Berentzen-Gruppe veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2023

Hier gehts zur Invest mit dem AnlegerPlus Aktionscode ANLEGER24

EQS-News: Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Nachhaltigkeit
Berentzen-Gruppe veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2023
04.04.2024 / 10:08 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

                                                                                        
                                                                                            Pressemitteilung Nr. 6/2024

Anzeige

Berentzen-Gruppe veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2023

Zahlreiche Nachhaltigkeitsaktivitäten im Geschäftsjahr 2023 umgesetzt

 

Haselünne, 4. April 2024 – Die Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft hat ihren freiwilligen Nachhaltigkeitsbericht für das Geschäftsjahr 2023 veröffentlicht. Es ist bereits der siebte Nachhaltigkeitsbericht der Unternehmensgruppe.

„Mit diesem Bericht setzen wir unseren langjährigen Einsatz für eine transparente Kommunikation gegenüber unseren unterschiedlichen Stakeholdergruppen fort“, erklärt Ralf Brühöfner, CFO der Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft.

Angesichts der aktuellen globalen Herausforderungen in Bezug auf Klimawandel, Energiekrise und Kostenexplosionen unterstreicht Brühöfner die bedeutende Rolle, die Unternehmen bei der Förderung einer nachhaltigen Zukunft spielen müssen: „Unser siebter Nachhaltigkeitsbericht verdeutlicht unser Engagement und unsere zahlreichen Initiativen, um einen Beitrag zur Bewältigung dieser Herausforderungen zu leisten.“

Auch im Geschäftsjahr 2023 habe die Berentzen-Gruppe ihre Nachhaltigkeitsaktivitäten in den drei Handlungsfeldern People, Planet und Products gebündelt. „Im vergangenen Jahr haben wir beispielsweise eine Vielzahl an Maßnahmen aus unserem Handlungsfeld People verfolgt. So haben wir unter anderem unser betriebliches Gesundheitsmanagement durch die Einführung einer digitalen Gesundheitsplattform auf eine neue Stufe gehoben. Zudem sind wir als Unternehmensgruppe seit dem vergangenen Jahr stolzes Mitglied der Arbeitssicherheitskampagne Vision Zero“, erklärt Brühöfner.

Auch in weiteren Bereichen habe die Berentzen-Gruppe im Geschäftsjahr 2023 viel erreicht. So seien unter anderem die Verhaltens- und Marketingkodizes aktualisiert, konzernweit ein neues digitales Hinweisgebersystem eingeführt sowie eine signifikante Erweiterung der bestehenden Photovoltaikanlagen durchgeführt worden.

Der Erfolg der Initiativen zeige sich nicht nur an verschiedenen Auszeichnungen zur Familienfreundlichkeit, sondern auch am positiven Feedback der Beschäftigten und Bewerber. „Zudem wurde unser Engagement im vergangenen Jahr erneut durch das renommierte EcoVadis-Rating gewürdigt. Zum dritten Mal in Folge wurden wir mit einer Goldmedaille ausgezeichnet und konnten unser Ergebnis vom Vorjahr noch verbessern“, so Brühöfner. Damit zähle die Berentzen-Gruppe nun zu den besten zwei Prozent der weltweit über 100.000 von EcoVadis bewerteten Unternehmen.

„Nachhaltigkeit ist für uns nicht irgendein Trend, sondern ein ganz wesentlicher Aspekt bei unseren unternehmerischen Entscheidungen. Wir sind entschlossen, unsere entsprechenden Aktivitäten weiter zu intensivieren und zu optimieren. Im Laufe des Im Geschäftsjahres 2024 werden wir unsere bisherige Nachhaltigkeitsstrategie weiterentwickeln und neue, ambitionierte Ziele für die kommenden Jahre festlegen“, so Brühöfner abschließend.

Der Nachhaltigkeitsbericht 2023 ist veröffentlicht unter: https://www.berentzen-gruppe.de/verantwortung/csr-publikationen

Über die Berentzen-Gruppe:

Die Berentzen-Gruppe ist ein breit aufgestelltes Getränkeunternehmen mit den Geschäftsbereichen Spirituosen, Alkoholfreie Getränke und Frischsaftsysteme. Als einer der ältesten nationalen Hersteller von Spirituosen blickt die Berentzen-Gruppe auf eine Unternehmensgeschichte von über 250 Jahren zurück und ist heute mit bekannten Marken wie Berentzen und Puschkin sowie preisattraktiven Private-Label-Produkten in mehr als 60 Ländern weltweit präsent. Im Geschäftsbereich Alkoholfreie Getränke stellt die Unternehmensgruppe Mineralwässer, Limonaden und Erfrischungsgetränke eigener Marken her und verfügt zudem über mehr als 50 Jahre Erfahrung im Konzessionsgeschäft, gegenwärtig als Lizenznehmerin für die Marke Sinalco. Unter der Marke Citrocasa bietet die Berentzen-Gruppe in ihrem dritten Geschäftsbereich darüber hinaus innovative Frischsaftsysteme an und bedient damit den Wachstumsmarkt der modernen, gesundheitsorientierten Getränke. Die Aktie der Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft (ISIN DE0005201602) ist im Regulierten Markt (General Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet.

 

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

 

Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft
Thorsten Schmitt

Director Corporate Communication & Strategy

Tel. +49 (0) 5961 502 215

pr@berentzen.de

www.berentzen-gruppe.de


04.04.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


show this

Eine Speicherung der Nachrichten in Datenbanken sowie jegliche Weiterleitung der Nachrichten an Dritte im Rahmen gewerblicher Nutzung oder zur gewerblichen Nutzung sind nur nach schriftlicher Genehmigung durch die EQS Group AG gestattet.
Originalversion auf eqs-news.com ansehen.

AnlegerPlus