Cartier Iron schließt Finanzierung ab – Bohrungen beginnen an der Big Easy Property nächste Woche

Börsenbär und Bulle

Toronto (pts020/20.09.2018/15:00) – Die Cartier Iron Corporation (CSE: CFE) (“Cartier Iron” oder das “Unternehmen”) freut sich, bekannt zu geben, dass sie das zuvor angekündigte non-brokered private Placement (die “Privatplazierung”) über 2’000’000 flow-through units von Cartier Iron (die “F-T Units”) zu einem Preis von USD 0,10 pro Unit mit einem Gesamtwert von USD 200’000 und 5’000’000 non-flow-through units (die “Units”) von Cartier Iron zu einem Preis von USD 0,08 pro Unit mit einem zusätzlichen Gesamtwert von USD 400’000 abgeschlossen haben.

Jede F-T Unit besteht aus einer Aktie von Cartier Iron (“Common Share”) emittiert unter Auflage des kanadischen Income Tax Act (“ITA”) und einem Warrant zum Kauf einer Aktie (die “F-T Warrants”). Jeder F-T Warrant berechtigt den Halter eine Aktie zum Preis von USD 0,15 über die nächsten 18 Monate nach der Schließung der Privatplazierung zu erwerben.

Anzeige

Jeder Unit besteht aus einer Aktie und einem Warrant. Jeder Warrant berechtigt den Halter eine Aktie zum Preis von USD 0,12 über die nächsten 18 Monate nach der Schließung der Privatplazierung zu erwerben.

Alle Wertpapiere, die im Rahmen der Privatplatzierung ausgegeben werden, unterliegen der geltenden gesetzlichen viermonatigen Haltefrist. Im Zusammenhang mit der Privatplatzierung bezahlte Cartier Iron für die Teilnahme an der Transaktion eine Finder Fee in Höhe von insgesamt

USD 6’125 in Cash.

Der Nettoerlös der Privatplatzierung wird zur Finanzierung der Exploration auf Big Easy Property in Neufundland und Labrador und als Betriebskapital verwendet.

Wie bereits angekündigt (siehe Pressemitteilung von Cartier Iron vom 30. August 2018): Cartier Iron hat New Valley Drilling mit dem Bohrprogramm bis zu 2’000 Meter beauftragt, um die wichtigsten Zielgebiete zu testen, die durch die Winterinduzierte Polarisations-/ Widerstandsfähigkeits-untersuchung (IP/Res-Untersuchung) beschrieben wurden. Die Bohrungen werden voraussichtlich am 24. September 2018 beginnen. Dieses Bohrprogramm soll ein erster Test der wichtigen Anomalien sein, um Informationen zu liefern, die die Mineralisierung mit der geophysikalischen Reaktion in Beziehung setzen. Die Standorte der geplanten Bohrungen sind in der Pressemitteilung vom 30. August 2018 aufgeführt.

Qualifizierte Person

Dr. Bill Pearson, P.Geo., qualifizierte Person gemäß National Instrument 43-101 (NI 43-101), hat den wissenschaftlichen und technischen Inhalt dieser Pressemitteilung überprüft und genehmigt.

Für weitere Informationen kontaktieren:

Thomas Larsen, CEO oder Jorge Estepa, Vizepräsident, unter (416) 360-8006 oder E-Mail an: info@cartieriron.com

Dieser Text wurde aus dem englischen Originaltext übersetzt. Maßgebend ist der Originaltext.

Über die Cartier Iron Corporation

Cartier Iron ist ein Explorations- und Erschließungsunternehmen, das sich auf die Entdeckung und Erschließung bedeutender Eisenerzvorkommen in Quebec und eine potenziell bedeutende Goldliegenschaft in der Provinz Neufundland und Labrador konzentriert. Die Eisenerzprojekte des Unternehmens umfassen eine Beteiligung von 55 % an der Gagnon Holdings in der südlichen Region Labrador Trough im Osten von Quebec. Das Goldprojekt Big Easy befindet sich im epithermalen Goldgürtel der Burin Peninsula in der Avalon Zone im Osten von Neufundland.

Weitere Informationen zu Cartier Iron finden Sie auf unserer Website unter: http://www.cartieriron.com

Haupthandelsplatz: Candian Securties Exchange (CSE)

Symbol CFE

ISIN CA1467611010

WKN A1KB3FK

Aktienkurs per 19.09.2108 CAD 0,08

Die CSE hat die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Veröffentlichung nicht überprüft und übernimmt auch keine Verantwortung dafür. Aussagen in dieser Pressemitteilung, die keine historischen Fakten sind, sind “zukunftsgerichtete Aussagen” und die Leser werden darauf hingewiesen, dass solche Aussagen keine Garantien für zukünftige Leistungen darstellen und dass tatsächliche Entwicklungen oder Ergebnisse wesentlich von denen in diesen zukunftsgerichteten Aussagen abweichen können.

(Ende)

Aussender: Cartier Iron Corporation

Ansprechpartner: Thomas Larsen

Tel.: 416 360-8006

E-Mail: info@cartieriron.com

Website: www.cartieriron.com

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20180920020 ]

Teilen via:

Aktuelle E-Paper Ausgaben Alle Ausgaben anzeigen

SdK Mitgliedschaft Anzeige