bsurance geht strategische Partnerschaft mit Munich Re ein

Börsenbär und Bulle

Wien/München (pts008/26.03.2018/09:30) – bsurance geht strategische Partnerschaft mit Munich Re ein

* Strategische Partnerschaft inklusive Risikotransfer

* Europaweite Versicherungslösungen werden möglich

* Wichtiger Schritt für die bsurance-Expansion in den europäischen Markt

* bsurance bietet maßgeschneiderte Produkte für Unternehmen und deren Kunden

Strategische Partnerschaft inklusive Risikotransfer

Anzeige

bsurance arbeitet ab sofort neben der bereits mit UNIQA Insurance Group AG bestehenden Partnerschaft auch mit Munich Re zusammen und wird in das Rückversicherungsbuch von Munich Re zeichnen. Die enge Zusammenarbeit erlaubt es bsurance zukünftig nicht nur auf eine breite Palette an Versicherungsprodukten zurückzugreifen, sondern auch selbst innovative neuartige Produkte zu konzipieren und abzuwickeln.

Europaweite Versicherungslösungen werden möglich

Damit kann bsurance seinen Partnerunternehmen zeitnah nicht nur wie bisher in den UNIQA Märkten Österreich und CEE, sondern auch in ganz Europa Versicherungslösungen anbieten.

bsurance – das Insurtech Startup aus Österreich – ist darauf spezialisiert, Kunden von Unternehmen mit einer hohen Anzahl an Transaktionen Versicherungen anzubieten. Die Einsatzmöglichkeiten für solche “B2B2C”-Modelle, also Modellen, bei denen ein Partner seinen Endkunden Versicherungsprodukte anbietet, sind breit gefächert und liegen schwerpunktmäßig im E-Commerce Bereich. Banken, Handelsunternehmen, Energieversorger, Elektronikhändler, Mobilitätsanbieter, Tourismusbetriebe oder auch Telekomunternehmen sind nur einige der Einsatzmöglichkeiten.

Die Versicherung wird als eingebettetes Zusatzprodukt oder im Rahmen von Produkt-Bundles angeboten und kann binnen kürzester Zeit abgeschlossen werden, was Vorteile für den Konsumenten aber auch für das jeweilige Partnerunternehmen bringt, kann dieses durch Versicherungsleistungen die eigenen Produkte oder Dienstleistungen anreichern und somit das eigene Geschäft absichern bzw. das eigene Wachstum forcieren.

Wichtiger Schritt für die bsurance-Expansion in den europäischen Markt

Die Zusammenarbeit mit Munich Re ist auch ein wichtiger Schritt für die Expansion in den europäischen Markt, der unzählige Möglichkeiten zur Zusammenarbeit für bsurance bietet. Lorenz Gräff, Gründer und CEO von bsurance: “Wir haben bereits jetzt eine große Anzahl an Partnerunternehmen, die mit uns in Österreich, Deutschland und infolge auch im restlichen Europa zusammenarbeiten wollen. Die Kooperation mit Munich Re hilft uns sehr dabei, neue Partnerunternehmen in Europa zu akquirieren und diese dann auch entsprechend zu servicieren.”

bsurance bietet maßgeschneiderte Produkte für Unternehmen und deren Kunden

Lorenz Gräff führt weiter aus: “Wir freuen uns sehr über die vielversprechende und konstruktive Zusammenarbeit mit Munich Re und das damit uns entgegengebrachte Vertrauen. Die Vision von bsurance ist es, relevante und faire Versicherungsprodukte zum richtigen Zeitpunkt zielgerichtet an interessierte Kunden zu bringen. Mit dieser Partnerschaft sind wir diesem Vorhaben in Deutschland und infolge auch in ganz Europa einen bedeutenden Schritt nähergekommen.”

Die Presseaussendung auf Englisch finden Sie im Anhang.

(Ende)

Aussender: bsurance GmbH

Ansprechpartner: Alexander Geier

Tel.: +43 664 5444693

E-Mail: alexander.geier@bsurance.tech

Website: www.bsurance.tech

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20180326008 ]

AnlegerPlus

SDK Flyer