Sonstiges


11. August 2015  

Gutes Halbjahr: Jungheinrich stapelt für 2015 höher

Hamburg (pte013/11.08.2015/12:10) - Der Hamburger Spezialist für Flurförderzeug-, Lager- und Materialflusstechnik, Jungheinrich http://jungheinrich.de , hat seine Jahresprognose dank guter Umsätze im zweiten Quartal nach oben korrigiert. EBIT und Ergebnis nach Steuern konnten binnen Jahresfrist jeweils um 21 Prozent gesteigert werden. Das Unternehmen erzielte zudem eine Umsatzsteigerung von 13 Prozent auf 680 Mio. Euro. mehr...

10. August 2015  

Geiz bleibt geil: Erfolgreiche Billigmode im Trend

Würzburg (pte001/10.08.2015/06:00) - Der Mehrheit der Deutschen sind die Herstellungsbedingungen von T-Shirts, Hosen und Jacken beim Kleiderkauf egal. Das zeigt eine Umfrage der Studentin Natalie Wäsch von der Universität Würzburg http://wiwi.uni-wuerzburg.de . Für ihre wirtschaftswissenschaftliche Masterarbeit befragte sie rund 170 "Primark"-Kunden. Knapp 65 Prozent haben sich demnach bereits damit beschäftigt, unter welchen Voraussetzungen billige Kleidung produziert wird. Über die Hälfte von ihnen gab allerdings an, sich davon beim Einkauf nicht beeinflussen zu lassen. mehr...

10. August 2015  

Twitter: Wer Beschwerden beantwortet, kriegt neue

Cantonsville (pte002/10.08.2015/06:05) - Wenn Unternehmen auf Kundenbeschwerden via Twitter reagieren, führt das letztendlich zu mehr Beschwerden. Zu diesem Schluss kommt eine in "Marketing Science" online vorab veröffentlichte Studie. Doch überwiegen demnach letztlich die Vorteile einer durch die Reaktion verbesserten Kundenbeziehung. Außerdem rät das amerikanisch-chinesische Autorenteam, bei kritischen Stimmen in sozialen Medien besonnen zu reagieren. Bei allzu harschen Worten widersprechen womöglich ohnehin andere Konsumenten. mehr...

10. August 2015  

Krebsforschung: Evotec reitet auf der Sanofi-Welle

Hamburg/Wien/Paris (pte011/10.08.2015/10:30) - Der Hamburger Wirkstoffforschungs- und -entwicklungsspezialist Evotec http://evotech.com wird mit Apeiron Biologics http://apeiron-biologics.com und dem französischen Pharmariesen Sanofi http://sanofi.com neuartige, auf niedermolekulare Substanzen basierende Krebsimmuntherapien entwickeln. Laut den Unternehmen soll die Kooperation im Erfolgsfall "erhebliche Forschungszahlungen" beinhalten. Abhängig vom Erfolg des Projekts seien Zahlungen von mehr als 200 Mio. Euro möglich. mehr...

7. August 2015  

Beratung im Online-Shop: Kunden geben Bestnoten

Berlin (pte012/07.08.2015/11:55) - Was Beratung durch Fachpersonal vor Ort im Geschäft war und immer noch ist, wird nun auch online immer häufiger von Kunden in Anspruch genommen. Laut einer aktuellen Umfrage des Digitalverbands BITKOM http://bitkom.org hat bereits jeder fünfte Online-Shopper diese Möglichkeit in Anspruch genommen. Bei den 50- bis 64-Jährigen ist es sogar gut jeder vierte Verbraucher. Die Online-Beratung schneidet dabei sehr gut ab: Neun von zehn Nutzern (91 Prozent) waren damit "sehr zufrieden" oder "eher zufrieden". mehr...

6. August 2015  

Reisende Russen pfeifen auf Luxusgüter aus Dubai

Dubai (pte002/06.08.2015/06:05) - Das Emirat Dubai hat im zweiten Quartal 2015 mit dem Ausbleiben russischer Luxustouristen zu kämpfen. Das Dienstleistungs-, Beratungs- und Investment-Management-Unternehmen Jones Lang LaSalle (JLL) http://jll.com hat herausgefunden, dass europäische und russische Urlauber immer seltener ihr Geld in Dubai lassen, dafür nehmen die Touristen aus Asien und Afrika zu. mehr...

6. August 2015  

Chemikalien-Händler Brenntag peilt Rekordjahr an

Frankfurt am Main/Mülheim an der Ruhr (pte012/06.08.2015/11:30) - Dank guter Geschäfte im zweiten Quartal peilt der größte Chemikalien-Händler Brenntag http://brenntag.de einen gesteigerten Betriebsgewinn für 2015 an. Der Mülheimer Weltmarktführer rechnet für das laufende Geschäftsjahr mit einem Wachstum aller relevanten Ergebnisgrößen mit einem operativen EBITDA zwischen 830 und 855 Mio. Euro. Zum Vergleich: Im Vorjahr betrug das EBITDA 727 Mio. Euro. mehr...

5. August 2015  

Mega-Containerschiffe bluten kleine US-Häfen aus

New York (pte004/05.08.2015/06:15) - Die Entwicklung des globalen Frachtgeschäfts hin zu immer größeren Schiffen ist eine ernsthafte Gefahr für kleinere US-Häfen sowie Exporteure, die diese nutzen. Seit dem Rückzug von Hanjin Shipping http://hanjin.com im März 2015 steuert keine große Containerschifffahrtslinie mehr Portland an, berichtet das "Wall Street Journal". Damit sind die Transportkosten mancher Unternehmen explodiert. Andere kleine Häfen kämpfen teils mit Milliardeninvestitionen dagegen, ebenfalls in der frachtgeschäftlichen Bedeutungslosigkeit zu versinken. mehr...

5. August 2015  

Chinas Internet-Stasi nistet sich in Webfirmen ein

Schanghai/Peking (pte017/05.08.2015/12:31) - Chinesische Internet-Unternehmen und Portalanbieter müssen sich auf eine noch stärkere Überwachung durch die Regierung einstellen. Einem "TechCrunch"-Bericht nach soll auf unbestimmte Zeit die Polizei direkt bei den Dienstleistern vor Ort einziehen und die Internetaktivitäten kontrollieren. Laut dem Ministerium für öffentliche Sicherheit sind von den radikalen Maßnahmen die "wichtigsten Webunternehmen" betroffen. mehr...

4. August 2015  

Introvertierte sind die besseren Sparfüchse

Ontario/Langenfeld (pte001/04.08.2015/06:00) - Extrovertierte Menschen haben niedrigere Ersparnisse. Zu diesem Schluss kommt eine Studie der University of Toronto http://utoronto.ca . "Viele Entscheidungen, die Menschen treffen, werden von ihren Persönlichkeitseigenschaften beeinflusst", erklärt Studienleiter Jacob Hirsh. Extrovertierte seien in Bezug auf Belohnungen sensibler. "Dies erschwert es ihnen, ihr Bedürfnis nach unmittelbarer Befriedigung zu überwinden", erklärt Hirsh. mehr...