Sonstiges


23. Juni 2017  

Aderlass bei der Allianz: 700 Stellen fallen weg

München (pte018/23.06.2017/11:30) - Der deutsche Versicherungskonzern Allianz http://allianz.de strafft sein Geschäft und baut bis zu 700 Vollzeitstellen in den nächsten drei Jahren ab. Bisher hat das Münchner Unternehmen bereits 570 Jobs durch Altersteilzeit-Verträge eingespart. Konzernchef Oliver Bäte begründet die Stellenstreichungen mit der zunehmenden Digitalisierung, durch die Arbeitsplätze wegfallen. Auf pressetext-Nachfrage wollte das Unternehmen die Stellenstreichungen nicht kommentieren. mehr...

22. Juni 2017  

China: Bike-Sharing-Firma muss Pleite eingestehen

Chongqing (pte004/22.06.2017/06:15) - Der chinesische Fahrradverleih Wukong Bikes wollte vor knapp einem halben Jahr mit dem Geschäft für Bike-Sharing in Chongqing durchstarten. Doch statt Gewinnen musste der CEO im nationalen Nachrichtensender "NTDTV" nun das frühe Ende seiner Firma bekanntgeben. Ursache für die Pleite: In den ersten fünf Geschäftsmonaten wurden rund 90 Prozent der ausgeliehenen Fahrräder gestohlen oder gingen verloren. mehr...

22. Juni 2017  

Mitarbeiterbindung durch Ehrenamt-Unterstützung

Klagenfurt (pte010/22.06.2017/10:30) - Unternehmer, die ehrenamtlich tätige Mitarbeiter unterstützen, dürfen sich über eine stärkere Bindung ihrer Angestellten freuen. Das haben Forscher der Universität Klagenfurt http://aau.at herausgefunden. Für die in "Applied Psychology" vorgestellte Studie haben die Kärntner ein sogenanntes "Inter-Organisational Volunteering" untersucht. Für die Untersuchung haben 385 Mitarbeiter von europäischen Niederlassungen eines Produktionsunternehmens mit Sitz in den USA Online-Fragebögen ausgefüllt. mehr...

21. Juni 2017  

Abstrakte Bürosprache mindert Produktivität stark

New York (pte004/21.06.2017/06:15) - 88 Prozent der US-Angestellten geben bloß vor, Begriffe aus dem sogenannten Büro-Jargon zu verstehen, obwohl sie eigentlich gar keine Ahnung haben, von was die Rede ist, wie eine aktuelle Studie von American Express OPEN http://americanexpress.com belegt. Diese fehlerhafte Kommunikation sorgt den Studienautoren nach für ein Absinken der Produktivität und ist ein globales Phänomen. mehr...

21. Juni 2017  

Vorwurf illegaler Zensur gegen kanadische Airports

Montreal/Toronto (pte015/21.06.2017/12:30) - Das kanadische Unternehmen Flight Claim http://flightclaim.ca wirft Kanadas größten Flughäfen, Montreal und Toronto, einen Verstoß gegen das Verbraucherrecht vor. Nach nur fünf Tagen haben diese Werbung für Entschädigung wegen überfüllter Flieger gestrichen. Flight Claim wirbt mit Reparationszahlungen von bis zu 1.800 Dollar. Indes bestreiten die Flughäfen den von Flight Claim geschilderten Ablauf. mehr...

21. Juni 2017  

Händler hinken bei Digitalisierung hinterher

Berlin (pte019/21.06.2017/13:33) - Auch wenn viele deutsche Handelsunternehmen die Wichtigkeit digitaler Abläufe erkannt haben, sehen sich zwei Drittel von ihnen als Nachzügler in Sachen Digitalisierung. Das zeigt eine des Berliner Digitalverbands BITKOM http://bitkom.org unter mehr als 500 online und stationär tätigen Einzel- und Großhändlern. mehr...

20. Juni 2017  

Werbung neben anstößigem Inhalt schädigt Marke

San José/Innsbruck (pte004/20.06.2017/06:10) - Werbung neben anstößigem Content hat einen negativen Einfluss auf die Markenwahrnehmung. Dies geht aus der "How Brands Annoy Fans"-Erhebung des globalen Netzwerks CMO Council http://cmocouncil.org hervor. 37 Prozent der 2.000 Befragten geben an, dass Werbung neben unerwünschtem Inhalt die Markenwahrnehmung bei der Kaufentscheidung verändert. Während elf Prozent die Marke boykottieren würden, tendieren neun Prozent eher zu einer Beschwerde, um die Öffentlichkeit aufmerksam zu machen. mehr...

20. Juni 2017  

Nachfrage nach Robotern gut für Maschinenbauer

Frankfurt am Main (pte023/20.06.2017/12:30) - Deutsche Maschinenbauer profitieren von der großen Nachfrage nach Robotern. Laut einer Erhebung des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) http://vdma.org stieg das Umsatzvolumen zuletzt auf einen neuen Rekord von 12,8 Mrd. Euro (2016). Seit der Wirtschaftskrise hat sich der Branchenumsatz damit in sieben Jahren mehr als verdoppelt. Für das laufende Geschäftsjahr wird ein Wachstumsplus von sieben Prozent auf 13,7 Mrd. Euro prognostiziert. mehr...

19. Juni 2017  

USA: Arbeitslosigkeit vergrößert Bildungskluft stark

Durham (pte004/19.06.2017/06:15) - In vielen US-Regionen mit hoher Arbeitslosigkeit steigt auch die Zahl der ökonomisch schlechter gestellten Studienabbrecher beziehungsweise auch jener Personen, die sich eine Hochschulausbildung nicht mehr leisten können, wie Forscher der Duke University http://duke.edu in ihrer neuen Studie aufzeigen. Demnach wird vor allem in Bundesstaaten mit strukturellen Problemen die Bildungskluft zwischen Arm und Reich größer. mehr...

19. Juni 2017  

"Bau eine Mauer": Starbucks verhöhnt Trump-Fan

Dilworth (pte027/19.06.2017/13:30) - Die US-Kaffeehauskette Starbucks http://starbucks.com sieht sich wegen eines Statements gegenüber einer Kundin mit einem Shitstorm konfrontiert. Die Unterstützerin des neuen US-Präsidenten, Kayla Hart, hatte in Dilworth, einem Stadtteil von Charlotte im US-Bundesstaat North Carolina, einen Eistee bestellt und bekam - aufgrund ihres T-Shirts mit dem Aufdruck "Trump for President 2016" auf den Becher den Vermerk "BUILD A WALL" ("BAU EINE MAUER"). mehr...