Ad hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR / Jungfraubahn Holding AG: Remo Käser wird neuer Leiter Marketing und neues Mitglied der Geschäftsleitung

Jungfraubahn Holding AG / Schlagwort(e): Personalie

23.02.2023 / 17:48 CET/CEST

Anzeige

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


23. Februar 2023

 

Ad hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR

Jungfraubahn Holding AG: Remo Käser wird neuer Leiter Marketing und neues Mitglied der Geschäftsleitung

Die Jungfraubahn Holding AG teilt in einer Ad hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 Kotierungsreglement mit, dass Remo Käser als neues Geschäftsleitungsmitglied und Leiter Marketing gewählt wurde. Er folgt auf Matthias Bütler, der die Unternehmung auf Ende April 2023 auf eigenen Wunsch verlässt und eine neue Herausforderung ausserhalb des Unternehmens wahrnimmt.

Die Jungfraubahn Holding AG und die Berner Oberland-Bahnen AG befinden sich in der glücklichen Lage, die Nachfolgeregelung dank langfristiger Personalplanung mit einem internen Kandidaten besetzen zu können. Der 39-jährige Remo Käser war bisher Leiter Verkauf und Stellvertreter von Matthias Bütler. Somit kann die Übergabe reibungs- und nahtlos erfolgen.

Remo Käser ist seit 2016 als Verkaufsleiter bei den Jungfraubahnen tätig und verfügt über mehrjährige Führungserfahrung. Zuvor arbeitete er unter anderem als Leiter Märkte bei Interlaken Tourismus und als Projektmanager bei der Holcim Group Support Ltd. Er besitzt einen Master of Science in International Management und spricht mehrere Fremdsprachen.

 

 

 

 

 

 


Ende der Adhoc-Mitteilung


show this

Eine Speicherung der Nachrichten in Datenbanken sowie jegliche Weiterleitung der Nachrichten an Dritte im Rahmen gewerblicher Nutzung oder zur gewerblichen Nutzung sind nur nach schriftlicher Genehmigung durch die EQS Group AG gestattet.
Originalversion auf eqs-news.com ansehen.

AnlegerPlus

SDK Flyer