Energiespeicheranbieter INTILION erhält bislang größten Auftrag der Firmengeschichte

Hier gehts zur Invest mit dem AnlegerPlus Aktionscode ANLEGER24

EQS-News: Intilion AG

/ Schlagwort(e): Auftragseingänge

Anzeige

Energiespeicheranbieter INTILION erhält bislang größten Auftrag der Firmengeschichte

26.04.2023 / 09:13 CET/CEST

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Energiespeicheranbieter INTILION erhält bislang größten Auftrag der Firmengeschichte

  • Telekom-Tochter PASM beauftragt Speichersysteme mit einer Gesamtkapazität von etwa 60 MWh
  • Einstieg in Wachstumsmarkt Energiespeicher für die Telekommunikationsbranche und für Rechenzentren
  • Anwendung für den Frequenzausgleich und Bilanzkreisausgleich

Paderborn, 26. April 2023. Der Energiespeicheranbieter INTILION hat von der PASM Power and Air Condition Solution Management GmbH (PASM), einer 100-prozentigen Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom, den bislang größten Auftrag der Firmengeschichte erhalten. Insgesamt werden Energiespeicher mit einer Gesamtkapazität von rund 60 MWh an Telekom-Standorten installiert. Die Inbetriebnahme ist bis Ende des Jahres 2023 vorgesehen.

Dr. André Haubrock, CEO der INTILION AG, sagt: „Der Auftrag von PASM ist für uns ein weiterer wichtiger Meilenstein in der Unternehmensentwicklung. Damit haben wir nicht nur von einem namhaften Kunden unseren bislang größten Auftrag für Großspeichersysteme erhalten. Zugleich ist uns der Einstieg in den wichtigen Markt der Energiespeicher für die Telekommunikationsbranche und für Rechenzentren gelungen. Wir erwarten, dass in diesen Bereichen in den nächsten Jahren – insbesondere durch die Umstellung auf Strom aus erneuerbaren Energien – ein hoher Bedarf an Energiespeichern entstehen wird. Wir haben unsere Strukturen bereits darauf vorbereitet, eine wichtige Rolle auch in diesem Markt zu übernehmen.“

Die Großspeicher INTILION | scalecube sollen an drei Standorten für den Frequenzausgleich und den Bilanzkreisausgleich genutzt werden. Die Installation erfolgt Front-of-the-Meter. An den beiden Standorten in Hannover und Bamberg sollen jeweils Energiespeicher mit einer Kapazität von rund 26 MWh aufgestellt werden, am Standort Münster weitere 6 MWh. Es ist geplant, im dritten Quartal 2023 den Probebetrieb aufzunehmen, der bis Jahresende 2023 in den Regelbetrieb übergehen soll.

Bislang hat INTILION die Großspeicherlösungen insbesondere an Energieversorger verkauft. INTILION erschließt mit dem Auftrag von PASM nun neue Branchen als Kundengruppen für die Großspeichersysteme INTILION | scalecube, die mit einer Kapazität von bis zu 100 MWh installiert werden können. Mit fortschreitender Digitalisierung werden weltweit zusätzliche Rechenzentren mit großem Strombedarf benötigt. Damit eröffnet sich weiteres Potenzial im ohnehin stark wachsenden Markt für Energiespeicher. Mit den Energiespeichern kann der Anteil der erneuerbaren Energien am Stromverbrauch gesteigert werden und so die Transformation zu „grünen Rechenzentren“ vorangetrieben werden.

Über die INTILION AG
Die INTILION AG ist eine Anbieterin von innovativen, hochgradig skalierbaren und integrierbaren Energiespeicherlösungen. Das Produkt- und Dienstleistungsportfolio eignet sich insbesondere für den Einsatz in systemrelevanten und kritischen Infrastrukturen wie Gewerbe, Industrie und Stromnetz. Die Lithium-Ionen-Energiespeichersysteme von INTILION haben eine Speicherkapazität von 70 kWh bis 100 MWh. Mit ihrem Angebot an Lösungen und Dienstleistungen ist die INTILION AG Vorreiterin auf dem Weg zu einer kohlenstofffreien, flexiblen und digitalen Energiebranche und ermöglicht den Übergang zu klimaneutraler, erneuerbarer und sauberer Energie. Zu den Kunden des Unternehmens zählen lokale, regionale und internationale Energieversorger, Versorgungsunternehmen sowie Systemanbieter und Engineering-Procurement-Construction(EPC)-Auftragnehmer in Europa. Die INTILION AG hat ihren Hauptsitz in Paderborn und gehört zur inhabergeführten HOPPECKE-Unternehmensgruppe, die sich durch mehr als 95 Jahre Know-how und technische Exzellenz im Bereich Batterien auszeichnet. Weitere Informationen finden Sie unter https://intilion.com

Über PASM
Die PASM Power & Air Solutions ist der Energieversorger für den Telekom Konzern in Deutschland und gewährleistet die Verfügbarkeit kritischer Infrastrukturen. Damit verbunden ist die Beschaffung, Bereitstellung und Lieferung von Energie. PASM engagiert sich dabei nachhaltig für den Ausbau regenerativer Energien. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.pasm.de/

Wirtschaftspressekontakt INTILION:
Monika Collée
E-Mail: Monika.Collee@intilion.com
Telefon: +49 (0) 5251 693 326 2

Pressekontakt PASM:
Ann Carolin Kröger
Communications Specialist
E-Mail: Ann-Carolin.Kroeger@pasm.de
Telefon: +49 251 39773011


26.04.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


show this

Eine Speicherung der Nachrichten in Datenbanken sowie jegliche Weiterleitung der Nachrichten an Dritte im Rahmen gewerblicher Nutzung oder zur gewerblichen Nutzung sind nur nach schriftlicher Genehmigung durch die EQS Group AG gestattet.
Originalversion auf eqs-news.com ansehen.

AnlegerPlus