BRAIN Biotech AG platziert erfolgreich EUR 5,0 Mio. Wandelanleihe zur Finanzierung weiterer Wachstumsinitiativen

Hier gehts zur Invest mit dem AnlegerPlus Aktionscode ANLEGER24

EQS-News: BRAIN Biotech AG

/ Schlagwort(e): Anleihe

Anzeige

BRAIN Biotech AG platziert erfolgreich EUR 5,0 Mio. Wandelanleihe zur Finanzierung weiterer Wachstumsinitiativen

29.02.2024 / 20:40 CET/CEST

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

BRAIN Biotech AG platziert erfolgreich EUR 5,0 Mio. Wandelanleihe zur Finanzierung weiterer Wachstumsinitiativen

Zwingenberg, 29. Februar 2024 – Der Vorstand der BRAIN Biotech AG hat in seiner heutigen Sitzung mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, unter teilweiser Ausnutzung der von der ordentlichen Hauptversammlung am 8. März 2023 erteilten Ermächtigung Wandelschuldverschreibungen über einen Gesamtnennbetrag von EUR 5,0 Millionen zu begeben. Das Bezugsrecht der bestehenden Aktionärinnen und Aktionäre der Gesellschaft wurde ausgeschlossen. Die Wandelschuldverschreibungen wurden im Wege einer Privatplatzierung ausschließlich an die MP Beteiligungs-GmbH platziert.

Die Wandelschuldverschreibungen werden mit einem Zinssatz von 6,52 % p.a. auf den Nennbetrag verzinst. Der anfängliche Wandlungspreis von 5,04 EUR wurde mit einer Wandlungsprämie von 27 % über dem Referenzaktienkurs von 3,97 EUR festgelegt. Der Fälligkeitstermin ist der 5. September 2026.

Die BRAIN Biotech AG beabsichtigt, den Nettoemissionserlös für die Finanzierung von Wachstumsinitiativen und zur allgemeinen Unternehmensfinanzierung zu verwenden.

Adriaan Moelker, CEO der BRAIN Biotech AG, erklärte: „Ich danke unserem Ankeraktionär, der MP-Beteiligungs-GmbH, für seine kontinuierliche Unterstützung auf unserem Wachstumspfad. Diese erfolgreiche Transaktion ist ein weiterer klarer Vertrauensbeweis in unsere Geschäftsstrategie.“ Michael Schneiders, CFO der BRAIN Biotech AG, fügte hinzu: „Diese Finanzierungsinitiative über eine Equity-Linked Transaktion ergänzt unser Finanzierungsinstrumentarium, das sich hauptsächlich auf nicht verwässernde Instrumente konzentriert. Auf unserer kommenden Hauptversammlung am 12. März werden wir unsere Aktionäre bitten, insgesamt 5 Mio. EUR nicht verwässernde stille Einlagen zu genehmigen. Mit diesen Maßnahmen sehen wir uns für die absehbare Zukunft ausreichend finanziert.“

Ende

Haftungsausschluss

NICHT ZUR VERTEILUNG ODER WEITERGABE, DIREKT ODER INDIREKT, IN DEN ODER IN DIE VEREINIGTEN STAATEN, AUSTRALIEN, KANADA, JAPAN ODER ANDERE LÄNDER, IN DER DIE VERTEILUNG ODER WEITERGABE GESETZLICH UNZULÄSSIG WÄRE. ES GELTEN ANDERE EINSCHRÄNKUNGEN.

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Diese Aussagen spiegeln die gegenwärtigen Auffassungen, Erwartungen und Annahmen des Managements der BRAIN Biotech AG wider und basieren auf Informationen, die dem Management zum gegenwärtigen Zeitpunkt zur Verfügung stehen.

