18. Februar 2020  

PTA-Adhoc: Österreichische Staatsdruckerei Holding AG: Staatsdruckerei erwartet Umsatzsteigerung im internationalen Geschäft

Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR

Wien (pta033/18.02.2020/17:10) - Im Zuge der Forecast-Erstellung für das aktuelle Geschäftsjahr endend mit 31.03.2020 zeigt die aktuelle Hochrechnung auf Basis vorläufiger, nicht geprüfter Daten einen Konzernumsatz zum 31.03.2020 in einer Bandbreite zwischen 62 und 65 Mio. Euro. Im Vergleich zu dem im Lagebericht für das Geschäftsjahr 2018/19 veröffentlichten Ausblick zum 31.03.2020 würde dies einen Anstieg von 24 bis 30% bedeuten. Es wird weiterhin eine EBIT-Quote zwischen 12 und 15% erwartet.

Wesentlicher Treiber für die Umsatzsteigerung ist die höhere Nachfrage im Auslandsgeschäft.

Die endgültigen und geprüften Zahlen für das Geschäftsjahr 2019/20 wird die Österreichische Staatsdruckerei Holding AG voraussichtlich am 24. Juni 2020 bekannt geben.

(Ende)

Aussender: Österreichische Staatsdruckerei Holding AG
Adresse: Tenschertstraße 7, 1239 Wien
Land: Österreich
Ansprechpartner: Mag. Helmut Lackner, Chief Financial Officer
Tel.: +43 1 206 66 208
E-Mail: lackner@staatsdruckerei.at
Website: www.staatsdruckerei.at

ISIN(s): AT00000OESD0 (Aktie)
Börsen: Amtlicher Handel in Wien

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20200218033 ]

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich


Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und die Verwendung von Cookies und um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte bereitzustellen. Weiteres erfahren Sie unter der Rubrik Datenschutz.

X schließen