728x90leaderboardII
banner120x600px3RZ

17. Januar 2019   Nebenwerte

SGL Carbon: Neuausrichtung greift

Bild3 BlickinsFiberPlacementCenterpicturegalleriaview
Große Hoffnungen hatten Automobilhersteller in die Verwendung von Carbonfasern gesetzt. Deshalb erhielt die Aktie der SGL Carbon AG im ersten Jahrzehnt des Jahrtausends erhöhte Aufmerksamkeit. Audi stieg 2005 in eine Kooperation mit SGL ein, die BMW-Großaktionärin Susanne Klatten etablierte sich als Großaktionärin. Geholfen hat das alles nichts – der Konzern verzeichnete ein Verlustjahr nach dem anderen. Doch mittlerweile scheint eine Trendwende gelungen. mehr...
NDAC Bulle

16. Januar 2019   Markt & Werte

Nicht nur Samba, Fußball und Karneval in Rio

Wer Brasilien nur mit Urlaubszeit und Fußball in Verbindung bringt, hat das riesige Potenzial des Landes noch nicht erkannt. Das Land am Amazonas ist mehr als das. Nach Fläche und Einwohnerzahl ist es der fünftgrößte Staat der Erde und auch das größte Land Südamerikas. mehr...
iStock 508135150Petmal

15. Januar 2019   Investment

ESG oder besser Impact?

Nachhaltige Kapitalanlagen haben enorm an Bedeutung gewonnen. Häufig lässt sich der konkrete Nutzen jedoch nicht messen. Hier kommen sogenannte Impact Investments ins Spiel. mehr...
physibleLogoSub4cfinal520x335

Anlegerinformation

So können auch Privatanleger ihr Geld in Sachwerte anlegen

Die physible GmbH ist eine Onlineplattform, die Privatanlegern sachwertbasierte Anlageprodukte bietet. Auch sie können jetzt mit kleinen Beträgen in Sachwerte wie Büroimmobilien oder Windparks investieren. Und das dank physible schnell und digital. mehr...
ylanthia

14. Januar 2019   Markt & Werte

MorphoSys: Hoffnungsträger in bärischen Zeiten

Auch 2018 brauchten die Anleger des Biotech-Unternehmens MorphoSys angesichts der Berg- und Talfahrt des Aktienkurses wieder starke Nerven. Positive Nachrichten sorgten letztlich 2018 aber doch für ein ordentliches Performanceplus von 14 %. Wie geht es nun weiter? mehr...
korr.42 43StandpunktProfVaubelAL19Bild3

11. Januar 2019   Standpunkt

Gefährliche Einlagensicherung

Die Staats- und Regierungschefs der Eurozone haben im Juni beschlossen: „Vor Ende des Jahres […] sollte mit der Ausarbeitung eines Fahrplans für die Aufnahme politischer Verhandlungen über das Europäische Einlagensicherungssystem begonnen werden.“ Wirtschaftswissenschaftler raten davon ab, auf diese Weise „Anreize für wirtschaftliches Fehlverhalten zu schaffen“. mehr...
Pressefoto Helmut Schleweis

10. Januar 2019   Standpunkt

„Wenn jeder seiner Verantwortung in Europa gerecht wird, ist das der beste Sparerschutz“

Viele Sparer wollen sichere Geldanlagen, wenn nicht für ihr gesamtes Kapital, dann doch zumindest für einen guten Teil ihres Ersparten. Die Sicherheit der Spareinlagen steht für die Deutschen auf Platz eins der Motive bei der Geldanlage, und das schon seit Jahrzehnten. mehr...
sdk

Anlegerinformation

Die SdK - der unabhängige Verband der Kapitalanleger

Die 1959 gegründete SdK Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger e.V. ist mit aktuell ca. 5.000 Mitgliedern eine der führenden deutschen Anlegervereinigungen. Der Schwerpunkt der Arbeit der SdK ist die Interessenvertretung ihrer Mitglieder. Hierzu zählen vor allem der Schutz von Minderheitsaktionären und die Interessensvertretung von Gläubigern in Sondersituationen. mehr...
Hther Portrt

9. Januar 2019   Standpunkt

Eine Rückversicherung für Europa

Als Vollendung der Bankenunion wird auf europäischer Ebene seit einiger Zeit eine supranationale Einlagensicherung gefordert – also eine Absicherung, die bisherige nationale Lösungen ersetzt und einen Einlegerschutz in Form einer EU-übergreifenden Versicherung garantiert. Problematisch ist eine solche gemeinsame Absicherung aufgrund der asymmetrischen Risikoverteilung zwischen den EU-Mitgliedsstaaten sowie deren unterschiedlich gewachsenen nationalen Systemen. mehr...
humanoptics

8. Januar 2019   HV-Bericht

Nach der FDA-Zulassung auf dem Weg in neue Dimensionen

Die Meldung über die erfolgreiche FDA-Zulassung der künstlichen Iris führte bei der HumanOptics-Aktie am 31.5.2018 zu einer wahren Kursexplosion. Binnen Stunden schoss die Aktie von 9 Euro auf in der Spitze 65 Euro nach oben. Seither ging wieder bis auf 20 Euro zurück. Kurz vor Weihnachten fand die Hauptversammlung statt. mehr...

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und die Verwendung von Cookies und um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte bereitzustellen. Weiteres erfahren Sie unter der Rubrik Datenschutz.

X schließen