BDT Media Automation GmbH platziert neuen 11,5 % Green Bond 2023/2028 im Volumen von 3,25 Mio. Euro inklusive einer starken Umtauschquote von rund 57 %

EQS-News: BDT Media Automation GmbH

/ Schlagwort(e): Anleiheemission

Anzeige

BDT Media Automation GmbH platziert neuen 11,5 % Green Bond 2023/2028 im Volumen von 3,25 Mio. Euro inklusive einer starken Umtauschquote von rund 57 %

28.11.2023 / 15:30 CET/CEST

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

BDT Media Automation GmbH platziert neuen 11,5 % Green Bond 2023/2028 im Volumen von 3,25 Mio. Euro inklusive einer starken Umtauschquote von rund 57 %

Rottweil, 28. November 2023. Die BDT Media Automation GmbH (BDT), ein weltweit führender Entwickler und Hersteller von hochspezialisierten Systemen zur Datenspeicherautomation (Storage Automation) sowie von Zuführungs- und Ausgabemodulen für Drucker- und Verpackungssysteme (Print Media Handling), hat das öffentliche Angebot zur Neuzeichnung und zum Umtausch für den neuen 11,5 % Green Bond 2023/2028 (ISIN: DE000A351YN0) abgeschlossen. Im 1. Schritt wurde ein Volumen von 3,25 Mio. Euro platziert. Davon stammen 2,167 Mio. Euro aus dem Umtauschangebot an die Inhaber der 8,00 % Anleihe 2017/2024 (ISIN: DE000A2E4A94), während die verbleibenden 1,083 Mio. Euro im Rahmen des öffentlichen Angebots und der Privatplatzierung neu gezeichnet wurden. Durch den Umtausch hat sich das ausstehende Volumen der Anleihe 2017/2024 auf 1,633 Mio. Euro reduziert. Die zufließenden Mittel aus dem Green Bond 2023/2028 sind u. a. für die Finanzierung des erwarteten langfristigen Wachstums insbesondere im Cloud-Storage-Geschäft und für die Finanzierung der Fertigung in Mexiko vorgesehen. Das Unternehmen plant, das platzierte Volumen in den nächsten Monaten in Abhängigkeit vom Marktumfeld und Investoreninteresse durch weitere Privatplatzierungen sukzessive zu erhöhen.

Dr. Holger Rath, Geschäftsführer der BDT Media Automation GmbH: „Wir bedanken uns bei allen bestehenden sowie neuen Investoren für das entgegengebrachte Vertrauen. Die hohe Umtauschquote von rund 57 % freut uns sehr, da sie ganz klar die Loyalität unserer bisherigen Anleihegläubiger zum Ausdruck bringt. Wir sind davon überzeugt, im Rahmen von Nachplatzierungen in einem verbesserten Umfeld weitere Anleger von einem Investment überzeugen zu können – insbesondere durch unser erwartetes weiteres Wachstum speziell im hochattraktiven Cloud-Storage-Geschäft.“

Die Transaktion wurde von der Quirin Privatbank AG als Sole Bookrunner und von der Lewisfield Deutschland GmbH als Financial Advisor begleitet.

Eckdaten des Green Bonds 2023/2028 

EmittentinBDT Media Automation GmbH
FinanzierungsinstrumentGreen Bond (klassifiziert gemäß imug/SPO)
EmissionsvolumenBis zu 15 Mio. Euro
Platziertes Volumen3,25 Mio. Euro
Kupon11,5 % p.a.
ISIN / WKNDE000A351YN0 / A351YN
Ausgabepreis100 %
Stückelung1.000 Euro
Valuta30. November 2023
Laufzeit5 Jahre: 30. November 2023 bis 30. November 2028 (ausschließlich)
ZinszahlungHalbjährlich nachträglich am 30. November und am 31. Mai eines jeden Jahres (erstmals 2024)
Rückzahlungstermin30. November 2028
Rückzahlungsbetrag100 %
StatusNicht nachrangig, nicht besichert
Sonderkündigungsrechte der Emittentin
  • Ab 30. November 2025 zu 103 % des Nennbetrags
  • Ab 30. November 2026 zu 102 % des Nennbetrags
  • Ab 30. November 2027 zu 101 % des Nennbetrags
Kündigungsrechte der Anleihegläubiger und Covenants
  • Kontrollwechsel
  • Drittverzug
  • Negativverpflichtung
  • Ausschüttungsbegrenzung
  • Transparenzverpflichtung
Anwendbares RechtDeutsches Recht
Prospekt
  • Von der Commission de Surveillance du Secteur („CSSF“) in Luxemburg gebilligter Wertpapierprospekt mit Notifizierung an die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht („BaFin“) in Deutschland
  • Die Billigung des Prospekts ist nicht als Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.
BörsensegmentFreiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse (Open Market der Deutsche Börse AG)
Financial AdvisorLewisfield Deutschland GmbH
Sole BookrunnerQuirin Privatbank AG

