728x90leaderboard2
Wertpapier Banner2
Vorsicht-BetrgerSEPA.jpg

31. Januar 2014   Verbraucher

SEPA-Umstellung: Vorsicht Betrüger!

Trickbetrüger nutzen die Unsicherheit der Bürger in Bezug auf die SEPA-Umstellung aus und versuchen, mithilfe von Phishing-Mails Geld abzugreifen. Diese Maschen der Gauner sollten Sie kennen. mehr...
MiFID-II-Die-Mutter-der-Europischen-Finanzmarktordnung.jpg

29. Januar 2014   Politik

MiFID II: „Die Mutter der Europäischen Finanzmarktordnung“

Neue Herausforderungen – neue EU-Richtlinie! MiFID II soll Finanzmärkten europaweit einheitliche Regeln bringen. Der Hochfrequenzhandel und die Lebensmittelspekulation soll eingedämmt und der Anlegerschutz gestärkt werden. mehr...
Die-Krise-ist-noch-lange-nicht-vorbei.jpg

22. Januar 2014   Kommentar

„Die Krise ist noch lange nicht vorbei“

Der Präsident des ifo Instituts, Prof. Dr. Hans-Werner Sinn erläutert im ifo Standpunkt Nr. 151, warum der Euro von Grund auf reformiert werden muss – und warum es ein Fehler wäre, bereits jetzt eine europäische Fiskalunion zu schaffen. Der ifo Standpunkt, dem wir uns nur anschließen können, im Wortlaut: mehr...
Anzahl-der-Kontenabrufe-explodiert.jpg

20. Januar 2014   Datenschutz

Anzahl der Kontenabrufe explodiert

2013 spähten Behörden und Gerichtsvollzieher so viele private Bankkonten aus wie noch nie, der Datenschutz gerät immer mehr ins Hintertreffen. Gegenwind ist aus den Reihen der Politik nicht zu erwarten. mehr...
Unternehmen-des-Jahres.jpg

17. Januar 2014   Umfrage

Das Unternehmen des Jahres

Die SdK Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger e.V. zeichnet im März 2014 das „Unternehmen des Jahres 2013“ aus. Bis dahin können Privatanleger unter einer Vorauswahl von 14 Unternehmen ihren Favoriten wählen und dabei tolle Preise gewinnen. Unterstützt wird diese Anlegerauszeichnung von der Wertpapierbörse Tradegate Exchange und der Direktbank ING-DiBa. mehr...
Lebensversicherung-droht-das-endgltige-Aus.jpg

16. Januar 2014   Versicherung

Lebensversicherung: Droht das endgültige Aus?

Die anhaltende Niedrigzinsphase wirkt sich auch 2014 weiter auf die Zinsen der Lebensversicherer aus. Zahlreiche Versicherer senken ihre Überschussbeteiligungen dieses Jahr erneut. Die durchschnittliche laufende Verzinsung (Überschussbeteiligung) am Markt beträgt für 2014 nun ca. 3,4 %. mehr...
Die-Vorsorge-fr-den-Ernstfall.jpg

13. Januar 2014   Verbraucher

Die Vorsorge für den Ernstfall

Entscheidungsunfähigkeit kann schneller eintreten, als man denkt und es kann jeden treffen. Deshalb sollten Sie für den Fall vorsorgen, in dem Sie nicht mehr in der Lage sind, sich um Ihre persönlichen Angelegenheiten selbst zu kümmern. Eine Vorsorgevollmacht ist wichtig, sollte aber nicht überstürzt werden. mehr...
Das-soziale-Gewissen.jpg

6. Januar 2014   Verbraucher

Banken fürs soziale Gewissen

Banken, die nach ethischen Grundsätzen investieren, erfahren speziell seit Beginn der Finanzkrise großen Zulauf. Transparenz sowie ökologische und soziale Standards überzeugen immer mehr Anleger – dafür nehmen diese auch weniger Zinsen in Kauf. Wir stellen die vier größten ethischen Banken in Deutschland vor. mehr...
Erwartungen-bertroffen.jpg

2. Januar 2014   Börse

Erwartungen übertroffen

Mit einem sehr guten Neunmonatsergebnis macht die Münchener MERKUR BANK KGaA (ISIN DE0008148206) von sich reden. Der Aktienkurs reagiert auf die Meldung und steigt deutlich an. mehr...
SprechblaseEdi.jpg

28. Dezember 2013   Kommentar

Apokalyptische Gedanken

Wussten Sie, dass die Europaflagge, das Symbol der Europäischen Gemeinschaft, auf einem apokalyptischen Bibelbild basiert? Die Urheberschaft der Europaflagge geht auf Paul M. G. Lévi zurück. Mitte der 1950er-Jahre wurde ein Symbol der europäischen Einigung gesucht. Lévi, damals Direktor des Pressedienstes im Europarat, kam die Idee mit dem Sternenkranz, als er einen solchen über verschiedenen Marienstatuen gesehen hatte. Diese Mariendarstellung, auch Mondsichelmadonna genannt, wurde geprägt von der Offenbarung des Johannes und der dort beschriebenen biblischen Apokalypse. Die Farbe Blau gilt in der christlichen Symbolik als himmlische Farbe und wird traditionell auch der Gottesmutter Maria zugewiesen. mehr...

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und die Verwendung von Cookies und um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte bereitzustellen. Weiteres erfahren Sie unter der Rubrik Datenschutz.

X schließen