Zukunftsgerichtete Aussagen enthalten keine Gewähr für den Eintritt zukünftiger Ergebnisse und Entwicklungen und sind mit bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten verbunden. Die tatsächlichen zukünftigen Ergebnisse der BRAIN Biotech AG und der BRAIN Biotech Group und Entwicklungen betreffend die BRAIN Biotech AG und die BRAIN Biotech Group können daher aufgrund verschiedener Faktoren wesentlich von den hier geäußerten Erwartungen und Annahmen abweichen. Zu diesen Faktoren gehören insbesondere Veränderungen der allgemeinen wirtschaftlichen Lage und der Wettbewerbssituation. Darüber hinaus können die Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Wechselkursschwankungen sowie nationale und internationale Gesetzesänderungen, insbesondere in Bezug auf steuerliche Regelungen, sowie andere Faktoren einen Einfluss auf die zukünftigen Ergebnisse und Entwicklungen der BRAIN Biotech AG haben.

Die BRAIN Biotech AG übernimmt keine Verpflichtung, die in dieser Mitteilung enthaltenen Aussagen zu aktualisieren.

 

Über BRAIN Biotech

Die BRAIN Biotech AG ist ein führender europäischer Anbieter von biobasierten Produkten und Lösungen wie Enzymen und Proteinen, mikrobiellen Produktionsstämmen, Naturstoffen sowie biotechnologischen Lösungen für nachhaltigere industrielle Prozesse. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Bereiche Ernährung, Gesundheit und Umwelt.

Die BRAIN Biotech AG ist die Muttergesellschaft der international tätigen BRAIN Biotech Group. Der Konzern gliedert seine Geschäftstätigkeit in drei Segmente: Das Segment BioProducts umfasst das Produktgeschäft mit spezialisierten Enzymen sowie sonstigen Proteinen, für deren Herstellung der Konzern Fermentationsanlagen in Großbritannien sowie Produktionsanlagen in Kontinentaleuropa und in den USA betreibt. Im Segment BioScience werden forschungsintensive kundenspezifische Lösungen auf Basis von Enzymtechnologie, Stammentwicklung, Bioprozessentwicklung und Naturstoffscreening angeboten. Im Segment BioInkubator führt das Unternehmen eigene oder mit Partnern initiierte F&E-Projekte mit hohem Wertschöpfungspotenzial durch. Ein besonders vielversprechendes Inkubator-Projekt betrifft den Aufbau einer eigenen CRISPR-basierten Geneditierungs-Technologieplattform, die derzeit von der Akribion Genomics (in Gründungsplanung) auf- und ausgebaut wird.

Durch eigene F&E-Aktivitäten erweitert die Unternehmensgruppe kontinuierlich ihr Produktportfolio im Bereich der Spezialenzyme und Small Molecules. Letztere sind Ausgangspunkt für Screenings, z.B. nach neuartigen Wirkstoffkandidaten für pharmazeutische Anwendungen.

Die BRAIN Biotech AG ist seit dem 9. Februar 2016 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet (Börsenkürzel: BNN; Wertpapierkennnummer: ISIN DE0005203947 / WKN 520394). Das Unternehmen beschäftigt rund 330 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2022/23 einen Umsatz von 55,3 Millionen Euro.

Mehr Informationen unter: www.brain-biotech.com, LinkedIn, Threads und Youtube.
 

Kontakt Investor Relations

Martina Schuster
Investor Relations
Tel.: +49 6251 9331-69
E-Mail: ms@brain-biotech.com 

Kontakt Medien

Dr. Stephanie Konle
PR & Corporate Communications
Tel.: +49 6251 9331-70
E-Mail: stk@brain-biotech.com

 

 


29.02.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


show this

Eine Speicherung der Nachrichten in Datenbanken sowie jegliche Weiterleitung der Nachrichten an Dritte im Rahmen gewerblicher Nutzung oder zur gewerblichen Nutzung sind nur nach schriftlicher Genehmigung durch die EQS Group AG gestattet.
Originalversion auf eqs-news.com ansehen.

AnlegerPlus