A.H.T. Syngas Technology N.V. – Jahreshauptversammlung

Börsenbär und Bulle

Eindhoven (pts025/13.09.2019/14:15) – Am 11. September 2019 fand die ordentliche Aktionärs-Jahreshauptversammlung am Rechtssitz der A.H.T. in Eindhoven, Niederlande, statt. Nach drei Jahren der Umstrukturierung des Unternehmens und des Aufsichtsrates ist die A.H.T. zurück auf dem Weg eines gesunden Wachstums.

Nach der Hauptversammlung sagte der Vorstand Gero Ferges: “Nachdem 2017 der Turnaround vollzogen wurde, hat sich der Umsatz 2018 im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt. Wir danken allen Aktionären, Mitarbeitern, Partnern und unsern Kunden für die fortwährende Unterstützung. Die A.H.T. steigt wieder in den europäischen Markt ein, wie unsere Projekte in Deutschland und der Schweiz zeigen. Wir sind stolz, wieder ein innovativer Hauptakteur im Markt zu sein, indem wir saubere Energielösungen bieten, die sich auf ‘Waste-to-Energy’ und ‘Waste-to-Resource’-Projekte konzentrieren.”

Anzeige

Die A.H.T. Syngas Technology N.V. ist ein in den Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse (Segment: Basic Board) einbezogenes Unternehmen, das umweltfreundliche dezentrale Biomassekraftwerke plant und errichtet. Zugrunde liegt das sogenannte Doppelfeuerverfahren zur Synthesegasherstellung, das eine hocheffiziente Energieerzeugung ermöglicht.

WKN: A12AGY

ISIN: NL0010872388

http://www.aht-syngas.com

(Ende)

Aussender: A.H.T. Syngas Technology N.V.

Ansprechpartner: Gero Bernhard Ferges

Tel.: +49 2206 95190-0

E-Mail: info@aht-syngas.com

Website: www.aht-syngas.com

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20190913025 ]

Teilen via:

Aktuelle E-Paper Ausgaben Alle Ausgaben anzeigen

SdK Mitgliedschaft Anzeige