiligung des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) http://www.zew.de belegt. Die Forscher haben die jüngsten Stresstest-Resultate der Banken untersucht - mit dem Ergebnis, dass die Fehlbeträge je nach Krisenszenario und Methode Schwankungen in Milliardenhöhe aufweisen. mehr...

8. August 2016  

Funktionales Design bringt Marktanteile für Autos

Champaign, Illinois (pte001/08.08.2016/06:00) - Um Erfolg am Markt zu haben, empfiehlt sich ein Auto-Design, das an funktionalen Kriterien orientiert ist. Das zeigt eine Studie des College of Business at the University of Illinois http://business.illinois.edu , die sich mit dem Wechselspiel zwischen Funktionalität, Form und Ergonomie beim Autobau befasst hat. Das Ergebnis: Gleichzeitige Investments in Funktionalität und Ergonomie münden in höhere Marktanteile für Modelle als Investitionen in Funktionalität und Form. Die Untersuchung wird in Kürze im "Journal of Marketing" http://www.ama.org veröffentlicht. mehr...

8. August 2016  

Weiterbildung von sozialen Ungleichheiten geprägt

Leipzig (pte020/08.08.2016/13:30) - Beim Zugang zu beruflichen Weiterbildungen in Deutschland gibt es nach einer neuen Studie des Soziologen Alexander Yendell von der Universität Leipzig http://zv.uni-leipzig.de noch immer gravierende soziale Ungleichheiten. Geschlecht, Bildung und die Stellung in der Betriebshierarchie hätten wesentlichen Einfluss auf die Chance, sich weiterzubilden. Der Experte wertete Daten aus dem Sozio-oekonomischen Panel (SOEP), einer repräsentativen Wiederholungsbefragung von über 12.000 Privathaushalten in Deutschland, aus. mehr...

5. August 2016  

Kinder sind beim Schulsachenkauf die Chefs

New York (pte001/05.08.2016/06:00) - Der September naht und damit auch der Schulbeginn - ein wichtiger Zeitpunkt für Händler, aber auch für die Kinder. Denn 47 Prozent dürfen ganz allein die Entscheidung treffen, welche Hefte, Stifte und Schultaschen gekauft werden. Zu diesem Ergebnis kommt eine Befragung von 1.000 amerikanischen Eltern durch Citi Retail Services http://citiretailservices.com . mehr...