ESET ernennt Bechtle zum Platin Partner

Börsenbär und Bulle

Jena (pts017/22.03.2019/13:30) – ESET ernennt Bechtle DACH-weit zum neuen Platin Partner und hebt das Unternehmen damit in die höchste Stufe des ESET-DACH-Channel-Partnerprogramms. Bereits seit 2015 besteht eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen dem IT-Dienstleistungsunternehmen mit 70 IT-Systemhäusern in Deutschland, Österreich und der Schweiz und dem europäischen Security-Hersteller. “Für beide Unternehmen haben die Begriffe Kompetenz, Kundennähe und Dienstleistung einen hohen Stellenwert”, sagt Uwe Rehwald, Senior Partner Account Manager bei ESET. Das zahlt sich aus. In den letzten Jahren konnte das gemeinsame IT-Security-Business der Partner ESET und Bechtle im zweistelligen Prozentbereich gesteigert werden, zuletzt im Jahr 2018 um über 50 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Der Fokus lag dabei vor allem auf Endpoint Protection bei Kunden aus den Segmenten SMB und Small Enterprise. In diesen Bereichen verfügt Bechtle über einen sehr breiten Kundenstamm in der DACH-Region.

“Wir freuen uns, dass wir unsere Partnerschaft mit Bechtle noch weiter intensivieren können. Bechtle ist in der DACH-Region vertrieblich extrem gut aufgestellt und kann die zunehmenden Anfragen nach IT-Security-Lösungen bestens bedienen”, freut sich Uwe Rehwald. Auch vor dem Hintergrund der sehr positiven Geschäftsentwicklung im letzten Jahr und der steigenden Nachfrage nach IT-Sicherheitsthemen sei es folgerichtig gewesen, Bechtle DACH-weit in den höchsten ESET-Channel-Partnerstatus zu heben.

Anzeige

Mit zusätzlicher Power in die Zukunft

Ab 2019 wird Bechtle, neben dem bereits sehr erfolgreichen ESET-Endpoint-Security-Business im SMB und Small Enterprise Segment, auch die neuen ESET Enterprise Lösungen anbieten und den Bereich ESET Identity & Access Management fokussieren. Dazu hat das Systemhaus bereits spezialisierte Bechtle Software Engineers ausgebildet. “Wir arbeiten mit großem Engagement daran, dass die gemeinsame Erfolgsstory unserer Unternehmen fortgeschrieben wird”, unterstreicht Uwe Rehwald.

Seit Februar 2019 haben die Partner auch personell auf die positive Entwicklung reagiert. Der Produktmanager Steve Böhmer unterstützt künftig schwerpunktmäßig den Vertrieb der ESET Solutions & Services innerhalb der Bechtle Gruppe.

(Ende)

Aussender: ESET Deutschland GmbH

Ansprechpartner: Thorsten Urbanski

Tel.: +49 3641 3114 261

E-Mail: thorsten.urbanski@eset.de

Website: www.eset.com/de

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20190322017 ]

Teilen via:
SdK Mitgliedschaft Anzeige