728x90leaderboard2
Wertpapier Banner2
Mietkauf

12. Juli 2018   Immobilien

Mietkauf: Finanzierungsform mit Tücken

Die eigenen vier Wände, das ist der Traum vieler Deutscher. Doch trotz niedriger Kreditzinsen für Baudarlehen fehlt vielen Mietern das nötige Kapital, um sich ein Eigenheim leisten zu können. Möglicherweise könnte aber der sogenannte Mietkauf den Traum am Leben halten. Doch Vorsicht, bei diesem Nischenprodukt müssen einige Fallstricke beachtet werden. mehr...
Online6 18

6. Juli 2018   Magazin

Die Aktienfavoriten der Anlegerschützer

Die kommende Ausgabe unserer Zeitschrift AnlegerPlus ist ab Samstag, den 7. Juli, im Handel erhältlich. Diesmal haben wir die Anlegerschützer der SdK Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger e.V. nach ihren Aktienfavoriten gefragt und stellen Ihnen das Ergebnis im Detail vor. Zudem bieten wir interessante Beiträge zu Investments in Gesundheit, Kosmetik sowie Nachhaltigkeit und vieles mehr. mehr...
croppedimage520335 Aufwndige Auslandsdividenden

2. Juli 2018   Steuer

Aufwendige Quellensteuer

Ausländische Dividendenperlen können für viel Freude im Depot sorgen. Die wird allerdings getrübt durch den Quellensteuer- und den Abgeltungssteuerabzug. Richtig ärgerlich wird es für Anleger bei den Modalitäten der Quellensteuerrückerstattung einiger Länder. Wer die „schwarzen Schafe“ kennt, kann sich viel Frust ersparen. mehr...
Alptraum20186 27

27. Juni 2018   Gastbeitrag

EDIS – Alptraum deutscher Sparer

Jetzt geht es ans Eingemachte – die Vergemeinschaftung der Einlagensicherung in Europa. Die Eurozone verwandelt sich immer mehr zur Transferunion. Die Umverteilung innerhalb Europas nimmt tagtäglich zu und – sollte Edis (European Deposit Insurance System) Realität werden, wovon wir stark ausgehen – wird sie massiv zunehmen. Die Staaten Südeuropas finanzieren über Target2 ihre Leistungsbilanzdefizite, ohne dass sich die Länder Nordeuropas – allen voran Deutschland – dagegen wehren können. Und jetzt sollen deutsche Banken und schlussendlich der deutsche Sparer auch noch für die maroden Banken in der Eurozone haften. mehr...
Strom

22. Juni 2018   MARKT & WERTE

Deutsche Energieversorger: Quo vadis?

Seit Jahren von politischen Entscheidungen gebeutelt und mit Milliardenabschreibungen auf die Kraftwerksparks belastet, feiern die Versorger seit gut einem Jahr ein Comeback und sind spätestens seit dem 12.3.2018, der Verkündung der Neuordnung auf dem deutschen Energiemarkt, wieder „sexy“ geworden. mehr...
SIXT

21. Juni 2018   MYDIVIDENDS-WIKIFOLIO

Sixt, eine Erfolgsgeschichte

Die Aktie von Sixt gehört aktuell zu den Werten mit der besten Performance im SDAX. Und auch im AnlegerPlus MyDividends-wikifolio, in dem wir Sixt-Vorzüge halten, zählt die Aktie zu den Top-3-Performern. Beeindruckend ist außerdem die Entwicklung der Dividende. Anfang Juni gab es aber einen Wermutstropfen für Anleger. mehr...
IPO2

20. Juni 2018   INVESTMENT

STS Group - Interessante Neuemission

Am 01. Juni wagte die im bayerischen Hallbergmoos beheimatete STS Group AG den Sprung aufs Börsenparkett. Vorheriger Alleinaktionär war die ebenfalls börsennotierte Beteiligungsgesellschaft Mutares AG, die auch weiterhin maßgeblich beteiligt bleiben möchte. Ist der Börsenneuling auch ein Kandidat für Privatanlegerdepots? mehr...
Fotolia206653082S

18. Juni 2018   INVESTMENT

Was läuft schief mit der deutschen Aktienkultur?

Die Deutschen sind wahrlich kein Volk von Aktionären. Dabei waren wir um die Jahrtausendwende auf einem guten Weg dorthin. Doch die Dotcom-Krise, enttäuschende Aktienemissionen der Telekom und hausgemachte Stolperfallen haben für die deutsche Aktienkultur viel verbrannte Erde hinterlassen. mehr...
Edel2

8. Juni 2018   Markt & Werte

Edel - Hier ist Musik drin!

Das Hamburger Medienunternehmen Edel AG investiert kräftig. Das schafft hervorragende Wachstumsperspektiven in einem positiven Marktumfeld. Und der Aktienkurs hat noch Luft nach oben. mehr...
Geschftsbericht

6. Juni 2018   INVESTMENT

Gute und schlechte Berichterstattung

Börsennotierte Gesellschaften sollten dem Anleger gegenüber ihre wirtschaftliche Lage eigentlich umfassend und ungeschönt darstellen. Doch laufen die Geschäfte nicht wie gewünscht, kommt das ein oder andere Unternehmen schon mal auf die Idee, die schlechten Zahlen „hübsch verpackt“ an den Mann oder die Frau zu bringen. mehr...

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und die Verwendung von Cookies und um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte bereitzustellen. Weiteres erfahren Sie unter der Rubrik Datenschutz.

X schließen