8. Juli 2020  

PTA-Adhoc: POLYTEC HOLDING AG: POLYTEC-Vorstand schlägt Hauptversammlung vor, keine Dividende für 2019 auszuschütten

Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR

Hörsching (pta039/08.07.2020/20:25) - .
Der Vorstand der POLYTEC Holding AG hat am heutigen Tag beschlossen, den Dividendenvorschlag an den Aufsichtsrat und an die Hauptversammlung für das Geschäftsjahr 2019 anzupassen und keine Dividende auszuschütten. Ursprünglich wurde ein Dividendenvorschlag in Höhe von 0,25 EUR je Aktie kommuniziert.

Die möglichen Auswirkungen einer sich potenziell wieder verschärfenden COVID-19-Pandemie auf die POLYTEC Holding AG sowie ihre Tochtergesellschaften sind gegenwärtig nur schwer zu bewerten. Zudem möchte der Vorstand die Option einer Inanspruchnahme staatlicher Zuschüsse erhalten. Obwohl die finanzielle Ausstattung der POLYTEC Holding AG eine Dividendenzahlung jederzeit ermöglichen würde, hat der Vorstand dennoch heute die Entscheidung getroffen, keine Dividende auszuschütten.

Die 20. ordentliche Hauptversammlung der POLYTEC Holding AG wird am Freitag, 7. August 2020, um 10:00 Uhr (MESZ) als Präsenz-Hauptversammlung am Standort der Gesellschaft abgehalten.

(Ende)

Aussender: POLYTEC HOLDING AG
Adresse: Polytec-Straße 1, 4063 Hörsching
Land: Österreich
Ansprechpartner: Mag. Paul Rettenbacher
Tel.: +43 7221 701 292
E-Mail: paul.rettenbacher@polytec-group.com
Website: www.polytec-group.com

ISIN(s): AT0000A00XX9 (Aktie)
Börsen: Amtlicher Handel in Wien

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20200708039 ]

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich


Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und die Verwendung von Cookies und um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte bereitzustellen. Weiteres erfahren Sie unter der Rubrik Datenschutz.

X schließen