EMCO blickt zurück auf ein erfolgreiches Karriere- & Messe-Jahr 2019

Börsenbär und Bulle
Hier gehts zur Invest mit dem AnlegerPlus Aktionscode ANLEGER24

EMCO blickt zurück auf ein erfolgreiches Jahr 2019 (Bild: EMCO)EMCO GmbH

Hallein (pts001/27.12.2019/08:00) – Für die EMCO GmbH mit Sitz in Hallein geht ein erfolgreiches Jahr zu Ende. EMCO war 2019 auf vielen nationalen und internationalen Messen im Bereich Karriere sowie Maschinenbau unterwegs. Einige EMCO-Maschinen fanden in Berufsschulen und Höheren Technischen Lehranstalten ein neues Zuhause und unsere Lehrlinge und Praktikanten wurden gut in die EMCO-Familie aufgenommen. Mit einem weiteren Kompetenzzentrum in Deutschland und neuem Corporate Design “beyond standard” startet EMCO in Richtung 2020.

Anzeige

EMCO-Messen 2019: Von Salzburg über Lyon & Basel bis nach Brünn

Bereits im Frühling war EMCO auf der Industrie Lyon in Frankreich vor Ort. Im Mai ging’s weiter auf die Prodex in Basel. Der Fokus beider Messen war der innovative Fortschritt und die Zukunft des Maschinenbaus. Im Herbst standen die EMCO-Experten auf der AMB Stuttgart, der MVS Brünn und der BI-MU Mailand Rede und Antwort. Folgende Drehmaschinen und Fräsmaschinen waren im Jahr 2019 für EMCO on Tour:

* Umill 1500 und Umill 750

* Hyperturn 65 Powermill und Hyperturn 45 G3

* Maxxmill 630

Neben Messen in Bereichen Technik und Maschinenbau war EMCO auch auf der Karrieremesse Contacta am Campus Puch Urstein vertreten. Drei Mitarbeiter aus HR & Marketing stellten sich den Fragen der Studierenden. Besonders Daniela W., ebenfalls EMCO-Praktikantin, lieferte den Studierenden einen wichtigen Einblick in den EMCO-Alltag und zahlreiche Tipps fürs Praktikum. Ein Praktikum bietet Studierenden im Allgemeinen eine gute Gelegenheit bereits während des Studiums Erfahrungen am Arbeitsmarkt zu sammeln und Kontakte zu knüpfen. EMCO ist auch Partner vom study-work-support-Programm der IST/FH-Salzburg und bietet sowohl im Produktionsbereich, als auch in Entwicklung und Marketing Praktikumsplätze an. Weitere Informationen zum Praktikum finden sich unter folgendem Link: https://www.emco-world.com/de/jobs/praktikum.html

Lehre bei EMCO: Eine Ausbildung fürs Leben

EMCO bildet bereits seit über 40 Jahren erfolgreich Lehrlinge aus. Auch in diesem Jahr starteten wieder sechs Lehrlinge bei EMCO. Um den Jugendlichen den Start zu erleichtern, nahmen die YoungStars gemeinsam mit Lehrlingen aus den älteren Lehrjahren am Teambuilding-Ausflug teil. 2019 ging es für die Lehrlinge zum Fußballgolf nach Wals-Siezenheim. In Dreier-, Vierer- und Fünfer-Teams versuchten die Jugendlichen in der Kombination aus Golf und Fußball ihr Glück. Hierbei stand weniger der Erfolg, mehr das Miteinander im Vordergrund.

EMCO fördert seine Lehrlinge in vielen verschiedenen Bereichen. Zusätzlich zur allgemeinen Ausbildung wird auch die Lehre mit Matura oder die Meisterprüfung angeboten. Besondere Leistungen werden zudem mit einem Bonus belohnt. EMCO bietet neben den Lehrberufen MechatronikerIn und ZerspanungstechnikerIn weitere interessante Lehrberufe an. Alle Informationen zur Lehre bei EMCO gibt’s unter folgendem Link: https://www.emco-world.com/de/jobs/lehre.html

Setting Trends: EMCO mit innovativem Erscheinungsbild

EMCO glänzt 2019 mit dem neuen Auftritt “beyond standard”. Die moderne Umsetzung untermauert die Wiedererkennbarkeit der Marke und vereint alle Bereiche des Unternehmens in einem einheitlichen, technisch innovativen Erscheinungsbild. Neben dem neuen Logo erhielten zudem die Maschinen ein neues Design. Die klassische rot-weiße Farbgebung bleibt in Akzenten erhalten, allerdings ergänzt um Kobaltblau und anders gewichtet. Zu den wesentlichen Markenbotschaftern zählen besonders die hochwertigen Dreh- und Fräsmaschinen der EMCO-Produktfamilie. Mit der Neu-Positionierung der Marke stellt EMCO neben Funktionalität und Bedienbarkeit auch die äußerlich ansprechende Form und Ästhetik der Maschinen in den Vordergrund. EMCO optimiert in diesem Prozess auch kontinuierlich die Abläufe an den Maschinen, um die Mensch-Maschinen-Schnittstelle für den Kunden so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten.

Über EMCO

EMCO ist ein weltweit führender Werkzeugmaschinen-Hersteller von Fräs- und Drehmaschinen und forciert neben der eigenen unternehmensinternen Lehrlingsausbildung die Entwicklung und das Training junger Fachkräfte seit mehr als 40 Jahren mit Maschinen, Software, Courseware und Consulting erfolgreich als eigenen Geschäftsbereich. EMCO steht für höchste Fertigungsqualität sowie funktionales Design und beschäftigt aktuell rund 800 Mitarbeiter an insgesamt 6 Produktionsstandorten in Österreich, Deutschland, Italien und Russland.

Der Publikation bis 27.3.2020 wird zugestimmt.

(Ende)

Aussender: EMCO GmbH

Ansprechpartner: Christa Vergnes

Tel.: +43 62458910

E-Mail: info@emco.at

Website: www.emco-world.com

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20191227001 ]

AnlegerPlus