coinIX veröffentlicht Jahresabschluss für 2023 | Nach Realisierung stiller Reserven positives Ergebnis für 2024 erwartet | coinIX COINVEST SCI1 ermöglicht Co-Investments

Hier gehts zur Invest mit dem AnlegerPlus Aktionscode ANLEGER24

EQS-News: coinIX GmbH & Co. KGaA

/ Schlagwort(e): Jahresbericht/Kryptowährung / Blockchain

Anzeige

coinIX veröffentlicht Jahresabschluss für 2023 | Nach Realisierung stiller Reserven positives Ergebnis für 2024 erwartet | coinIX COINVEST SCI1 ermöglicht Co-Investments

03.04.2024 / 10:13 CET/CEST

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Hamburg, den 03.04.2024. Die auf Investments in Kryptowerte und Beteiligungen an Blockchain Projekten spezialisierte Beteiligungsgesellschaft coinIX legt den testierten Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2023 vor. Angesichts deutlich gestiegener Erträge in Höhe von 1,3 Mio. EUR aus Kursgewinnen und laufenden Erträgen aus dem Staking von Kryptowerten konnte ein positiver Jahresüberschuss erwirtschaftet werden. Die Gesellschaft hat zudem die liquiden Kryptowerte aus dem Anlagevermögen in das Umlaufvermögen umgegliedert. Der Abschluss steht auf der Website der Gesellschaft unter www.coinix.capital/aktie/ zum Download zur Verfügung.

Nachdem die Gesellschaft Ende März 2024 das attraktive Marktumfeld im Kryptomarkt genutzt hat, um stille Reserven auf den von ihr gehaltenen liquiden Kryptowährungen zu realisieren, sind damit im ersten Quartal 2024 Kursgewinne in Höhe von circa 5,1 Mio. EUR erzielt worden. Die Geschäftsleitung erwartet für das Gesamtjahr 2024 ein positives Marktumfeld und rechnet mit einem deutlich positiven Jahresüberschuss.

Insgesamt hat die coinIX GmbH & Co. KGaA einen Teil ihrer Bestände in liquiden Kryptowerten mit einem Volumen von mehr als 8 Mio. EUR auf einen Spezialfonds übertragen. Die übertragenen Kryptowerte gehören also weiterhin zum Portfolio der coinIX GmbH & Co. KGaA, so dass der Bestand des Vermögens und auch der innere Wert des Portfolios sich nicht unmittelbar ändert.

Mit der Verwaltung des Fondsvermögens im Spezialfonds ist auch künftig das Team der persönlich haftenden Gesellschafterin der coinIX GmbH & Co. KGaA, die coinIX Capital GmbH betraut, die insofern in ihrer Eigenschaft als bei der Bafin registrierte Kapitalverwaltungsgesellschaft tätig wird. Der neu allokierte Fonds kann bis zu 100% in Kryptowerte investieren und wird ein aktiv gemanagtes und diversifiziertes Portfolio von Kryptowerten verwalten. Dabei soll auch die Möglichkeit genutzt werden, beispielsweise durch Staking der Kryptowerte einen laufenden Ertrag zu erzielen. Die Verwaltungsvergütung des Spezialfonds wird auf die Managementvergütung der persönlich haftenden Gesellschafterin angerechnet, zusätzlich ist eine monetäre Partizipation der coinIX GmbH & Co. KGaA am Wachstum des Spezialfonds vorgesehen. Damit entstehen für die Aktionäre der coinIX GmbH & Co. KGaA nicht nur keine Nachteile, sondern sogar ein Zusatzvorteil.

Durch die Einbringung von Assets in einen Spezialfonds eröffnet sich für externe Investoren die Möglichkeit, durch die Zeichnung von Anteilen an diesem offenen Spezial-AIF ein Co-Investment zu tätigen. Demgemäß trägt der Fonds auch den Namen „coinIX COINVEST SCI1“. Fondsanteile dürfen nur von professionellen oder semiprofessionellen Anlegern erworben werden, die Mindestanlagesumme für professionelle Anleger beträgt EUR 50.000.

Moritz Schildt, CEO der coinIX kommentiert die Transaktion: „Investments in liquide Kryptowerte machen seit der Gründung der coinIX einen wesentlichen Teil unserer Aktivitäten aus und haben einen deutlichen Wertzuwachs in unserem Portfolio hervorgebracht. Durch die Einbringung in ein Sondervermögen schaffen wir eine weitere Möglichkeit, mit der Investoren am Potential der Assetklasse „Kryptowerte“ teilhaben können.

Über die coinIX GmbH & Co KGaA
Die coinIX GmbH & Co. KGaA mit Sitz in Hamburg wurde 2017 als Beteiligungsgesellschaft gegründet, um Blockchain-Projekte und Kryptowährungen zu analysieren und Investitionen in diesem Sektor zu tätigen. Das coinIX-Team besteht aus Spezialisten mit langjähriger Erfahrung im Asset Management, Venture Capital und in der Analyse von neuen Technologien. Aktuell ist die Gesellschaft in verschiedene Kryptowerte und Token-Projekte invetiert und hält Beteiligungen an Blockchain-Start-ups. Die Aktien der Gesellschaft sind in den Freiverkehr der Börse Düsseldorf einbezogen und werden auch an den Börsen Berlin und München gehandelt. Weitere Informationen sind unter www.coinix.capital erhältlich.

Über den coinIX COINVEST SCI1:
Der coinIX COINVEST SCI1 ist ein offener inländischer Spezial-AIF gemäß KAGB. Der Fonds ist ein Teilgesellschaftsvermögen der coinIX COINVEST Investmentaktiengesellschaft mit veränderlichem Kapital, die Verwaltung des Sondervermögens wird durch die coinIX Capital GmbH durchgeführt, die insoweit als registrierte Kapitalverwaltungsgesellschaft tätig wird. Der Fonds wurde im Juni 2022 aufgelegt und kann von professionellen oder semi-professionellen Investoren gezeichnet werden. Der Fonds kann bis zu 100% des Kapitals in Kryptowerte investieren und strebt ein diversifiziertes Portfolio an digitalen Assets an, welches aktiv durch laufende Selektion vielversprechender Krypowerte gemanaged wird. Zusätzlich werden durch Staking und andere Blockchain-native Möglichkeiten laufende Erträge generiert. Der Fonds hat die ISIN DE000A408Q55 und kann nur direkt über die Investmentgesellschaft gezeichnet werden. Ein Erwerb durch Privatanleger ist nicht zulässig. Weitere Informationen sind unter www.coinvest.coinix.capital erhältlich.
 


03.04.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


show this

Eine Speicherung der Nachrichten in Datenbanken sowie jegliche Weiterleitung der Nachrichten an Dritte im Rahmen gewerblicher Nutzung oder zur gewerblichen Nutzung sind nur nach schriftlicher Genehmigung durch die EQS Group AG gestattet.
Originalversion auf eqs-news.com ansehen.

AnlegerPlus