Anlegerskandale: Wirtschaftsprüfer testieren manipulierte Bilanzen

Lupe
Der Bilanzskandal des ehemaligen DAX-Konzerns Wirecard ist der größte Fall von Bilanzmanipulationen in der deutschen Nachkriegsgeschichte. EY hatte jahrelang die Bilanzen des Zahlungsdienstleisters testiert, jedoch ohne Saldenbestätigungen für die Jahre 2016 bis 2018 für fragliche Bankguthaben einzuholen. Doch die Causa Wirecard ist nur einer von mehreren Anlegerskandalen, bei denen Wirtschaftsprüfern vorgeworfen wurde, manipulierte Bilanzen testiert zu haben. Dazu drei Beispiele. [...]

AnlegerPlus.de 24h freischalten

Für einmalig 5,00 Euro haben Sie 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte unter AnlegerPlus.de sowie alle E-Paper- und E-Paper-Plus-Magazine (inkl. Download).

Als Abonnent des Magazins AnlegerPlus können Sie den kompletten Artikel kostenfrei lesen, wenn Sie sich mit Ihren Zugangsdaten einloggen.

Jahresabo (E-Paper)
36,00 Euro (inkl. MwSt.)

Laufzeit
12 Monate

Aboinhalt
11 E-Paper-Ausgaben (Feb. bis Dez.)
12 E-Paper-News-Ausgaben (monatlich)
Kosten- und werbefreier Zugang zu anlegerplus.de

Kündigungsfrist
1 Monat zum Laufzeitende*

*Bei nicht fristgerechter Kündigung verlängert sich das Abonnement automatisch um ein weiteres Jahr, kann aber jederzeit mit einer Frist von einem Monat vorzeitig gekündigt werden.

 

AnlegerPlus

SDK Flyer