Bayer AG – Einstiegschance nach Kursrückschlag?

Börsenbär und Bulle

Frankfurt am Main (pts012/20.03.2019/09:20) – Der Pharmakonzern Bayer hat mit den Quartalszahlen und mit dem Ausblick auf 2019 voll überzeugt und die Erwartungen der Analysten übertroffen. Die mittelfristigen Ziele, welche eine deutliche Ergebnisverbesserung bis 2022 implizieren, sollen weiterhin erreicht werden. Trotz guten Ergebnissen will der Vorstand das Unternehmen weiter optimieren. So werden unter anderem Stellen abgebaut um noch effizienter zu werden sowie strategisch nicht relevante und underperformende Konzernteile zum Verkauf gestellt.

In der Pharmaforschung geht es gut voran und der Bereich CropScience blüht auf. Leider belasten die Prozesse wegen des potentiellen Krebserregers Glyphosphat der zugekauften Tochter Monsanto weiterhin den Aktienkurs. Die Bayer-Aktie ist derzeit nach einem gestrigen Urteil derzeit fast 10 Prozent im Minus. Ob sich hier eine Einstiegschance bietet, lesen sie in unserem ausführlichen Bericht: http://www.aktientrends24.com

Anzeige

Aktien mit starken Kursbewegungen. Wollen Nachrichten zu aktuellen Geschehnissen am Kapitalmarkt noch schneller erhalten? Folgen sie Deutschlands neuem Finanzblog: Aktientrends24.com.

(Ende)

Aussender: Aktientrends24 Ltd.

Ansprechpartner: Michael Miller

Tel.: +44 91 308 4842

E-Mail: info@aktientrends24.com

Website: aktientrends24.com

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20190320012 ]

AnlegerPlus

SDK Flyer