Adventskalender: Auswahl so groß wie nie

Börsenbär und Bulle

Adventskalender: Vielfalt wie nie zuvor (Foto: Pixaline, pixabay.com)pressetext.redaktion

Rommelsried (pte004/17.12.2018/06:15) – Alle Jahre wieder lassen sich die Hersteller viel einfallen, um Kunden mit Adventskalendern die Wartezeit auf das Weihnachtsfest zu verkürzen. Der Vielfalt der Produkte sind schier keine Grenzen gesetzt. Egal ob Jung oder Alt, Technik-Freak, Bier- und Spirituosen-Liebhaber oder Schokoladen-Fan – für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Anzeige

Bier, Likör sowie Whisky

Im “Bier Tasting Adventskalender” von Kalea beispielsweise verstecken sich 24 feine Spezialitäten aus Deutschland. Der Preis auf der Homepage des Herstellers ist übrigens bisher gleich geblieben. Ähnliche Genüsse verspricht der “Für Mama und Papa – Bier-Adventskalender” von der Ostprodukte-Versand OPV GmbH. Der “Peter Mertes-Adventskalender” aus der größten deutschen Weinkellerei mit Sitz in Rheinland-Pfalz ist leider vergriffen. Teilweise stark reduziert zu erhalten ist inzwischen der dreieckige diesjährige Adventskalender der “Felsenkellerei Besigheim”.

Beim “Ziegler Adventskalender” erwarten den Besitzer Obstbrände, Liköre und Whiskys. Wem der Sinn nach Hochprozentigem steht, der dürfte sich ebenso über den “Whisky Adventskalender Edition Basic” von Vita Dulcis freuen. Das Produkt ist derzeit noch online erhältlich – ebenso wie der lustige Adventskalender “Party-Minis” des Likör-Herzstellers “Gräf’s”.

Chili, Müsli und Gewürze

Wer die Vorfreude auf den Heiligen Abend lieber ohne Alkohol genießen möchte, kann sich aus einem immer größeren Sortiment an Produkten wie etwa Tee bedienen. Allerdings ist der “Corasol Premium Tee-Adventskalender” inzwischen ausverkauft. Unter anderem Kräuter- und Schwarztee satt beinhaltet der “Bio-Tee-Adventskalender” der Firma Bull & Bear. Auch der “Bünting Tee-Adventskalender” ist noch erhältlich. Alle Kaffee-Freunde dürften von den 24 eleganten Döschen begeistert sein, die im diesjährigen “Tres Cabezas”- Kalender stecken.

Auch and die Fans von Gesundem wurde gedacht. So ist der “Pepperworld Adventskalender Tomate Bio” sofort lieferbar – leider ist die Chili-Edition nicht mehr verfügbar. Auch der “Just Spices Gewürz Aventskalender” scheint vergriffen. Wer scharfe Sößchen liebt, kann auf den “Mexican Tears Chili Sauce Adventskalender” zurückgreifen. Gläser mit einem je beigefügten Rezept verbirgt der “Gewürz”-Adventskalender der Mein Genuss GmbH. Auch bietet “My Muesli” viele Adventskalender an, die aber alle über die (Online-)Theke gewandert zu sein scheinen. Bei wem es ein paar Kalorien mehr sein dürfen, der greift zum “Funnyfrish-Knabber-Adventskalender”, welcher allerdings nur noch vereinzelt über eBay zu beziehen ist.

Technik, Rätsel, Spiele

Neben Adventskalendern für Erwachsene stehen vor allem Kinder im Mittelpunkt. Für technisch Interessierte bietet sich der “Makerfactory Elektronik-Adventskalender für Kids” an, der über Conrad http://conrad.de zu beziehen ist. Bereits ausverkauft scheint der “Elektronik Adventskalender – Spaß und Wissen für Kids” von Franzis. Der “Kosmos Adventskalender Alleskönner-Kiste” widerum besticht durch die Bandbreite des Inhalts. Inzwischen ist das Produkt stark vergünstigt zu haben. Besondere Anziehungskraft auf Kinder üben auch der “Playmobil Adventskalender Feuerwehreinsatz auf der Baustelle” oder “Weihnachtsball im Kristallsaal” aus. Beide sind derzeit noch, teils billiger, erhältlich.

Einem spannenden Rätsel auf die Spur kommen Jungen und Mädchen mit dem “Kosmos – Die drei ??? Adventskalender Spukhotel”. Im Moment ist das Produkt noch verfügbar. Genauso können die lieben Kleinen mit dem “Pixi Adventskalender Weihnachtsbaum” aus dem Hause Carlsen ihre Wartezeit aufs Christkind verkürzen. Mit dem “magnetischen Adventskalender” vom SCM-Verlag lässt es sich übrigens besonders gut spielen – leider anscheinend nicht mehr erhältlich. Viele bunte, nicht nur die Kinder ansprechende Poster beinhalten die Adventskalender von Juniqe – noch beziehbar über die Homepage.

