HAWBannerAnlegerplus03
MiniAboAP120x600pxstandbildverlag

Sonstiges


12. September 2016  

Akku-Panne bei Samsung vernichtet elf Mrd. Euro

Suwon/Seoul (pte025/12.09.2016/13:49) - Explodierte Akkus in Samsungs http://samsung.com neuem Smartphone Galaxy Note 7 haben ernste Folgen für den Aktienkurs der Südkoreaner. So haben die Papiere des Unternehmens am Montag den größten Tagesverlust seit vier Jahren erlebt - der Kurs brach um über sieben Prozent ein, wobei mehr als doppelt so viele Samsung-Titel ihren Besitzer wechselten wie sonst üblich. Der Börsenwert Samsungs reduzierte sich um umgerechnet 10,8 Mrd. Euro. mehr...

9. September 2016  

Computerpanne kostet Delta 150 Mio. Dollar

Atlanta (pte001/09.09.2016/06:00) - Der Ausfall der Computersysteme der US-Fluggesellschaft Delta Air Lines http://delta.com vor rund einem Monat, der zum Ausfall von etwa 1.000 Flügen geführt hatte, kostet das Unternehmen 150 Mio. Dollar. Das hat Delta bei einer eigens einberufenen Investorenpräsentation bekannt gegeben. mehr...

9. September 2016  

Werbemarkt wächst bis 2020 sechs Prozent im Jahr

New York (pte015/09.09.2016/12:30) - Der globale Werbemarkt wird laut einer Studie des Marktforschungsunternehmens Technavio http://technavio.com zwischen 2016 und 2020 durchschnittlich um sechs Prozent pro Jahr wachsen. Insgesamt wird die Werbebranche 2020 damit rund 740 Mrd. Dollar umsetzen. Zu verdanken sind diese Wachstumsprognosen nicht zuletzt dem aufstrebenden Werbemedium Social Media. mehr...

9. September 2016  

Wells Fargo zahlt für Scheinkonten 185 Mio. Dollar

New York/San Francisco (pte022/09.09.2016/13:35) - Der US-Finanzdienstleister Wells Fargoi http://wellsfargo.com wurde zu einer Geldstrafe von 185 Mio. Dollar verdonnert. Der Grund: Seit dem Jahr 2011 hat das Unternehmen hunderttausende Konten für Kunden eröffnet, ohne dazu deren Auftrag oder Einverständnis zu haben. Zudem sollen Mitarbeiter ungefragt Kreditkarten beantragt und sogar falsche E-Mail-Adressen eröffnet haben, um Kunden zum Online-Banking anzumelden. mehr...

8. September 2016  

Walgreens entfernt Geschenkpapier mit Hakenkreuz

Deerfield (pte004/08.09.2016/06:15) - Der US-Arzneimittelriese Walgreens http://walgreens.com sorgt mit einer Rückrufaktion einer Papierverpackung für Aufsehen. Im Zentrum steht eine Rolle Papier zum Einpacken von Geschenken von Hallmark http://hallmark.com , deren Ziermuster die Form eines Hakenkreuzes erkennen lässt. Aufgefallen war dies einer Kundin in einer kalifornischen Filiale der Ladenkette. Diese hatte daraufhin beim Shop-Manager protestiert und gefordert, das Papier so schnell wie möglich aus den Regalen zu verbannen. mehr...

8. September 2016  

Westbengalen: Paradies für Investoren aus Europa

München (pte012/08.09.2016/10:30) - "Wir sind stabil, nachhaltig und in der Lage, Investoren aus der ganzen Welt zu uns zu locken." So selbstbewusst zeigt sich der Minister für Handel, Industrie und Finanzen des indischen Bundesstaates Westbengalen, Amit Mitra, am Rande des Münchner Wirtschaftsforums "Geschäftsmöglichkeiten in Westbengalen" gegenüber pressetext. Das vom BVMW - Bundesverband mittelständische Wirtschaft http://bvmw.de veranstaltete Event soll dazu beitragen, Unternehmen aus Europa anzulocken. mehr...

7. September 2016  

Finanzielle Anreize drücken Performance oft

Perth (pte002/07.09.2016/06:05) - Leistungsorientierte Bonuszahlungen sollen Arbeitnehmer anspornen. Doch klappt das nur bei einfachen Tätigkeiten, so das Ergebnis einer aktuellen Studie. "Es hat sich gezeigt, dass finanzielle Anreize im Dienstleistungsumfeld sogar die Performance verschlechtern", warnt Marylène Gagné, Professorin für Organisationspsychologie an der University of Western Australia http://uwa.edu.au . Arbeit macht ihr zufolge angesichts möglicher Boni weniger Spaß, aber dafür mehr Stress. mehr...

7. September 2016  

Wells-Fargo-Werbung stößt Künstler vor den Kopf

San Francisco (pte004/07.09.2016/06:15) - Der US-amerikanische Finanzdienstleister Wells Fargo http://wellsfargo.com rät jungen Menschen in einer Werbekampagne dazu, die Kunst an den Nagel zu hängen und stattdessen lieber eine seriösere Karriere anzustreben. Umstrittene Kernaussage der Anzeige, die vergangene Woche für Entrüstung gesorgt hat: Ballerinas und Schauspieler seien "von gestern", Botaniker und Ingenieure hingegen "von heute". mehr...

7. September 2016  

Telekom: 120 Mitarbeiter ergaunern 400.000 Euro

Bonn (pte015/07.09.2016/12:30) - 120 Beschäftigte der Deutsche Telekom http://telekom.de haben sich über 40 Mio. Bonuspunkte bei ihrem Arbeitgeber erschlichen. Das Unternehmen hat über einen Sprecher heute, Mittwoch, inzwischen bestätigt, dass sich die Beschuldigten über das Bonusprogramm "Payback" die Punkte selbst gutgeschrieben haben. Das entspricht einem Geldwert von rund 400.000 Euro. mehr...

7. September 2016  

Mikro-Meinungsmacher: Image-Waffe für Firmen

New York (pte017/07.09.2016/13:30) - Mikro-Influencer verändern die Werbeindustrie. Günstig und glaubwürdig sind die Zutaten, die die Kooperationen der Unternehmen mit den Mikro-Meinungsmachern verstärken. 90 Prozent dieser Blogger verlangen von Marken für bezahlte Postings unter 250 Dollar. Immer mehr Marken versuchen, mit dieser Niedrigkostenvariante ihre Werbenachrichten zu platzieren. mehr...