Abivax bei den European Mediscience Awards 2023 mit dem „Capital Market Transaction of the Year Award” ausgezeichnet

EQS-News: ABIVAX

/ Schlagwort(e): Sonstiges

Anzeige

Abivax bei den European Mediscience Awards 2023 mit dem „Capital Market Transaction of the Year Award” ausgezeichnet

15.06.2023 / 22:41 CET/CEST

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Abivax bei den European Mediscience Awards 2023 mit dem „Capital Market Transaction of the Year Award” ausgezeichnet

  • Der Preis würdigt eine bedeutende Kapitalmarkttransaktion im Biotechnologiebereich
  • Abivax erhält die Auszeichnung für seine überzeichnete Cross-Over-Finanzierung zum Marktpreis über insgesamt EUR 130 Mio., die im Februar 2023 mit hochkarätigen US-amerikanischen und europäischen Biotechnologie-Investoren durchgeführt wurde

PARIS, Frankreich, 15. Juni 2023 – Abivax SA (Euronext Paris: FR0012333284 – ABVX), ein Biotechnologieunternehmen mit einem Produkt in der klinischen Phase 3, das Therapien zur Modellierung des körpereigenen Immunsystems entwickelt, um die Symptome von Patienten, die an chronischen Entzündungserkrankungen leiden, zu lindern, wurde bei den Mediscience Awards 2023 mit dem „Capital Market Transaction of the Year Award“ ausgezeichnet. Dieser Preis würdigt eine bedeutende Kapitalmarkttransaktion unter Berücksichtigung der Höhe der eingeworbenen Gelder, der begleitenden Entwicklung des Aktienkurses sowie der Qualität des Aktienregisters.

Abivax erhält die Auszeichnung für seine im Februar 2023 durchgeführte, überzeichnete Cross-Over-Finanzierung zum Marktpreis über insgesamt EUR 130 Mio. Die Finanzierungsrunden wurde von TCGX angeführt und es beteiligten sich mit Invus, Deep Track Capital, Sofinnova Partners, Venrock Healthcare Capital Partners sowohl bestehende, und mit Great Point Partners LLC, Deerfield Management Company, Commodore Capital, Samsara BioCapital, Boxer Capital und weiteren, auch neue Investoren.

Didier Blondel, CFO von Abivax, sagte: „Wir sind stolz und fühlen uns geehrt, den „Capital Market Transaction of the Year Award“ bei den diesjährigen European Mediscience Awards entgegennehmen zu dürfen. Wir freuen uns sehr darüber, dass Abivax‘ herausragende, auf den Biotechsektor spezialisierte US-amerikanische und europäische Investoren für diese Transaktion gewinnen konnte. Wir glauben, dies ist eine wertvolle Anerkennung für unsere bemerkenswerten Leistungen in der klinischen Entwicklung von Obefazimod in den vergangenen Monaten und Jahren. Die strategische Priorität unseres Unternehmens liegt derzeit auf dem erfolgreichen Abschluss des globalen klinischen Phase-3-Programms mit Obefazimod zur Behandlung von Colitis ulcerosa. Das gesamte Abivax Team ist hochmotiviert, Obefazimod schnellstmöglich auf den Markt zu bringen, zum Nutzen der vielen CU-Patienten, die gut verträgliche und langfristig wirksame Behandlungsalternativen benötigen.“

*****

Über die „European Mediscience Awards 2023”

Die „European Mediscience Awards“ ist das größte, jährlich stattfindende Treffen privater und börsennotierter Unternehmen aus den Bereichen Gesundheitswesen, Biotechnologie und Biowissenschaften in Europa. Jedes Jahr kommen die besten europäischen medizinwissenschaftlichen Unternehmen zusammen, um Erfolge anzuerkennen und zu feiern. Es nehmen über 500 börsennotierte und private europäische Unternehmen des Gesundheitswesens sowie deren Unternehmensberater, Analysten, Fondsmanager, Kommentatoren und Kollegen teil.

 

Über Abivax (www.abivax.com)

Abivax, ein von Truffle Capital gegründetes Unternehmen in der klinischen Phase 3, entwickelt Therapien, die das körpereigene Immunsystem modulieren, um Patienten mit chronischen Entzündungserkrankungen zu behandeln. Abivax, mit Sitz in Paris und Montpellier, ist an der Euronext Paris, Compartment B (ISIN: FR 0012333284 – Ticker: ABVX) gelistet. Der Hauptproduktkandidaten des Unternehmens, Obefazimod (ABX464), ist in der klinischen Phase-3 zur Behandlung von Colitis ulcerosa. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.abivax.com. Folgen Sie uns auf Twitter @ABIVAX_.

Kontakte

Abivax         
Communications
Regina Jehle
regina.jehle@abivax.com
+33 6 24 50 69 63
 
Investors
LifeSci Advisors
Ligia Vela-Reid
lvela-reid@lifesciadvisors.com
+44 7413 825310
 
Press Relations & Investors Europe
MC Services AG
Anne Hennecke
anne.hennecke@mc-services.eu
+49 211 529 252 22
 
Public Relations France
Actifin
Ghislaine Gasparetto
ggasparetto@actifin.fr
+33 6 21 10 49 24
Public Relations France
Primatice
Thomas Roborel de Climens
thomasdeclimens@primatice.com
+33 6 78 12 97 95
Public Relations USA   
Rooney Partners LLC
Jeanene Timberlake
jtimberlake@rooneypartners.com
+1 646 770 8858


15.06.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


show this

Eine Speicherung der Nachrichten in Datenbanken sowie jegliche Weiterleitung der Nachrichten an Dritte im Rahmen gewerblicher Nutzung oder zur gewerblichen Nutzung sind nur nach schriftlicher Genehmigung durch die EQS Group AG gestattet.
Originalversion auf eqs-news.com ansehen.

AnlegerPlus

SDK Flyer