Wer es exklusiv haben möchte: Jungs oder ihre Papas begeistern sich vermutlich unschwer für den “Porsche Adventskalender” (Franzis) – wie es aussieht, sind nur noch (zum Teil gebrauchte) Einzelstücke über eBay zu haben. Eher für ihre Schwestern geeignet ist hingegen der “Theodor & friends Kosmetik-Adventskalender” von Nici, der im Internet nun deutlich günstiger erhältlich ist. Auch der “Bibi Blocksberg-Adventskalender” von Schmidt Spiele lässt Mädchenherzen höher schlagen. Derzeit nicht verfügbar ist der aktuelle “Six Damenschmuck Adventskalender” mit einem Eisbären auf dem Cover.

Wiederum für beide Geschlechter eine gute Option sind der “Tanner Adventskalender Kaufladen” mit vielen, aufwendig gestalteten Kleinteilen beziehungsweise der umfangreiche “Hama Bügelperlen Adventskalender”. Vielleicht entscheidet man sich aber auch für den “Poesie Adventskalender” mit weihnachtlichen Gedichten von Korsch, der dank seiner flachen Form überall ein Plätzchen findet. Gesundheitsbewusste Naschkatzen freut einer der netten, kleinen Kalender von Xucker, gesüßt mit Xylit. Derzeit sind sie vergünstigt zu haben. Ebenfalls für alle Generationen daheim geeignet erscheint der “Familien Adventskalender”, in den der Roth-Verlag vor allem kleine Taschenspiele gepackt hat.

Lesen, Basteln, Erotik

Anscheinend ist der “Adventskalender & Teelichtleporello Weihnachtsstraße” von arsEdition vergriffen. Eine besinnliche Stimmung verbreitet ebenso der “Poesie-Adventskalender” des Korsch Verlags. Dessen “Zauberhafte Weihnachtsmarkt” fordert zum Basteln heraus: Mit ein wenig Kleber entsteht eine kleine Budenstraße, die selbst gefüllt werden kann. Beide Produkte sind noch problemlos zu erwerben. Von riva gibt es kleine, feine Bücher, welche durch die “stade Zeit” führen: “Eine Frau, ein Adventskalender” oder “ein Mann, ein Adventskalender”. Schön gestaltet sind daneben auch die Sprachkalender Englisch, Spanisch beziehungsweise Französisch von Langenscheidt.

Besonders viele Artikel zum Fest bietet immer auch Tchibo an. Etwa den “LED-Adventskalender” mit aufsteckbarem Holzaufsteller oder das “Adventskalender- und Geschenktüten-Set” zum Selbst-Gestalten. Beides ist noch vorrätig. Der “Franzis”-Verlag legt mit “Ein Mann, 24 Türchen” jede Menge Gadgets in den Kalender. Auch der “kwb Adventskalender” ist verfügbar, ebenso wie der “Stahlwille” Adventskalender mit einem 24-teiligen, hilfreichen Werkzeugset. Ausverkauft scheint hingegen das erotische “Feel more love”-Produkt von Amazon. Auf Nachfrage eventuell noch erhältlich ist der “Adventskalender für Schwangere und junge Mütter” von Wunderkinder. Enthalten sind unter anderem ein Wärmekissen, eine Schnullerbox sowie eine Rassel.

Wer möglichst viele Sinne anregen möchte, kann das alljährlich mit dem “Duftenden Adventskalender” tun, der von Primavera herausgegeben wird. Für 2018 ist das Erzeugnis allerdings bereits vergriffen. Ein ähnliches Produkt bietet Kneipp mit dem “Merry Christmas”-Adventskalender an, der leicht vergünstigt immer noch zu haben ist. Anscheinend nur über einen Drittanbieter zu bekommen ist der “Accentra Beauty Adventskalender für Frauen”, dasselbe gilt für den Jean d’Arcel Adventskalender”. Wie jedes Jahr verpackt Dr. Hauschka einen sehr wertigen Inhalt in den Festkalender des Hauses. Das Produkt ist allerdings inzwischen ausverkauft. Ebenfalls mittlerweile aus dem Handel scheint der “Amazon Beauty Adventskalender 2018”, welcher umgedreht werden kann, so dass ein neues Design entsteht.

Verfügbarkeit aller genannten Produkte ohne Gewähr, Stand 13.12.2018.

(Ende)

Aussender: pressetext.redaktion

Ansprechpartner: Daniela Egert

Tel.: +43-1-81140-300

E-Mail: redaktion@pressetext.com

Website: www.pressetext.com

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20181217004 ]

AnlegerPlus

SDK Flyer