China dominiert indischen Smartphone-Markt

Börsenbär und Bulle

Handy: China dominiert indischen Markt (Foto: unsplash.com, jaikishan patel)pressetext.redaktion

Singapur (pte003/27.10.2020/06:10) – Smartphone-Anbieter aus China hatten in Indien im dritten Quartal 2020 einen Marktanteil von 76 Prozent. Trotz der anhaltenden Grenzkonflikte zwischen den beiden Staaten und dem indischen Boykott vieler chinesischer Unternehmen ist die Volksrepublik in diesem Jahr mit zwei Prozent mehr Handy-Auslieferungen vertreten als im vergangenen Jahr. Das ergibt eine Untersuchung der Analysefirma Canalys http://canalys.com .

Anzeige

Chinesische Marken vorsichtiger

“Die anhaltenden Spannungen zwischen Indien und China waren in den vergangenen Monaten ein heiß diskutiertes Thema, aber wir sehen noch keinen signifikanten Einfluss auf die Kaufentscheidungen von Kunden auf dem Massenmarkt. Allerdings sind chinesische Smartphone-Marken vorsichtiger geworden. Sie geben weniger Geld für Marketing aus und wollen ein Image vermitteln, laut dem sie wichtige Beiträge für die ökonomische Zukunft Indiens leisten”, erklärt Canalys-Analyst Varun Kannan.

Tech-Riese Xiaomi ist mit einem Anteil von 26,1 Prozent der Spitzenreiter auf dem indischen Smartphone-Markt. Im dritten Quartal hat der chinesische Konzern einen Absatz von 13,1 Mio. Handys erreicht. Auf dem zweiten Platz liegt dagegen der südkoreanische Anbieter Samsung mit einem Anteil von 20,4 Prozent und einem Absatz von 10,2 Mio. Einheiten.

Markt wächst kontinuierlich

Abgesehen von Samsung dominieren Konzerne aus der Volksrepublik den indischen Markt. Vivo hat einen Anteil von 17,6 Prozent und wurde damit von Samsung auf den dritten Platz verdrängt. Dahinter folgen die ebenfalls chinesischen Anbieter Realme (Marktanteil von 17,4 Prozent) und Oppo (12,1 Prozent).

Insgesamt ist der indische Smartphone-Markt im dritten Quartal 2020 stark gewachsen. Verkäufe sind im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um acht Prozent auf etwa 50 Mio. Einheiten gestiegen. Auch Apple konnte ein Wachstum verbuchen. Dennoch sieht Canalys das neue iPhone 12 in Indien als wenig konkurrenzfähig, weil das Land noch nicht über eine geeignete Infrastruktur für ein 5G-Netz verfügt.

(Ende)

Aussender: pressetext.redaktion

Ansprechpartner: Georg Haas

Tel.: +43-1-81140-306

E-Mail: haas@pressetext.com

Website: www.pressetext.com

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20201027003 ]

Teilen via:

Aktuelle E-Paper Ausgaben Alle Ausgaben anzeigen

SdK Mitgliedschaft Anzeige