Wichtiger Hinweis:
Diese Veröffentlichung ist weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren. Die Wertpapiere, die Gegenstand dieser Veröffentlichung sind, wurden durch die Emittentin bis zum 22. November 2023, 18:00 Uhr (MEZ), bzw. bis zum 28. November 2023, 12:00 Uhr (MEZ), ausschließlich in der Bundesrepublik Deutschland und dem Großherzogtum Luxemburg im Wege eines öffentlichen Umtauschangebots und eines öffentlichen Angebots sowie durch Schalten einer Anzeige im Tageblatt angeboten. Außerhalb der Bundesrepublik Deutschland und des Großherzogtums Luxemburg erfolgte bis zum 28. November 2023, 12:00 Uhr (MEZ), ein Angebot ausschließlich in Form einer Privatplatzierung nach den jeweils anwendbaren Ausnahmevorschriften.

Insbesondere wurden die Wertpapiere nicht und werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der jeweils geltenden Fassung („Securities Act“) registriert und dürfen nicht ohne Registrierung gemäß dem Securities Act oder Vorliegen einer anwendbaren Ausnahmeregelung von den Registrierungspflichten in den Vereinigten Staaten angeboten oder verkauft werden.

Der gebilligte Prospekt ist auf der Website www.bdt.de/ir veröffentlicht. Die Billigung sollte nicht als eine Befürwortung der angebotenen Wertpapiere, die Gegenstand des Prospekts sind, erachtet werden. Das öffentliche Angebot, das Gegenstand des Prospekts ist, ist seit dem 22. November 2023, 18:00 Uhr (MEZ) (Umtauschangebot), bzw. seit dem 28. November 2023, 12:00 Uhr (MEZ) (öffentliches Angebot über DirectPlace), beendet.

Soweit diese Mitteilung zukunftsgerichtete Aussagen enthält, beruhen diese Aussagen auf Planungen, Schätzungen und Prognosen, die BDT derzeit zur Verfügung stehen. Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich deshalb nur auf den Tag, an dem sie gemacht werden. BDT übernimmt keine Verpflichtung, solche Aussagen angesichts neuer Informationen oder künftiger Ereignisse zu aktualisieren bzw. weiterzuentwickeln. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten naturgemäß Risiken und Unsicherheitsfaktoren. Eine Vielzahl wichtiger Faktoren kann dazu beitragen, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von zukunftsgerichteten Aussagen abweichen.

Über die BDT-Gruppe:
Als weltweit tätiges Technologieunternehmen und OEM-Partner entwickelt und produziert die BDT Media Automation GmbH Datenspeicherlösungen zum Sichern und Archivieren von großen Datenvolumen sowie Papier- und Medienhandhabungs-Applikationen für Druckersysteme zum Zuführen oder Ablegen von Papier und anderen Medien. Über 30 aktive Patente, die zum Teil weltweit Gültigkeit haben, und jahrelange Partnerschaften mit den führenden IT- und Bürotechnik-Anbietern belegen den Erfolg und die Innovationskraft des Unternehmens. Gegründet im Jahr 1967, beschäftigt die BDT-Gruppe heute insgesamt rund 210 Mitarbeiter am Hauptsitz in Rottweil sowie an Entwicklungs-, Fertigungs- und Servicestandorten in Deutschland, den USA, China und Singapur.
>> www.bdt.de

Kontakt:
BDT Media Automation GmbH /// Tel.: +49 (741) 248-162 /// E-Mail: anleihe@bdt.de
Better Orange IR & HV AG // Tel.: +49 (89) 889 690 625 /// E-Mail: linh.chung@better-orange.de


28.11.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


show this

Eine Speicherung der Nachrichten in Datenbanken sowie jegliche Weiterleitung der Nachrichten an Dritte im Rahmen gewerblicher Nutzung oder zur gewerblichen Nutzung sind nur nach schriftlicher Genehmigung durch die EQS Group AG gestattet.
Originalversion auf eqs-news.com ansehen.

AnlegerPlus

SDK Flyer